Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: TSH bei 4,0

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    25.12.13
    Beiträge
    77

    Standard TSH bei 4,0

    Hallo,

    ich habe es gestern nach 2 Jahren endlich mal wieder geschafft neue SD Werte nehmen zu lassen. Bislang nehme ich LT 50. Ich habe HT. POsitiv vorweg ist, dass meine SD endlich normal groß ist. Vorher war sie immer vergrößert.
    Nun rief mich der Doc an und teilte mir mit, dass mein TSH bei 4,0 liegt. Die anderen Werte bekomme ich erst nach Ostern. Er sagte, dass ich auf LT 75 erhöhen soll. Haltet ihr das für ausreichend? Ich würde tendenziell ja eher auf 100 gehen. Zur Kontrolle soll ich auch erst in einem Jahr wieder kommen, was ich bei einer Änderung der Dosierung ganz schön lange finde. Danke für eure Meinungen.

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    01.06.08
    Beiträge
    1.843

    Standard AW: TSH bei 4,0

    Um 50mcg zu steigern ist nie sinnvoll.
    Bei dem leicht erhöhten TSH empfiehlt es sich vielleicht sogar nur um 12,5 zu steigern. Mehr als 25mcg aber auf keinen Fall.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.857

    Standard AW: TSH bei 4,0

    Zur Kontrolle soll ich auch erst in einem Jahr wieder kommen, was ich bei einer Änderung der Dosierung ganz schön lange finde.
    Ich auch. Hanebüchen!

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    25.12.13
    Beiträge
    77

    Standard AW: TSH bei 4,0

    Danke euch beiden. Dann steiger ich auf 75 und gehe so in 3-4 Monaten zur erneuten BE, oder?

    Um 12,5 erhöhen kann ich mir gar nicht vorstellen, wie ich das mit den Tabletten machen soll. Ich habe 100er hier und 75er. Ich kann ja die 100er schlecht achteln.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.857

    Standard AW: TSH bei 4,0

    1/2 x 75 + 1/4 x 100 = 62,5µg

    Wenn du die freien Werte hast, nochmal neu beurteilen. Wenn sie nicht extrem mies sind, reicht eine kleine Steigerung. Besser nur weniger steigern, was zumindest für ein paar Wochen bessern sollte und bestenfalls schon reicht, und dann früher zur BE, als womöglich gleich übers Ziel rausschießen.

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    25.12.13
    Beiträge
    77

    Standard Update TSH bei 4 - restliche Werte sind da

    Ich habe meine restlichen Werte bekommen. Manche sagen mir gar nix. Gesteigert habe ich übrigens auf LT75 (wie vom Doc empfohlen) und fühle mich auch ganz gut damit.

    CA = 2,45mmol/i Norm 2,20-2.65
    TSH = 4,03 m IUI Norm: 0,27-4,2
    TGLO = 49,1 IU/ml Norm < 115
    TSI = 1,26 IU Norm < 1,75
    VD3 = 24,3 ng/ml Norm 20-70
    FT3 = 2,83 pg/mL Norm 1,8-4,2
    FT4 = 0,963 ng/dL Norm: 0,89-1,76
    TPO AK > 1000
    Cacitonin = <2 Norm 0-11,5
    iPTH = 22,4 pg/mL Norm: 11-67

    Die Werte liegen ja soweit alle im Rahmen, auch wenn der FT4 an der unteren Grenze ist. Daher würde ich die Steigerung von LT 50 auf 75 als richtig beurteilen. Ihr auch?
    Wann würdet ihr neue Blutwerte messen lassen?

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.610

    Standard AW: Update TSH bei 4 - restliche Werte sind da

    Zitat Zitat von FrauL Beitrag anzeigen
    Die Werte liegen ja soweit alle im Rahmen, auch wenn der FT4 an der unteren Grenze ist. Daher würde ich die Steigerung von LT 50 auf 75 als richtig beurteilen. Ihr auch?
    Wann würdet ihr neue Blutwerte messen lassen?
    Ja

    Zitat Zitat von julie22 Beitrag anzeigen
    Um 50mcg zu steigern ist nie sinnvoll.
    Bei dem leicht erhöhten TSH empfiehlt es sich vielleicht sogar nur um 12,5 zu steigern. Mehr als 25mcg aber auf keinen Fall.
    Eher 25 µg
    Zitat Zitat von Flamme Beitrag anzeigen
    Ich auch. Hanebüchen!

    Das ist viel zu spät.

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    11.01.18
    Beiträge
    69

    Standard AW: Update TSH bei 4 - restliche Werte sind da

    Steigere NIE NIEMALS um 50 yg.
    Hab ich böse Erfahrungen mit machen müssen. Selbst 25 ist für mich zu viel.
    Bitte immer vorsichtig und langsam steigern.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.837

    Standard AW: Update TSH bei 4 - restliche Werte sind da

    Wann würdet ihr neue Blutwerte messen lassen?
    Das kommt auf das Befinden an. Geht es dir gut, reicht nach einem halben Jahr, sollte es wieder schlechter werden, dann nach 3-4 Monaten.

    Vit.D ist sehr niedrig. Wenn du keine Möglichkeit hast, viel Sonne zu tanken, würde ich es einnehmen (1000-2000 IE/Tag).

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.857

    Standard AW: Update TSH bei 4 - restliche Werte sind da

    Ehrlich gesagt, wenn es mir schlecht geht, stünde ich nach 6 Wochen zur BE auf der Matte. V.a., wenn es nach einer Weile Besserung wieder zu einer Verschlechterung kommt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •