Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: Komische Werte

  1. #1

    Standard Komische Werte

    Hallo zusammen,

    nachdem bei mir die Schilddrüse sehr gut ausschaut,
    haben wir einen Ausschleichversuch der Hormone versucht.
    Hatte dabei Zeitweise Herzrasen.
    Ansonsten auch ehr Überfunktionssymptome.

    Nach zwei Monaten ohne Eutyrox:

    TSH von 2
    ft3 über Norm
    ft4 bei 2/3

    Versteh langsam gar nix mehr, der Tsh müsste ja eigentlich bei den Hormonwerten im Keller sein.

    Grüsse
    Basti

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.029

    Standard AW: Komische Werte

    Zitat Zitat von rumpelstil Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    nachdem bei mir die Schilddrüse sehr gut ausschaut,
    haben wir einen Ausschleichversuch der Hormone versucht.
    Hatte dabei Zeitweise Herzrasen.
    Ansonsten auch ehr Überfunktionssymptome.

    Nach zwei Monaten ohne Eutyrox:

    TSH von 2
    ft3 über Norm
    ft4 bei 2/3

    Versteh langsam gar nix mehr, der Tsh müsste ja eigentlich bei den Hormonwerten im Keller sein.

    Grüsse
    Basti
    Und was hast du vorher genommen, für wie lange und mit welchen Werten?

  3. #3

    Standard AW: Komische Werte

    88ug
    Tsh immer so um die 1
    Hormone im Mittelfeld
    Ab Dezember ausgeschliechen,
    seit 3 Monaten nichts mehr.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.029

    Standard AW: Komische Werte

    Hallo Basti,

    Ich würde mich jetzt auf die Suche machen, warum du ausgeschlichen hast, aber das verrätst du mir sicherlich selbst, oder?

  5. #5

    Standard AW: Komische Werte

    Nach Umzug hat sich der neue Endo alles genau angeschaut, Schilddrüse schaut sehrgut aus,
    keine Antikörper ( hatte ich noch nie).
    So wies ausschaut hätte ich mkr auch die letzten Jahre das Euthyrox sparen können.
    Hab das Euthyrox auch die letztenJahre nicht richtig vertragen, auch auf Morgens und Abends gesplittet.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.830

    Standard AW: Komische Werte

    Man stolpert schon in Deinem Profil über den Satz:
    Einstellung laut Doc schwierig da sehr lange Unterfunktion vor
    Behandlung.
    Die Unterfunktion allerdings, die sucht man vergebens. Vielleicht war die "Diagnose" einfach von Anfang an falsch?
    LG

  7. #7

    Standard AW: Komische Werte

    Was nur komisch an den Werten ist:
    Ft3 ist erhöht und der Tsh liegt bei 2.
    Nach den Hormonwerten wäre es eine Überfunktion,
    laut Tsh nicht?!

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.029

    Standard AW: Komische Werte

    Zitat Zitat von rumpelstil Beitrag anzeigen
    Was nur komisch an den Werten ist:
    Ft3 ist erhöht und der Tsh liegt bei 2.
    Nach den Hormonwerten wäre es eine Überfunktion,
    laut Tsh nicht?!
    Die Werte sind nach 3 Monaten ohne Substitution entstanden, ja?
    Dann ähneln sie jenen eines Gesunden und damit gar nicht komisch.

  9. #9

    Standard AW: Komische Werte

    Die freien Werte zeigen eine Überfunktion an
    bei einem Tsh von 2, das sind keine normalen Werte!

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    01.12.16
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    79

    Standard AW: Komische Werte

    Hast du denn genaue Werte? FT3 über Norm kann alles und nichts heißen... und ganz ehrlich: wenns nur leicht drüber ist, würde ich nicht panisch werden. Wir sind Menschen, keine Maschinen. Und Normwerte sagen nur, wo die meisten liegen - nicht unbedingt, wo man liegen MUSS... Von daher wären konkrete Werte hilfreich bevor hier wegen nichts Panik ausbricht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •