Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: ständiges frieren sogar in der beheizten wohnung

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von TimeLady
    Registriert seit
    08.11.12
    Ort
    essen
    Beiträge
    651

    Standard ständiges frieren sogar in der beheizten wohnung

    ich friere derzeit immer und habe auch eiskalte extremitäten. habe wieder etwas zugenommen und bin total erschöpft und gerädert. kann es sein das ich in ne uf gekommen bin? seit letztes jahr wurden keine werte gemacht. wird wieder zeit. ich will morgen zum arzt. meine haare wachsen auch nicht mehr obwohl ich zink und plantur 21 nehme. woran kann das liegen? die fallen auch vermehrt aus zur zeit.

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.07.16
    Beiträge
    346

    Standard AW: ständiges frieren sogar in der beheizten wohnung

    Eventuell Eisenmangel.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von TimeLady
    Registriert seit
    08.11.12
    Ort
    essen
    Beiträge
    651

    Standard AW: ständiges frieren sogar in der beheizten wohnung

    ich nehme 100 mg eisen täglich hatte beim letzten blutabnehmen sehr gute werte damit. aber ich werde der ärztin morgen alles schildern. mir wird nur warm mit wärmflasche sobald die weg ist bin ich innerhalb 5 min. wieder eiskalt. wenn ich draussen bin habe ich blaue hände und zittere nur noch.
    Geändert von TimeLady (10.03.19 um 13:41 Uhr)

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.16
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    372

    Standard AW: ständiges frieren sogar in der beheizten wohnung

    Ja, das Frieren kenne ich auch aus der UF, bei sehr niedrigen Werten. Zusammen mit VitaminD-Mangel war‘s noch schlimmer. Die Gewichtszunahme spricht auch dafür.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Do small things with great love. (M.Teresa)
    Beiträge
    306

    Standard AW: ständiges frieren sogar in der beheizten wohnung

    Die Januar-Werte sahen nicht nach Unterdosierung aus

    Da müssen wohl neue Werte her.

    Lt Profil hälst Du die jetzige Dosis seit vorletztem Sommer, das ist ja schon ziemlich lange
    Wurde denn irgendwas in letzter Zeit verändert? Frierst Du sonst (in anderen Wintern) weniger?

    Edit: In meiner gut geheizten Hütte friere ich übrigens auch, wenn ich lange genug sitze. Blaue Finger kriege ich allerdings nicht, auch nicht draußen.
    Geändert von Schlomis Muddi (10.03.19 um 15:45 Uhr)

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.01.07
    Beiträge
    594

    Standard AW: ständiges frieren sogar in der beheizten wohnung

    Zitat Zitat von Schlomis Muddi Beitrag anzeigen
    Die Januar-Werte sahen nicht nach Unterdosierung aus
    Die Januar-Werte sind von 2018

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von TimeLady
    Registriert seit
    08.11.12
    Ort
    essen
    Beiträge
    651

    Standard AW: ständiges frieren sogar in der beheizten wohnung

    das frieren war in den letzten wintern nicht so vor allem in beheitzter umgebung. meine letzten werte waren im november 2018 und seit september 2018 nehme ich 125 lt januar 18 bis september 18 131 lt. damit war in leichter üf. deswegen wieder runter zur alten dosis. bis vor paar wochen hatte ich normal gefroren draussen aber sonst nicht und hatte auch keine kalten hände und blaue finger. das ist neu. ich sitze immer friere schnell weil im rollstuhl aber so wie jetzt ist nicht normal auch nicht für mich sagen auch die leute die sich um mich kümmern.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.783

    Standard AW: ständiges frieren sogar in der beheizten wohnung

    Bekommst du noch B12-Spritzen? Wenn nicht genügend B12 im Körper ist, kann er mit dem Eisen nicht viel anfangen.
    Wurde mal wieder Vit.D kontrolliert oder nimmst du es im Winter regelmäßig ein?

    Da du dich nicht so gut bewegen kannst, wird das mit dem Frieren vermutlich auch damit zusammenhängen.

    Vielleicht kannst du gleich B12 und Vit.D mit kontrollieren lassen, wenn du es z.Zt. nicht nimmst.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von TimeLady
    Registriert seit
    08.11.12
    Ort
    essen
    Beiträge
    651

    Standard AW: ständiges frieren sogar in der beheizten wohnung

    hi vit b12 kriege ich pausenlos jeden monat eine spritze zum erhalt. seit ich komplett aufgefüllt wurde wo die anämie war. aber ich hab jetzt seit 4 wochen kein vit d genommen. werde mir morgen vit d wieder holen. vit d kontrolle war zuletzt vor 2 jahren aber der endo schrieb ich muss immer im winter vit d nehmen.

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.783

    Standard AW: ständiges frieren sogar in der beheizten wohnung

    Wenn möglich, laß Vit.D vor der Einnahme bestimmen. Aber wenn du schon länger keins genommen hast, dann würde ich mind. 2000 IE oder auch 4000 IE nehmen, wenn du es verträgst. Auf genügend Calcium und Magnesium solltest du auch achten.

    Alles Gute!
    Sabinchen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •