Seite 5 von 20 ErsteErste ... 234567815 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 199

Thema: Schneller Fall nach Reduzierung

  1. #41
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.02.13
    Ort
    Grau, teurer Freund, ist alle Theorie
    Beiträge
    2.369

    Standard AW: Schneller Fall nach Reduzierung

    Angela, das was Janne und Donna schreiben sind auch wichtige Aspekte. Deshalb hatte ich Dir empfohlen einen Thread, unten im nicht medizinischen Teil des Forums, zu eröffnen und nicht aus Missachtung gegenüber Deinen Schilddrüsenproblemen oder was auch immer Du gedacht hast. Es war wirklich kein bisschen böse gemeint .

  2. #42
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    1.392

    Standard AW: Schneller Fall nach Reduzierung

    Wir haben hier kein Glasfaserkabel, nur 384 KB und damit klappt das nicht. Mein Mann ist Elektrotechniker und kennt sich damit aus und wenn er das so sagt wird es wohl stimmen.

  3. #43
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.783

    Standard AW: Schneller Fall nach Reduzierung

    Ich meine die Variante erst runterladen dann gucken. Ja, das gibt es. Mache ich immer wenn ich vereise, im Zug im Flieger, im Auto (nein, ich bin auch mal Beifahrer)... funzt wunderbar.

  4. #44
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.467

    Standard AW: Schneller Fall nach Reduzierung

    Zitat Zitat von Angela Beitrag anzeigen
    Wir haben hier kein Glasfaserkabel, nur 384 KB und damit klappt das nicht. Mein Mann ist Elektrotechniker und kennt sich damit aus und wenn er das so sagt wird es wohl stimmen.
    Du meinst sicherlich 384 kbits/s?
    Das ist schon ADSL, war bei meiner Tochter auch so, funktionierte mit einem guten Fernseher zufriedenstellend.

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Ich meine die Variante erst runterladen dann gucken. Ja, das gibt es. Mache ich immer wenn ich vereise, im Zug im Flieger, im Auto (nein, ich bin auch mal Beifahrer)... funzt wunderbar.
    Eine Freundin von mir hatte zwei Handys – eins für Telefonieren und eins für Videos.

  5. #45
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.946

    Standard AW: Schneller Fall nach Reduzierung

    Zitat Zitat von Angela Beitrag anzeigen
    Flamme, hast Du so eine Tabelle mit dem Verlauf der Höhe der Werte ?
    Nicht direkt der Werte (da spielt ja auch noch die Reaktion des TSH mit rein), aber der Menge, die nach einer bestimmten Zeit noch im Körper ist.
    Die kann man aus der Halbwertszeit berechnen: [Menge an Tag x] = [Menge vom Vortag] / 2^(1/8)

    Daraus ergibt sich:
    an Tag 0: 100%
    nach 1 Tag: 91,70%
    nach 2 Tagen: 84,09%
    nach 3 Tagen: 77,11%
    nach 4 Tagen: 70,71%
    nach 5 Tagen: 64,84%
    nach 6 Tagen: 59,46%
    nach 7 Tagen: 54,53%
    nach 8 Tagen: 50,00%

    Nach 36h = 1 1/2 Tag müssen es geschätzt 87-88% der Ursprungsmenge sein, also 4-5%-Punkte weniger als nach 24h.

  6. #46
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    1.392

    Standard AW: Schneller Fall nach Reduzierung

    Wie lange hängen die Symptome eigentlich nach ? Danke Flamme für die Tabelle ! LG von Angela

  7. #47
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    1.392

    Standard AW: Schneller Fall nach Reduzierung

    @Donna wann ist die Senkung denn durch ? Ich fühle mich noch kein bisschen besser, jeder Tag ist anders, Symptome und gehen, mal schlimmer, mal erträglich, aber von besser kann ich noch nichts merken. Es sind jetzt 15 Tage.

  8. #48
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.946

    Standard AW: Schneller Fall nach Reduzierung

    Die Symptome können schon etliche Wochen nachhängen, nicht nur zwei.
    Geduld, Geduld!

    Was tust du inzwischen für dein emotionales Gleichgewicht?

  9. #49
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    1.392

    Standard AW: Schneller Fall nach Reduzierung

    Danke Panna, aber geschafft habe ich es wohl noch lange nicht.....von hoher Dosis jetzt auf sehr niedrige nach wenigen Tagen. Wer weiß wie tief ich noch falle....

  10. #50
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    1.392

    Standard AW: Schneller Fall nach Reduzierung

    Heute stolpert es wieder mehr. mein Rücken tut auch sehr weh.....die Blockaden scheinen es zu verschlechtern.
    Ich habe ja die letzten Monate viel gewechselt, aber in 2018 im November hatte ich nur einen ft4 Wert von 1,2 nach 4 Wochen Euthyrox 125 . Im Februar 2019 1,66 mit 112 Euthyrox.
    Immer wieder hatte ich in der Zeit Halsentzündungen.....vom vielen Wechseln evtl.?
    Überdosiert war ich nur vom TSH her und dann im Krankenhaus.
    Ab Dezember waren dann die Werte höher, der Puls oft über 80 und meine Temperatur über 36...... Wie früher auch immer gemessen und da immer um 35,5 unter der Achsel.
    Warum dieses auf und ab der Werte und besonders der niedrige 1,2 Wert und der so hohe im KH?
    Mein Puls ist immer noch vor der Tbl. Niedrig, steigt dann und fällt abends. Die Reduzierung ist noch nicht angekommen, nur an den Werten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •