Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: fT3 hinkt hinterher, andere Werte auch unverständlich

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.338

    Standard AW: fT3 hinkt hinterher, andere Werte auch unverständlich

    Bis 300 ist Postmeno Okay, ab jetzt könntest du allerdings weniger eisenhaltig essen.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.02.13
    Ort
    Wer zu letzt lacht, hat es nicht eher begriffen..
    Beiträge
    2.119

    Standard AW: fT3 hinkt hinterher, andere Werte auch unverständlich

    Zitat Zitat von Plumenpaula Beitrag anzeigen
    War und bin fleißig damit beschäftigt Nährstoffe aufzufüllen.
    Die Ferritinwerte geben mir Rätsel auf. Habe nie Eisen eingenommen und esse auch nichts, was besonders eisenhaltig ist. Durch meine ständige FDH wegen konstanter Gewichtszunahme glaubte ich eher an einen Mangel.
    Ebenso B12. Habe zwar zwischenzeitlich Pascoe Injektopas Depot 1.500 µg gespritzt, doch die letzte war Anfang Oktober 2018.

    Darf ich um eure Meinung zu den Werten bitten?
    Ich hatte auch bei meiner letzten BE, zum ersten Mal in meinem Leben, einen erhöhten Ferritinwert und frage mich auch, wie es dazu kommen konnte. Eisen habe ich noch nie genommen, allerdings habe ich eisenhaltige Lebensmittel viel Algen, plus Vitamin C gegessen und meinen B12 Wert durch ein Supplement erhöht.

    Dein B12 Wert schießt ja auch durch die Decke und deshalb kam mir die Idee, dass es eventuell auch mit der Einnahme von B12 zu tun haben könnte. Ich habe mittlerweile auch einen hohen B12 Wert, allerdings liegt er gottlob noch im Referenzbereich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •