Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Tipp zu meinen Werten

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.11.08
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    3.042

    Standard Tipp zu meinen Werten

    Hallo,

    habe soeben meine neuen Werte erhalten:
    TSH: 0,15
    FT3: 2,6 (2,0-4,4)
    FT4: 1,16 (0,9-2,0)
    Vitamin D: 18,8

    Also nicht wirklich prickelnd :-( Ich nehme schon seit längerem morgens 125 mg Euthyrox und abends nochmal 12,5 mg Euthyrox.
    Meine Symptome: Hauptsächlich Schwindel und Gewichtszunahme trotz gesunder Ernährung und 2x die Woche Sport.

    Meine Fragen:

    Warum ist mein TSH relativ niedrig, obwohl meine freien Werte ja im untersten Bereich sind?

    Hab mal mein Profil angesehen und bemerkt, dass ich noch unter Einnahme von Eferox deutlich bessere Werte hatte. Macht es Sinn evtl. zu wechseln auf wieder Eferox?

    Wieviel würdet ihr erhöhen?

    Danke im voraus für eure Hilfe

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.834

    Standard AW: Tipp zu meinen Werten

    Hallo Sibylle,
    im Profil sind die neuesten Werte von 2013

    Meine Vermutung: vielleicht hast du irgendein Verwertungsproblem. Vit.D-Mangel und evtl. Eisenmangel führen oft dazu, dass die SD-Hormone nicht richtig verarbeitet werden können. Bei Vit.D-Mangel ist auch Magnesiummangel sehr wahrscheinlich.

    Nimmst du Vit.D und Magnesium? Wenn ja, wieviel? Wurden in letzter Zeit mal Ferritin und B12 untersucht?

    Hast du Verdauungsprobleme, z.B. Durchfall?

    Erhöhen würde ich bei dem TSH vorerst nicht (oder nur um LT 6,25) und würde erst mal mögliche Mängel abklären.

    Warum hattest du den von Eferox auf Euthyrox gewechselt? Wichtiger als Werte ist doch das Befinden.

    Liebe Grüße
    Sabinchen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.06.18
    Beiträge
    21

    Standard AW: Tipp zu meinen Werten

    Hallo,

    dein Vitamin D ist natürlich sehr niedrig. Nimmst du etwas?

    Wie sieht es bei dir mit den Wechseljahren aus?

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.11.08
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    3.042

    Standard AW: Tipp zu meinen Werten

    Verdauungsprobleme hab ich zum Glück nicht

    Vitamin D vertrag ich leider nur in ganz kleinen Mengen
    Mehr als 2000 i.E. am Tag geht nicht. Bekomme sonst Symptome wie bei einer ÜF (Schwindel, zittrige Hände)

    Magnesiumcitrat nehm ich täglich 300 mg.

    Werde im Oktober 49. Zyklus ist unregelmäßig

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •