Seite 21 von 21 ErsteErste ... 1118192021
Ergebnis 201 bis 207 von 207

Thema: Rezidiv 6 Monate nach Geburt

  1. #201
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    39.720

    Standard AW: Rezidiv 6 Monate nach Geburt

    Zitat Zitat von Juli2015 Beitrag anzeigen
    Die kleinen Veränderungen zu den letzten Werten, nehm ich als Schwankungen hin. Ich kann nicht wirklich glauben, dass das was mit der mikro Senkung zu tun hat.
    Möglich ist es, nachweisen kann man es nicht. Das TSH ist auch etwas besser geworden bei grob vergleichbaren freien Werten.

    Wenn es dir hinnehmbar geht, kannst die Dosis so weiterführen.

  2. #202
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.08.15
    Beiträge
    271

    Standard AW: Rezidiv 6 Monate nach Geburt

    Mein Problem ist, dass ich x Nebenwirkungen von den anderen Tabletten habe. U.a. halt Herzklopfen. Das ist alles nicht mehr abgrenzbar.

    Ich führe die Dosis mal eine Runde weiter, dann ist es besser einschätzbar. Aber der Trak ja auch nur noch mini, da dürfte nicht mehr viel Alarm sein. Ich muss es echt dringend mal wieder zur Nuk für einen Ultraschall schaffen. Der letzte war vom August, danach hab ich es körperlich nicht mehr hin geschafft.

    Ich bin sehr, dass mein HA mich schalten und walten lässt.

  3. #203
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.08.15
    Beiträge
    271

    Standard AW: Rezidiv 6 Monate nach Geburt

    Hallo,

    ich habe seit Mai 2 Kontrollen nachzureichen. Ich hatte und habe soviele andere Sorgen, dass ich die SD so hab mitlaufen lassen. Zudem hatte Panna selbst ihre Op und da dachte ich mir, du Panna hast jetzt andere Sorgen, als Bewertung von Werten anderer.

    Abstände einmal 5 Wochen, einmal 6 Wochen. Keine SD spezifischen Beschwerden. Konstante Werte trotz Schmerzmittel rumprobieren im Hintergrund.


    3.6. 2020 unter 5x 2,5mg und 2x1,25mg

    Tsh: (0,3 -3,0) 3,69
    Ft3: (3,1 - 6,5) 4,1
    Ft4: (10,3-21,9) 14, 6

    _______________________________

    15.7. 2020 4 x 2,5mg und 3x 1,25mg

    Tsh: (0,3 -3,0) 2,4
    Ft3: (3,1 - 6,5) 4,3
    Ft4: (10,3-21,9) 15, 4

    Trak: 0,19 (<0,55)

    Ich habe nicht viel an den Werten 'gearbeitet' in Sachen Senkung, weil wie gesagt, Kopf voll anderer gesundheitlicher Probleme. Aber jetzt gehts weiter.

    Ich bin jetzt seit letzter Woche, seit den letzten Werten, auf 4x 1,25 und 3x 2,5 gegangen.

    Ist das ok so?

  4. #204
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    39.720

    Standard AW: Rezidiv 6 Monate nach Geburt

    Zitat Zitat von Juli2015 Beitrag anzeigen

    15.7. 2020 4 x 2,5mg und 3x 1,25mg

    Tsh: (0,3 -3,0) 2,4
    Ft3: (3,1 - 6,5) 4,3
    Ft4: (10,3-21,9) 15, 4

    Trak: 0,19 (<0,55)

    Ich habe nicht viel an den Werten 'gearbeitet' in Sachen Senkung, weil wie gesagt, Kopf voll anderer gesundheitlicher Probleme. Aber jetzt gehts weiter.

    Ich bin jetzt seit letzter Woche, seit den letzten Werten, auf 4x 1,25 und 3x 2,5 gegangen.
    Also sind die Werte am 15.7.2020 sind noch unter der alten Dosis entstanden? Ist nämlich anders bis zweideutig angegeben, das Wörtchen "unter" wirkt da ein Wunder an Eindeutigkeit (1.5.7.2020 unter ... ).

    Ja klar, kannst so ruhig weitermachen!

  5. #205
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.08.15
    Beiträge
    271

    Standard AW: Rezidiv 6 Monate nach Geburt

    Ja, die Werte vom 15.7. sind unter der alten Dosis 3x 1,25 und 4x 2,5 entstanden.

    Neu wäre jetzt 4x 1,25 und 3x 2,5

  6. #206
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    39.720

    Standard AW: Rezidiv 6 Monate nach Geburt

    Könntest du das im Profil
    15.7. 2020 4 x 2,5mg und 3x 1,25mg
    ändern, fürs nächste Mal? Danke.

    Was ich noch sagen wollte (und nicht weiß, ob wir schon darüber geredet haben:

    Vitamin D: 27,7 (30-100)
    Das war im März, tust du da etwas dagegen?

  7. #207
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.08.15
    Beiträge
    271

    Standard AW: Rezidiv 6 Monate nach Geburt

    Ja, mach ich!

    Danke der Nachfrage, da hab ich selbstständig aufgefüllt (muss ich jedes Jahr machen und weiß was zu tun ist). Über den Sommer pausier ich die Erhaltungsdosis.

    Eisen ist bei mir immer viel viel zu niedrig 9 (20- x? Habs grad nicht im Kopf). Tabletten vertrag ich nicht, verschlimmern meine Darmprobleme, Infusion lehnt mein HA ab, weil der HB immer noch im Rahmen ist. Doktor grad wieder mit Floradix rum, weiß selbst, dass das nicht wirklich was bringt. Aber hab keine andere Idee. Der Wert ist bereits seit Jahren seit Jahren mies. Bester Stand war mal 25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •