Seite 2 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

Thema: War im Krankenhaus

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.613

    Standard AW: War im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Angela Beitrag anzeigen
    Ich habe doch schon reduziert....112 habe ich noch nie genommen, das ist die niedrigste Dosis bisher.
    14. März 2019:

    Ich habe gestern meine T4 Dosis um 6 T4 von 112 auf 106 gesenkt.
    Entschuldige Angela, du bist seit 14 Jahren im Forum und hast nicht mal im Ansatz so etwas wie ein Profil, mehr als dass du gründlich senken sollst, kann man dir sowieso nicht sagen.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    1.254

    Standard AW: War im Krankenhaus

    Meine Ärztin wollte die Erhöhung auf 112 zurück, sie meinte sogar zu den heutigen Werten das sie ok sind da nach 5Stunden abgenommen und ich sollte noch T3 nehmen. Ich soll dort immer erhöhen und jedes Symptom wäre Uf. Da ja alles ähnlich ist habe ich es gemacht. Dosierungen und Präparate viel zu oft gewechselt. Würdet Ihr noch ein Szintigramm machen lassen ? Sie hatten keins im Krankenhaus.
    Meine Güte, ich habe meine Beine und Arme kaum noch gespürt vor zittern, war sowas von benommen und mir war so schwindelig. Da die SD wohl normal groß war laut Arzt im KH und normal aussah Frage ich mich schon lange ob ich überhaupt je SD Hormone brauchte. Meine Werte waren nie unter der Norm, der TSH nie erhöht und Antikörper hatte ich mal die MAK bei 62 bei einer Norm bis 60. Damals war mein Uptake 1,4, Gesamt SD 31,4, Background 9,3.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.02.13
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.055

    Standard AW: War im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Angela Beitrag anzeigen
    Wie kann der ft4 Wert so plötzlich so ansteigen ? Gut die Abnahme war 5 Stunden nach der Einnahme, aber trotzdem viel zu hoch.
    Ich habe schon LT 200 ungefähr 2 Stunden vor der BE genommen und hatte einen ft4 Wert von ungefähr 150%, also auch viel zu hoch, aber bei weitem nicht in Deiner Liga.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Sugarhashi
    Registriert seit
    09.10.05
    Ort
    Socky Mountains (seit 2005)
    Beiträge
    4.273

    Standard AW: War im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Angela Beitrag anzeigen
    Meine Ärztin wollte die Erhöhung auf 112 zurück, sie meinte sogar zu den heutigen Werten das sie ok sind...
    Oh. Ohne Worte.

    Ich würde den fT4 auf jeden Fall erneut messen lassen. Der Wert aus der Notaufnahme ist auf den ersten Blick derart außer Rand und Band, dass man auch durchaus an einen Mess- oder Übermittlungsfehler denken müsste.

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    1.254

    Standard AW: War im Krankenhaus

    @Janne,
    Ich habe nochmal nachgedacht......auf Jod habe ich immer geachtet, nehme kein Jodsalz und Frage auch bei Brotwaren nach......aber jetzt kommt es......ich habe eine sehr trockene Nase und mein Mann brachte Nasentropfen zur Befeuchtung mit .....ich Doof habe mir nichts dabei gedacht das sie Mar heißen.....habe ich geschnallt das es Meerwasserspray ist und habe es die letzten Wochen fleißig genommen. Ich finde keinen Hinweis zum Jodgehalt, aber es ist sicher drin.
    Als ich meinen Blinddarm rausbekam vor 25 Jahren nahm ich noch kein Thyroxin, wurde großflächig mit Jod desinfiziert und bin ein paar Tage später in dem Zustand wie heute fluchtartig aus dem Krankenhaus gegangen.......die dachten wohl ich drehe gleich durch......nach ein paar Tagen ging es wieder......jetzt wird es durch die eh schon vorhandene Überdosierung länger dauern, aber zu wissen was es ist macht es leichter.

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.086

    Standard AW: War im Krankenhaus

    Wenn's das war, dann hilft es ein paar Tage auszusitzen (=aussetzen). Was steht denn auf dem Fläschchen?

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    1.254

    Standard AW: War im Krankenhaus

    Nichts von Jod.....nur Meerwasser.
    Ich habe keine Minute geschlafen.......

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.08.14
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.165

    Standard AW: War im Krankenhaus

    ich lese hier auch schon ein paar Jahre mit, aber diese Wirkung erschreckt mich dann doch
    gibt es nichts wirklich harmloses mehr?
    muss man mit solchen Auswirkungen immer rechnen?

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    1.254

    Standard AW: War im Krankenhaus

    Heute habe ich gar nichts genommen und mein Puls ist höher seit gestern, sonst geht es is, schwindelig und ich bemühe mich ruhig zu bleiben.
    Ich hatte ja jetzt 4 Wochen extremen Stress, kann das alles so verschlimmert haben ?
    Der Arzt hat keine Knoten gesehen und auch eine normale Struktur und Größe. Wie äußern sich autonome Knoten ?

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.613

    Standard AW: War im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Verne61 Beitrag anzeigen
    ich lese hier auch schon ein paar Jahre mit, aber diese Wirkung erschreckt mich dann doch
    gibt es nichts wirklich harmloses mehr?
    muss man mit solchen Auswirkungen immer rechnen?
    Dass es davon kommt, ist ja nicht wirklich gesichertes Wissen. Angela gibt ja nichts wirklich Genaues über ihre Dosierungen an, da war irgendwie auch ein Dosiswechsel, Profil ist leer und was sie erzählt (etwa in #12) lässt einen schon vorrangig an die Dosis denken. Jedenfalls, nichts Genaues weiß man nicht ... ich wäre da vorsichtig mit Schlüsse ziehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •