Seite 4 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 87

Thema: Augenbeschwerden ohne Ursache ?

  1. #31

    Standard AW: Augenbeschwerden ohne Ursache ?

    Kriegt man diese Tropfen in der Apotheke und für was sind die ?

    M.

  2. #32
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.823

    Standard AW: Augenbeschwerden ohne Ursache ?

    Zitat Zitat von MadeleineMe Beitrag anzeigen
    Kriegt man diese Tropfen in der Apotheke und für was sind die ?

    M.
    Ja und siehe hier - für den Lymphabfluss, keine Garantie, nur ein Versuch:
    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...=1#post3602880
    Geändert von panna (25.03.19 um 08:30 Uhr)

  3. #33
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    01.07.14
    Beiträge
    898

    Standard AW: Augenbeschwerden ohne Ursache ?

    Zitat Zitat von MadeleineMe Beitrag anzeigen
    Und das mit der Wohnung: mir erscheint es so, da gibt es ein Problem, dass es unabhängig davon gibt. Nur reizt irgendwas in meiner Wohnung die bereits gereizten Augen noch zusätzlich, Das heißt, ich muss es nochmals ausprobieren, ob es woanders wieder besser wird. Falls Letzteres zutrifft, habe ich das nächste Problem am Hals, die Wohnungssuche. Noch ein zusätzliches Problem ist mir aber grad echt zu viel. Mir geht es nicht so gut.

    M.
    Ich habe gerade ein ähnliches Problem, wie du. Bei mir steht es im Zusammenhang mit der Renovierung meiner Wohnung, wo es zu einer starken Schaadstoffbelastung gekommen ist. Wohne ich woanders sind die Probleme weg, ich habe aber viel Stress dort. Naja, wenn alles nichts bringt (bei mir nochmalige Sanierung) müssen wir uns wohl eine neue Wohnung suchen.

    War es denn in dieser Wohnung schon immer so, oder erst im Zusammenhang mit dem Schimmelproblem? dann würde vielleicht eine Raumluftmessung helfen, herauszufinden, ob dort noch eine Belastung zurückgeblieben ist nach der Sanierung.

  4. #34

    Standard AW: Augenbeschwerden ohne Ursache ?

    Hallo Emmelie,

    Danke Dir für deine Antwort. Ich lebe seit 2009 in dieser Wohnung und hatte nicht von Anfang an Probleme. Jedoch kam es vor rund drei Jahren Wasser durch die Badezimmerdecke und auch durch die Decke der Küche. Das hat dann nochmals rund 9 Monate gedauert, bis der Vermieter den Dachdecker kommen ließ. Erst nach dem Wasserschaden hat sich Schimmel im Bad gebildet. In den Silikonfugen vor allem. Im November wurde neu verfugt, jedoch hat das kein Handwerker gemacht, sondern ein "kostengünstiger Senior und Mieter" des Hausbesitzers, der früher mal Maler war. Er hat die Silikonfugen mit einem alten Küchenmesser rausgekratzt. Immer schon genervt hat meinen Freund, dass es in meiner Wohnung zieht. Unter der Wohnungstür war ein Riesenspalt, sie schloss nicht ebenerdig und durch die alten Rolladenkästen zieht es immer noch. Aber nicht mehr so arg. Nachdem wir diese mit Silikonmasse abdichteten ... Ich denke das Problem mit dem Durchzug habe ch regelrecht in den Augen gespürt, wenn ich mal hier in mejner Wohnung zu Besuch war. So als ob die Feuchtigkeit hier schneller verdunstet aus den Augen. Erst nachdem ich seit August 2018 Augenbeschwerden habe, hat mich das aber gestört. Was ich auch nicht weiß ist, ob diese Plage mit den fliegenden Ameisen vielleicht ne Ursache sein könnte. Denn da der Vermieter keinen Kammerjäger holt, habe ich mehrmals Insektizide hier versprüht und Ameisenfallen aufgestellt. Ich kann das nun nochmals probieren, ob die Schwellungen unter den Augen bei meinen Freund besser werden.

    Herzliche Grüße

    Madeleine

  5. #35
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    11.738

    Standard AW: Augenbeschwerden ohne Ursache ?

    Hallo Madeleine,

    Schimmel wird durch Auskratzen nicht beseitigt.
    Bei den Wänden müssen die Tapeten entfernt werden, die Wände mit Schimmelentferner behandelt, dann mit der richtigen Tapete tapeziert und mit der Antischimmelfarbe bemalt.
    Kostet viel und stinkt entsetzlich, daher bitte nur im Sommer machen und Tag und Nacht lüften.

    Die Badezimmerfugen muss man lediglich versiegeln: Es stinkt nicht und ist preiswert.

    Liebe Grüße
    Donna

  6. #36

    Standard AW: Augenbeschwerden ohne Ursache ?

    Leider nichts Neues,

    seit drei Wochen wieder in meiner Wohnung. Seit zehn Tagen entwickelten sich hier dezent Schwellungen unter den Augen, die nicht mehr verschwinden. Auf aktuelle Schilddrüsenwerte muss ich nun immer noch warten, obwohl ich am 22.3. bei der Endokrinologin war. Sie hat die freien Schilddrüsenwerte nicht untersuchen lassen. Begründung: Sie habe gedacht, meine Werte , die ich mitgebracht hatte, seien aktuell. Sie sind von Oktober 2018. Denke, da kann sich schon was tun. Sie hat ja auch die Lidschwellungen gesehen. ich rief in der Praxis an und fragte, wieso man keine Schilddrüsenwerte untersuchen hat lassen. "Es tut uns leid, aber auch eine Ärztin ist ein Mensch". Toll. Nun darf ich am 18. April nochmals antraben und bis zum Arztbrief sicher nochmals zehn bis 14 Tage warten. ich habe auf diesen Endokrinologen-Termin rund vier Monate gewartet. Morgen werde ich zu meinem Freund fahren und einen erneuten Wohnungswechsel vornehmen. Denn bislang gingen dort die Schwellungen zurück, was mich stark irritiert hat. Ich fragte mich, liegt es an meiner Wohnung. Besonders prickelnd. Nach nur drei Wochen in meiner Wohnung hat sich im Bad erneut Schimmel gebildet. Ich werd noch verrückt !

    Madeleine
    Geändert von MadeleineMe (12.04.19 um 19:22 Uhr)

  7. #37
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    20.04.16
    Ort
    T3 ftw!
    Beiträge
    367

    Standard AW: Werte

    Ich hatte trockene Augen immer und hartnäckig in der UF.

  8. #38
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Adele
    Registriert seit
    27.04.16
    Beiträge
    391

    Standard AW: Augenbeschwerden ohne Ursache ?

    Hallo Madeleine,

    aus eigener Erfahrung: schimmeln Fliesenfugen immer wieder, sitzt die Feuchtigkeit bzw der Schimmel auch unter den Fliesen. Die Wand ist wohl nicht in Ordnung.

    Gute Besserung
    LG Adele

  9. #39

    Standard AW: Werte

    Hallo Marjorie,

    eine Unterfunktion hält man bei mir bei meinen bisherigen Werten offensichtlich für recht unwahrscheinlich. Ich finde es nach wie vor seltsam, dass mein Schilddrüsenvolumen (insbesosndere links September 2018 10 ml/März 2019 4 ml) deutlich kleiner geworden ist. Diese "Beobachtung" hat sich auch nach der zweiten Untersuchung nach September 2018 bestätigt. Da angeblich beim Messen durch unterschiedliche Geräte derartige Differenzen entstehen können, macht es Sinn, erneut zum selben Endokrinologen zu gehen, der den Wert im September festgestellt hat. Er wird sein Gerät ja nun hoffentlich nicht ausgetauscht haben. Links und rechts wurden außerdem jeweils ein Knoten festgestellt. Aktuelle Schilddrüsenwerte habe ich, wie gesagt, immer noch nicht. Die Schwellungen, die derzeit auftreten, sind unterhalb der Augen, gehen in die obere Wangengegend, oberhalb der Wangenknochen. Sie sind teigig, weich-ödematös und ich bekomme allmählich den Eindruck, das ganze Gesicht schwillt leicht an. F+r die Augenärzte war mein Befund bislang noch kein Zeichen für eine aktive EO. Wie man mir hier gesagt hat, gibt es aber auch milde Verläufe mit Lidschwellungen und Augentrockenheit. Die Endokrinologin sah am 22.3. keinen Hinwes für eine EO. Hat aber wie gesagt, keine Schilddrüsenwerte untersuchen lassen. "Die Echotextur spricht für eine Autoimmunthyreopathie ohne sonografische Hinweise auf einen aktiven Morbus Basedow. Außerem "Kein starker Verdacht auf eine Nebenniereninsuffizienz, serologisch kein Hinweis für eine Autoimmungastritis. Ich soll noch das Cushing-Syndrom ausschließen lassen am 18.4.

  10. #40

    Standard AW: Werte

    ich sehe einfach unter den Augen verquollen aus. Und nachts hab ich Schlafstörungen. Die Augentrockenheit ist mittlerweile mein geringstes Problem. Seltsam eben nur, dass es - wie bei den letzten beiden Malen auch, - immer in meiner Wohnung los geht. Für mich ist es schon eine echte Zumutung nun wieder den Laptop einzupacken und meine Wohnung aufgeben zu müssen, nur um rauszukriegen, ob meine Beschwerden mit ihr was zu tun haben. Sehr zerknirscht allmählich, weil bei mir alles so unklar ist. Was hab ich denn nur ?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •