Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Blutwerte so ok?

  1. #31
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.820

    Standard AW: Blutwerte so ok?

    Vit. C+D+K2+Magnesium+Zink+B12+Eisen+B Komplex+Selen.
    Ist das alles in einem Präparat?
    Zink, Eisen und Magnesium zusammen heben sich praktisch in der Wirkung auf. ("Metalle" in NEM bilden zusammen unlösliche Komplexe, die der Körper nicht aufnehmen kann).
    Dann lieber im täglichen Wechsel, weil ja auch noch Abstand zu LT und Kaffee beachtet werden muß.
    Wenn du keinen nachgewiesenen Zinkmangel hast, dann würde ich das vorerst weglassen.

  2. #32
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.03.19
    Ort
    Marl
    Beiträge
    19

    Standard AW: Blutwerte so ok?

    Nein nicht zusammen. Ok zink lasse ich weg. Derzeit trinke ich keinen kaffee. Ok magnesium und eisen tägl. Im wechsel. LT Dosis belasse ich so.

  3. #33
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.03.19
    Ort
    Marl
    Beiträge
    19

    Standard AW: Blutwerte so ok?

    Zitat Zitat von Flamme Beitrag anzeigen
    Das wäre eine Steigerung ins Blaue hinein. Nach den paar Tagen kannst du noch gar nicht wissen, was die 81,25µg wirklich können. Erstwirkung ist nicht gleich Endwirkung! Ich finde das keine gute Empfehlung bzw. hast du sie vielleicht missverstanden.
    Keine Ahnung ob ich sie missverstanden habe.

    Also was Blutdruck und Puls anbelangt ist eine Besserung da. Was die Psyche betrifft eher nicht.
    Geändert von Ringo85 (17.03.19 um 12:12 Uhr)

  4. #34
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.820

    Standard AW: Blutwerte so ok?

    Also was Blutdruck und Puls anbelangt ist eine Besserung da.
    Was die Psyche betrifft eher nicht.
    Das dauert leider - wenn es denn mit den SD-Hormonen zusammenhängt.

  5. #35
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.03.19
    Ort
    Marl
    Beiträge
    19

    Standard AW: Blutwerte so ok?

    Jo, wenigstens etwas. Leider sind meine Herzrhythmussttörung noch da. Mir verschrieb ein Kardiologe mal Metroprolol als er nicht organisches finden kann. Jedoch weiß ich jetzt, dass es mit der SD zusammenhängen kann. Dazu halt die rapiden Stimmungsschwankungen und kalte Hände und Füße. Naja mal braucht Gedult
    Geändert von Ringo85 (18.03.19 um 20:15 Uhr)

  6. #36
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.03.19
    Ort
    Marl
    Beiträge
    19

    Standard AW: Blutwerte so ok?

    Hmm, ich muss mich korrigieren. Seitdem ich die Dosis erhöht habe, Eisen nehme, D3 nehme und B12, sind meine kalten Füße und Hände besser geworden. Weiß nur nicht wodurch. Kann es an die höhere LT Dosis liegen?

  7. #37
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.03.19
    Ort
    Marl
    Beiträge
    19

    Standard AW: Blutwerte so ok?

    Hallo,
    Dachte ich gib mal nen kleines Update. Lt bin ich noch bei 87,5. Psyche ist weiterhin schlecht.
    Ich bin zur Zeit dabei meinen D3, B12 und Ferretin Wert zu erhöhen.
    Den D3 wert habe ich auf über 100 erhört. B12 scheint mir jedoch nicht zu gelingen. Nach einer Kur (erst mit Tabletten, dann mit Tropfen 3 wochen tägl 5000 einheiten) ist der B12 wert sogar auf 247 pgmol (vordem 274) gesunken. Witzig finde ich, dass das Labor unter einem Wert von 300 empfiehlt Holo TC zu messen
    Mein Arzt sagt ist alles ok. Wenn ich will soll ich den Wert auf 400 erhöhen und empfahl mir Tabletten von Ankermann. Die Sachen die ich nehme nützen nichts. Soll ich dann doch besser spritzen? Ferretin ist trotz 3 wöchentlicher Tabletten einnahme bei 112 ug/l.

    Update: dazu wurde auch ein B Komplex genommen. Ich hatte vor gut 2 Jahren schon mal einen B12 Mangel, den ich direkt mit Spritzen ausgeglichen habe. Magenspieglung ergab eine chronische Magenschleimhaut entzündung Typ C die eigentlich keine B12 Aufnahmeschwäche verursachen soll. Doch das jetzt die Kur nichts gebracht hat verunsichert mich schon.
    Geändert von Ringo85 (15.04.19 um 19:21 Uhr)

  8. #38
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.820

    Standard AW: Blutwerte so ok?

    Du mußt keine Werte verschönern, Hauptsache, es geht dir besser!
    Mit B12-Lutschtabletten 1000µg habe ich gute Erfahrungen gemacht (mehr bringt nicht mehr).

    Ist denn die Magenschleimhautentzündung immer noch da? Wurde untersucht, woher die Entzündung kommt?

  9. #39
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.03.19
    Ort
    Marl
    Beiträge
    19

    Standard AW: Blutwerte so ok?

    Was meinst du mit verschönigen? Mir gehts Psychisch nicht viel besser. Daher wollte ich ja D3, B12 und Eisen erhöhen, was mir bei B12 nicht gelang. Nein, das wurde bez der Magenschleimhautentzündung nicht erneut geprüft.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •