Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Mein Loch wird immer Tiefer

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.04.19
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    7

    Standard AW: Mein Loch wird immer Tiefer

    Guten Morgen

    Ich habe meine Laborwerte erhalten und wäre wirklich froh um Feedback, wie gesagt habe ich im Moment grosse probleme mit den Augen. Und ich frage mich ob eine entfernung der SD nicht das einfachste wäre?

    Krankheitsbeschreibung:

    April 2018:

    Diagnose - Schilddrüsenüberfunktion mit ausgeprägter manifester Hyperthyreose, Morbus Basedow mit verdacht auf beginnende Endokrine Orbitopathie.

    Laborwerte:

    Referenzwerte: TSH: 0.55 - 4.78 / FT4: 11.5 - 22.7 / FT3: 3.5 - 6.5

    12/04/18 TSH: < 0.004 - FT3: x - FT4: x
    Neo-Mercazole 5mg - 6Stk (morgen 2, mittag 2, abend 2)
    Inderal 40mg - 1Stk (morgen halbes, abend halbes)

    19/04/18 TSH: < 0.004 - FT3: 29.01 - FT4: 56.3
    Neo-Mercazole 5mg - 6Stk (morgen 2, mittag 2, abend 2)
    Inderal 40mg - 1Stk (morgen halbes, abend halbes)

    22/05/18 TSH: 0.005 - FT3: 11.16 - FT4: 25.4
    Neo-Mercazole 5mg - 6Stk (morgen 2, mittag 2, abend 2)
    Inderal 40mg - 1Stk (morgen halbes, abend halbes)

    12/06/18 TSH: 0.004 - FT3: 6.43 - FT4: 15.9
    Neo-Mercazole 5mg - 6Stk (morgen 2, mittag 2, abend 2)
    Inderal 40mg - 1Stk (morgen halbes, abend halbes)

    06/08/18 TSH: 10.33 - FT3: 3.38 - FT4: 5.6
    Neo-Mercazole 5mg - 6Stk (morgen 2, mittag 2, abend 2)
    Inderal 40mg - 1Stk (morgen halbes, abend halbes)

    10/09/18 TSH: 51.73 - FT3: 1.76 - FT4: 2.9
    Neo-Mercazole 5mg - 6Stk (morgen 2, mittag 2, abend 2)
    Inderal 40mg - 1Stk (morgen halbes, abend halbes)

    20/09/18 TSH: 17.05 - FT3: 5.76 - FT4: 4.7
    Neo-Mercazole 5mg - 6Stk (morgen 2, mittag 2, abend 2)
    Inderal 40mg - 1Stk (morgen halbes, abend halbes)

    Neues Labor

    Referenzwerte: TSH: 0.27 - 4.2 / FT3: 3.1 - 6.8 / FT4: 12 - 24.1

    12/11/18 TSH: 1.58 - FT3: 5.21 - FT4: 10.9
    Neo-Mercazole 5mg - abgesetzt
    Inderal 40mg - abgesetzt

    05/12/18 TSH: 1.24 - FT3: 4.78 - FT4: 9.8
    Neo-Mercazole 5mg - abgesetzt
    Inderal 40mg - abgesetzt

    23/01/19 TSH: 1.47 - FT3: 4.83 - FT4: 13.7
    Neo-Mercazole 5mg - abgesetzt
    Inderal 40mg - abgesetzt

    03/19 - Diagnose: Moderate-schwere aktive Endokrine Orbitopathie mit CAS-Score. 1
    Neo-Mercazole 5mg - abgesetzt
    Inderal 40mg - abgesetzt

    Aktuell: Selen, Augentropfen/Salbe



    Ich dachte ich gebe meine Werte auch gleich nochmals an, damit nicht alle auf mein Profil klicken müssen, hoffe das ist ok so.
    Wie erwähnt wäre ich sehr froh wenn ich paar Meinungen zu einer Operation haben könnte, ich kämpfe nun länger als ein Jahr damit und eine Diagnose jagt die andere.

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruss
    Geändert von DäHafner (06.05.19 um 02:27 Uhr)

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.277

    Standard AW: Mein Loch wird immer Tiefer

    So richtig aktuelle SD-Werte hast Du nicht?

    Wenn Dein Leidensdruck so hoch ist, dass Du über eien SD-OP nachdenkst, solltest Du es wahrscheinlich auch machen.
    Aber Du solltest beachten, dass die Klinik und der Chirurg erfahren ist mit SD-Total-OP. Du gleich nach der OP mit der Hormoneinnahme beginnst und einen guten Arzt brauchst für die Einstellung danach der auch bereit ist ft3, ft4 und TSH zu kontrollieren. Wenn Du zeitnah operiert werden kannst, ist es besser wenn Du Dir die Option für eine Cortison-Stoßtherapie gegen die EO für danach offen hältst, wegen besser Heilkraft nach der OP und weil manchmal nach der OP durch die anfänglichen Hormonschwankungen die EO nochmal aufflammen kann.
    Lese Dir im Einführungsbeitrag den Abschnitt zur OP noch mal durch und mache Dir ruhig ein paar Notizen für das Vorbereitungsgespräch.
    lG Karin

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.04.19
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    7

    Standard AW: Mein Loch wird immer Tiefer

    Ich habe noch ganz aktuelle SD-Werte, war gestern beim Arzt und habe heute schon das Ergebnis bekommen

    TSH (0.27 - 4.2) 1.35
    FT3 (3.1 - 6.8) 5.46
    FT4 (12 - 24.1) 15.0

    Laut meinem Arzt seien die Werte sehr gut, ich verstehe deshalb nicht ganz wieso nun die EO so probleme macht. Ist das normal? Und ich habe halt viel in Forums gestöbert und ich habe immer wieder gelsen das es nach der Operation den meisten besser ging. Mein Arzt meinte gestern nur ich werde da einfach geschlachtet, das hört sich für mich nicht so an als würde er mir das empfehlen.

    Gruss

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.277

    Standard AW: Mein Loch wird immer Tiefer

    Nimmst Du jetzt irgendwelche Medikamente?
    Vielleicht ist ft4 für Deine Augen zu niedrig ind TSH zu hoch?

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.04.19
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    7

    Standard AW: Mein Loch wird immer Tiefer

    Hallo KarinE

    Nein im Moment darf ich von meinem Arzt aus keine Medikamente nehmen, ich habe nun in knapp zwei Wochen noch zwei Termine bei einem neuen Augenarzt. Bin gespannt was dieser dazu sagt, in den grossen Kliniken habe ich mich bisher einfach nie wohl gefühlt.

    Aber ich hätte auch mal noch ne ganz andere Frage, mein Adamsapfel ist riesig seit der SD Überfunktion. Dieser war schon vorher riesig aber das ganze wurde nun so gross das dieser mich selbst nun stört. Wird dieser kleiner nach einer Operation? Oder gibt es allenfalls jemand der auch den wunsch hatte diesen kleiner zu haben? Gibt es möglichkeiten diesen zu verkleinern? Hat da jemand schon erfahrungen damit?

    Gruss
    Geändert von DäHafner (09.05.19 um 13:18 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •