Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kinderwunsch nach Dreimonatsspritze und Zyste

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.04.19
    Beiträge
    20

    Standard Kinderwunsch nach Dreimonatsspritze und Zyste

    Hallo. Mein Fall ist etwas kompliziert, deshalb werde ich es genauer schildern.
    Vor eineinhalb Jahren (November 2017) habe ich von meinem FA die Dreimonatsspritze bekommen. Davor war mein Zyklus ganz normal regelmäßig. Nach Dreimonatsspritze wurde mein Zyklus sehr unregelmäßig. Der Zyklus ist3 Monate sogar ganz ausgeblieben. Vor 4 Monaten hatte ich plötzlich eine Zyste im Eierstock, nach der Behandlung ist sie jetzt weg.
    Ist es überhaupt möglich nach drei Monatsprize und einer Zyste bald wieder schwanger zu werden und wie schnell funktioniert der Körper wieder normal wie er vorher schon war?



    Danke im Voraus!

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.04.19
    Beiträge
    20

    Standard AW: Kinderwunsch nach Dreimonatsspritze und Zyste

    Bin ich hier falsch mit der Frage-?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •