Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Diagnose Hashimoto und sehr verzweifelt

  1. #31
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.324

    Standard AW: Diagnose Hashimoto und sehr verzweifelt

    Werte die schön sind müssen nicht bedeuten, dass sie für dich passen. Du hast ein grenzwertigen fT4, der kann schon Probleme machen. Sicherlich hast du wieder einen Arzt erwischt der nur auf den TSH schaut und nicht auf das Gesamtbild aus Befinden, TSH und freien Werten.

  2. #32
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    3.853

    Standard AW: Diagnose Hashimoto und sehr verzweifelt

    Hallo Chrissylie,
    Für mich sind das Werte, die nach beginnender Unterfunktion aussehen. Wie deine Hausärztin auch gesagt hatte. Doch, ich würde jetzt einen Versuch mit L-Thyroxin machen an deiner Stelle. Sieh, der ft4 ist bei 12,0. Wäre er 11,9, dann würde das Labor da ein Minuszeichen dran machen. Das eine Zehntel ist aber ein Wimpernhauch, es kann also nach diesen Werten sehr wohl so sein, das du LT brauchst. Frag am besten die Hausärztin und mach mit ihr einen vernünftigen Deal. Ein Rezept für LT für drei Monate, und wenn es dir dann klar besser geht, bekommst du es weiter.

    Das Problem ist und bleibt im Moment, keiner kann dir jetzt sicher sagen, ob alles nur von dieser leichten Unterfunktion kommt. Es kann auch passieren, das LT zwar hilft, aber nicht viel, oder es hilft gar nicht. Es wird nur gehen mit einem Versuch. Einen Fehler solltest du daher nun vermeiden. Nicht von vornherein reinsteigern, das es nur die Schilddrüse sein kann. Wenn sie es ist, merkst du das schon ganz automatisch wie ein Wunder nach paar Wochen LT-Einnahme, ich fand es einfach unglaublich damals, wie die Energie zurück kehrte.

  3. #33
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.687

    Standard AW: Diagnose Hashimoto und sehr verzweifelt

    ... Wobei es sein kann, dass die Besserung nur vorübergehend ist. Das kann ein Zeichen sein, dass du mehr brauchst. In diesem Fall würde ich schon früher zur BE gehen.

  4. #34
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.324

    Standard AW: Diagnose Hashimoto und sehr verzweifelt

    Zitat Zitat von Flamme Beitrag anzeigen
    ... Wobei es sein kann, dass die Besserung nur vorübergehend ist. Das kann ein Zeichen sein, dass du mehr brauchst. In diesem Fall würde ich schon früher zur BE gehen.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •