Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: MB - Total OP - Brauche Hilfe bei Blutwerten

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.987

    Standard AW: MB - Total OP - Brauche Hilfe bei Blutwerten

    Wir sind da, und frage einfach!
    Danke für den Bericht

  2. #22
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.19
    Ort
    Bayern / PLZ 964**
    Beiträge
    25

    Standard AW: MB - Total OP - Brauche Hilfe bei Blutwerten

    Hallo
    Endlich hat das warten bald ein Ende und die 6 Wochen sind bald rum und ich gehe nächsten Mittwoch zum Endo zur BE. Macht es Sinn das ich mal im Vorfeld dort nachfrage ob sie mal die TRAK mit abnehmen? Oder ist das eher nicht notwendig?

    Endo macht immer kleines Blutbild, TSH, ft3 und 4.

    Danke & LG

  3. #23
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.19
    Ort
    Bayern / PLZ 964**
    Beiträge
    25

    Standard AW: MB - Total OP - Brauche Hilfe bei Blutwerten

    Hallo.

    Meine neuen blutwerte sind da:

    TSH 0,02 mU/l (0,30-4, 00)
    Ft3 2,63 ng/l (1,70-3,70)
    Ft4 13,9 ng/l (7,0-14,8)

    Habe jetzt zwei Wochen lang 125 LT genommen und soll jetzt auf 112 reduzieren.

    Sind die Werte einigermaßen ok? Was sagt ihr zur Dosierung?

    LG

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.418

    Standard AW: MB - Total OP - Brauche Hilfe bei Blutwerten

    Wie geht es Dir mit den Werten? FT3 und ft4 sind im Referenzbereich. Wegen des TSH würde ich jetzt senken, es sei denn Du fühlst Dich überdosiert.

  5. #25
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.19
    Ort
    Bayern / PLZ 964**
    Beiträge
    25

    Standard AW: MB - Total OP - Brauche Hilfe bei Blutwerten

    Mir geht es eigentlich ganz gut soweit. Wo sollte denn der TSH idealerweise liegen bei MB? Meine Ärzte geben mir da immer unterschiedliche Antworten und bin mir nun unsicher.

    Wenn ich jetzt die LT dosis reduziere steigen dann alle drei Werte wieder an?

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.418

    Standard AW: MB - Total OP - Brauche Hilfe bei Blutwerten

    LT ist T4. Wenn Du also weniger davon nimmst, wird ft4 sinken. Wie sich das ft3 verhält, ist nicht wirklich vorhersehbar. Die Umwandlung geschieht in Abhängigkeit vom ft4. Er könnte leicht steigen, sinken oder so bleiben. Die Ärzte sehen den TSH gerne im Referenzbereich, aber das kann schon noch eine Weile dauern, bis der sich berappelt, bei manch einem lässt er sich nie mehr blicken.
    Wenn es Dir mit der Dosis gut geht, kannst Du die Dosis ruhig halten.

  7. #27
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.19
    Ort
    Bayern / PLZ 964**
    Beiträge
    25

    Standard AW: MB - Total OP - Brauche Hilfe bei Blutwerten

    Naja ich probiere es mal mit den 112 LT. Falls ich körperlich einen Unterschied merke das es mir schlechter geht kann ich ja wieder zurück zu den 125 LT gehen.

    Ich hab mal gelesen, dass es für die Augen wichtig wäre, dass der TSH gut eingestellt ist. Deswegen wäre es mir persönlich glaube ich lieber wenn er noch etwas steigen würde...

  8. #28
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.418

    Standard AW: MB - Total OP - Brauche Hilfe bei Blutwerten

    DerTSH hat auf die Augen eher keine Auswirkungen. Es ist das Steuerhormon für die SD Hormonproduktion. Wichtiger sind ft3 und ft4. Aber Du kannst natürlich die Reduzierung probieren. Vielleicht naehern sich dann ft3 und ft4 etwas an, was nicht schlecht wäre.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •