Seite 2 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 77

Thema: Thiamazol anfangs über mehrere Dosen am Tag verteilen?

  1. #11
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.19
    Beiträge
    43

    Standard AW: Thiamazol anfangs über mehrere Dosen am Tag verteilen?

    So, hier bin ich wieder - mit den Blutwerten vom 16. April:

    FT3 10.95 (2.02-4.43)
    FT4 2.62 (0.93-1.71)
    TSH <0.1 (0.27-4.2)
    anti-TPO 15.68 (<34)
    Tg 23.42 (3.50-77.0)
    TRAK 5.02 (<1.75)
    Calcitonin 2.31 (<15)
    Parathormon 30.59 (12-68)
    Vitamin D3 6.24 (10-51.9)

    Er soll sich jetzt bei einem Spezialisten vorstellen, weil unsere Hausärztin den TRAK- Wert bei einem aktiven MB zu niedrig findet.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.706

    Standard AW: Thiamazol anfangs über mehrere Dosen am Tag verteilen?

    Die absolute Höhe der TRAK ist nicht entscheidend. Es kann mehrere Anzeichen dafür geben, dass es MB ist, zum Beispiel: ein stärker erhöhtes FT3 im Vergleich zum fT4, bei ihm fT3 2,5-fach erhöht, fT4 vielleicht 1,5-fach oder weniger. Außerdem, die absolute Höhe der Werte: Bei einem hashimotobedingten Entzündungsschub sind die Werte eher nicht so hoch, und sowieso T4-dominant, nicht T3-dominant. - Bliebe eine Autonomie, in seinem Alter - naja, seltsam. Aber genau deswegen sollte er dringend eine Szintigrafie machen lassen, das zeigt ziemlich klar, um was es geht, eine gute Dopplersonografie auch.

    Dein Sohn sollte ganz dringend Vitamin D substituieren, mindestens 2-3000 iE am Tag, etwa 3 Monate lang, dann erneut Kontrolle. Er hat einen schweren Mangel, die untere Normgrenze ist hier täuschend, Mangel ist unter 20.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.05
    Ort
    bei Freiburg
    Beiträge
    1.760

    Standard AW: Thiamazol anfangs über mehrere Dosen am Tag verteilen?

    In der Fachinformation von Thiamazol Henning steht es wie folgt:

    4.2 Dosierung und Art der Anwendung
    Dosierung
    Thiamazol 5 mg Henning und Thiamazol 20 mg Henning:
    Die Anfangsbehandlung einer Hyperthyreose (auch vor einer Schilddrüsenoperation bzw. vor und nach einer Radioiodtherapie) erfolgt je nach Schweregrad der Erkrankung mit 20 bis 40 mg Thiamazol pro Tag, verteilt auf regelmäßige Einzelgaben von 5 bis 20mg. Nach Normalisierung der Schilddrüsenfunktionslage (in der Regel nach 3 bis 8 Wochen) beträgt die Erhaltungsdosis zwischen 2,5 und 10 mg (20 mg) Thiamazol pro Tag als Einzeldosis. Bei Erreichen der euthyreoten Stoffwechsellage kann eine antistrumigene Zusatztherapie mit Schilddrüsenhormonen (zwischen 50 und 100 Mikrogramm Levothyroxin-Natrium) einsetzen.

    Bei iodinduzierten Hyperthyreosen sind möglicherweise höhere Dosierungen erforderlich
    Dass diese Aufteilung der Dosierung nur Kinder oder Jugendliche betrifft steht hier nicht. Ich musste bei mir damals auch mehrmals am Tag Thiamazol nehmen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Karin J. (24.04.19 um 14:25 Uhr)

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.706

    Standard AW: Thiamazol anfangs über mehrere Dosen am Tag verteilen?

    Zitat Zitat von Karin J. Beitrag anzeigen

    Dass diese Aufteilung der Dosierung nur Kinder oder Jugendliche betrifft steht hier nicht. Ich musste bei mir damals auch mehrmals am Tag Thiamazol nehmen.
    Interessant, Karin. Ich musste nicht verteilen, es gibt Länder, wo das auch nicht wirklich gut geht, weil Thiamazol nur als 20-er zur Verfügung steht.

    Bei Sandoz steht es genau so im Beipackzettel, wie ich oben schrieb, also gesonderte Anweisungen für Kinder und keine solche Anweisung für Erwachsene:

    sandoz.png

    Bei Propycil ist die verteilte Einnahme nachvollziehbar (kurze Halbwertszeit). Bei Thiamazol nicht wirklich:

    Nach rascher und vollständiger Resorption aus dem Darm werden diese Medikamente aktiv in der Schilddrüse angereichert. Sie wirken deshalb länger, als es die Halbwertszeiten (Propylthiouracil: 1 bis 2 Stunden; Thiamazol: 3 bis 12 Stunden) erwarten lassen. So ist für Thiamazol eine Wirkungsdauer von mindestens 24 Stunden nachgewiesen.(3)
    https://www.infomed.ch/pk_template.php?pkid=436

    Der Wirkstoff ist jedenfalls in allen Thiamazol-Marken derselbe. Es schadet nicht, verteilt einzunehmen, nützen tut es auch nicht :-)

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Sugarhashi
    Registriert seit
    09.10.05
    Ort
    Socky Mountains (seit 2005)
    Beiträge
    4.348

    Standard AW: Thiamazol anfangs über mehrere Dosen am Tag verteilen?

    Danke, Karin. Das ist mir tatsächlich neu. Ich erinnerte mich, seinerzeit von 1x tgl. Thiamazol (20 mg) auf 3x tgl. Propycil umgestellt worden zu sein.

    Bin auch schon weg hier.

    Alles Gute für den jungen Mann, Cassi!

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.05
    Ort
    bei Freiburg
    Beiträge
    1.760

    Standard AW: Thiamazol anfangs über mehrere Dosen am Tag verteilen?

    Ich war ja in der thyreotoxischen Krise und musste deshalb eine sehr hohe Dosis - verteilt über den Tag - nehmen.

  7. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.19
    Beiträge
    43

    Standard AW: Thiamazol anfangs über mehrere Dosen am Tag verteilen?

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Die absolute Höhe der TRAK ist nicht entscheidend. Es kann mehrere Anzeichen dafür geben, dass es MB ist, zum Beispiel: ein stärker erhöhtes FT3 im Vergleich zum fT4, bei ihm fT3 2,5-fach erhöht, fT4 vielleicht 1,5-fach oder weniger. Außerdem, die absolute Höhe der Werte: Bei einem hashimotobedingten Entzündungsschub sind die Werte eher nicht so hoch, und sowieso T4-dominant, nicht T3-dominant. - Bliebe eine Autonomie, in seinem Alter - naja, seltsam. Aber genau deswegen sollte er dringend eine Szintigrafie machen lassen, das zeigt ziemlich klar, um was es geht, eine gute Dopplersonografie auch.
    Die Frage ist, wie lange das unter der Medikation mit der Szintigrafie noch Sinn macht...den Termin in der Schilddrüsenambulanz haben wir leider noch nicht.

    Dein Sohn sollte ganz dringend Vitamin D substituieren, mindestens 2-3000 iE am Tag, etwa 3 Monate lang, dann erneut Kontrolle. Er hat einen schweren Mangel, die untere Normgrenze ist hier täuschend, Mangel ist unter 20.
    Ist aufgrund des Befundes verschrieben worden.

  8. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.19
    Beiträge
    43

    Standard AW: Thiamazol anfangs über mehrere Dosen am Tag verteilen?

    Zitat Zitat von Sugarhashi Beitrag anzeigen
    Alles Gute für den jungen Mann, Cassi!
    Danke.

  9. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.19
    Beiträge
    43

    Standard AW: Thiamazol anfangs über mehrere Dosen am Tag verteilen?

    Guten Morgen zusammen.

    So, wir haben jetzt neue Blutwerte vom 6. Mai, allerdings noch nicht schriftlich.

    Die Ärztin in der Schilddrüsenambulanz hielt die Szintigrafie übrigens auch für unnötig, es ist ganz klar ein Basedow, sagt sie.

    Die Dosis des Thiamazol wurde auf 10mg pro Tag reduziert, da die Werte sich lt. Ärztin in etwa halbiert haben (ich stelle sie hier ein, sobald ich sie schriftlich habe).

    Weiterbehandelt wird bei unserer Hausärztin. Mir ist nicht wirklich wohl dabei, nur gibt es in unserem Wohnort leider keinen Endokrinologen und anscheinend auch keinen Nuklearmediziner, der was anderes macht als Untersuchungen...ich werde mich also hier bei euch weiter informieren, damit das nicht in die Hose geht.

    Übernächste Woche ist wieder Blutabnahme, was müsste denn da alles abgenommen werden?

    Leberwerte und weißes Blutbild wurde bisher imho nicht kontrolliert, wann und in welchen Abständen wäre das dran? Die Tabletten nimmt er seit dem 18. April.
    Geändert von Cassi71 (08.05.19 um 07:54 Uhr)

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.527

    Standard AW: Thiamazol anfangs über mehrere Dosen am Tag verteilen?

    Klingt erstmal gut. Ft3, ft4 TSH und Leberwerte sollten nächstes mal gemacht werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •