Seite 5 von 9 ErsteErste ... 2345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 84

Thema: Zusätzlich etwas T3 nehmen selbstversuch, ist die Dosierung so richtig?

  1. #41
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.472

    Standard AW: Zusätzlich etwas T3 nehmen selbstversuch, ist die Dosierung so richtig?

    Hallo gustavo,

    Thybon lässt sich ganz gut achteln, falls du die 5µ splitten möchtest, da brauchst du kein Liotir auf Privatrezept.

    Habe gerade gesehen, dass du auch LT splittest. Dann wäre PT schon eine Überlegung wert.

  2. #42
    Benutzer
    Registriert seit
    13.12.05
    Beiträge
    171

    Standard AW: Zusätzlich etwas T3 nehmen selbstversuch, ist die Dosierung so richtig?

    Danke für eure Antworten. Dann würde ich das so weiterhin einhalten. Aufteilen von den 5mcg T3 habe ich die letzten Tage mal probiert, dadurch habe ich wieder schlechter geschlafen. 2,5 mcg sind mir wohl zu wenig. Deshalb hatte ich gedacht, dass ich das T3 vielleicht noch etwas steigern müsste. Ich denke aber, ich sollte alles so belassen... Ich denke der Beste weg ist es, eine 25er Packung, eine 100er Packung T4 verschreiben zu lassen und eine packung 20mcg thybon. Das könnte ich mir zurecht machen und dannn würde es passen. Also 25er durch 4 = 6,25. Die 100er durch 2 = 50 mcg. Und Tybon 20mcg durch 4 = 5 mcg.... so sollte es denke ich funktionieren.

    Ich muss jetzt nur noch meinen Arzt davon überzeugen. Denn er hat mir über die Sprechstundenhilfe mitteilen lassen, dass ich in der überfunktion wäre, da er sich nur am TSH orientiert.

    Wünscht mir Glück

    Gruß
    Gustavo

  3. #43
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    9.096

    Standard AW: Zusätzlich etwas T3 nehmen selbstversuch, ist die Dosierung so richtig?

    Wie willst du die 5 Mikrogramm Thybon auf mehrere Einnahmen verteilen? Kann nicht funktionieren.

  4. #44
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    1.040

    Standard AW: Zusätzlich etwas T3 nehmen selbstversuch, ist die Dosierung so richtig?

    Zitat Zitat von Maja5 Beitrag anzeigen
    Wie willst du die 5 Mikrogramm Thybon auf mehrere Einnahmen verteilen? Kann nicht funktionieren.
    Auf 2 Einnahmen geht,ich habe versucht 5 Mikrogramm auf 3 mal zu teilen,echt ,das geht nicht.

  5. #45
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    9.096

    Standard AW: Zusätzlich etwas T3 nehmen selbstversuch, ist die Dosierung so richtig?

    Na ja, immer noch besser, als nur Einmaleinnahme. Allerdings ist Prothyrid mit LT eine besere Alternative, wenn es um Verteilung geht.

  6. #46
    Benutzer
    Registriert seit
    13.12.05
    Beiträge
    171

    Standard AW: Zusätzlich etwas T3 nehmen selbstversuch, ist die Dosierung so richtig?

    Hallo Maja,

    ich behalts im Hinterkopf danke

    Aber nochmal zum aufteilen von 5mcg. Habe ich 3 Tage lang gemacht. Ich konnte dann wieder schlechter schlafen. Ich merkte dass 2,5mcg zu wenig sind..... deshalb möchte ich lieber 5mcg abends vor dem schlafen gehen nehmen.. hab mich dran gewöhnt, kein anfluten oder ähnliches.

    Gruß
    Gustavo
    Geändert von gustavo (07.06.19 um 22:46 Uhr)

  7. #47
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.595

    Standard AW: Zusätzlich etwas T3 nehmen selbstversuch, ist die Dosierung so richtig?

    Genauso mach es. Mir hat splitten auch keine Vorteile gebracht.

  8. #48
    Benutzer
    Registriert seit
    13.12.05
    Beiträge
    171

    Standard AW: Zusätzlich etwas T3 nehmen selbstversuch, ist die Dosierung so richtig?

    Danke KarinE. Ich hätte noch eine Frage. Wenn ich FT4 wieder wie vorher auf 112,5 erhöhen würde, bedeutet dies dass dann auch T3 steigen würde? Oder würde das T3 auf dem aktuellen Stand bleiben?

    Vielen Dank im Voraus zur Beantwortung.

    Gruß
    Gustavo

  9. #49
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.595

    Standard AW: Zusätzlich etwas T3 nehmen selbstversuch, ist die Dosierung so richtig?

    Deine Frage ist nicht so klar zu beantworten, da die Umwandlung in T3 individuell, in Abhängigkeit von der T4 - Höhe erfolgt.
    Aber es ist vielleicht gar nicht nötig, Deine Dosierung zu ändern, weil es Dir gut geht. Ich denke, Du kommst scheinbar mit dem eher niedrigen ft4 mental besser und das höhere ft3 macht Dich fitter.

  10. #50
    Benutzer
    Registriert seit
    13.12.05
    Beiträge
    171

    Standard AW: Zusätzlich etwas T3 nehmen selbstversuch, ist die Dosierung so richtig?

    Hmmm, ok. Es ist mir zwar peinlich, aber ich sags mal einfach frei heraus. Bei allen positiven Verbesserungen ist meine Libido wech... Ich dachte erst es ist eine Phase, so wie es halt bei jedem Menschen vorkommt. Erklären, kann ich es mir aber nicht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •