Seite 15 von 17 ErsteErste ... 5121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 167

Thema: Bitte um Eure Hilfe

  1. #141
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    39.998

    Standard AW: Bitte um Eure Hilfe

    Jedenfalls nicht die Schilddrüsenhormone.

    Cortosol hat einen deutlichen Tagesrhythmus:

    Dabei gibt es zwei Biorhythmen, zum einen kurzfristige episodische Schwankungen, zum anderen eine circadiane Rhythmik mit Maximalwerten zwischen 6.00 und 8.00 Uhr, einem Abfall über den Tag und einem Minimum zwischen 0.00 und 6.00 Uhr.
    https://www.charite.de/fileadmin/use...nzdb/45828.htm

  2. #142
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.19
    Ort
    Ballerstedt
    Beiträge
    85

    Standard AW: Bitte um Eure Hilfe

    An das Cortisol hab ich auch schon gedacht.Aber derart heftige Symptome?

  3. #143
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.19
    Ort
    Ballerstedt
    Beiträge
    85

    Standard AW: Bitte um Eure Hilfe

    Hallo liebe Leute,

    auch ich möchte mich mal wieder melden.
    Allerdings nicht mit neuen Werten, da es mir mit einer stabilen Dosis von 88 Lt gut geht.
    Ich habe jetzt aber das Problem, das meine Tabletten 75 LT von 1 A Pharma nicht mehr lieferbar sind.
    Habt ihr ein Tipp für mich welchen anderen Hersteller ich nehmen könnte von wegen Bioverfügbarkeit und Zusatzstoffe?

  4. #144
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    39.998

    Standard AW: Bitte um Eure Hilfe

    Sind andere Dosierungen desselben Herstellers lieferbar? Dann bastele dir doch deine 88 aus 50-ern und /oder 25-ern. 50 + 25 + 1/2 25, zum Beispiel.
    Bioverfügbarket und Auswirkungen eines Präparatewechsels sind individuell. Jedenfalls sollte man so etwas lieber nicht machen. Schon gar nicht, wenn es dir gut geht.

  5. #145
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.19
    Ort
    Ballerstedt
    Beiträge
    85

    Standard AW: Bitte um Eure Hilfe

    Es gibt keine der Dosierungen.....schon weit und breit alles abtelefoniert und online auch nicht....

  6. #146
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.02.20
    Beiträge
    12

    Standard AW: Bitte um Eure Hilfe

    Auf docmorris.de gibt es noch 112 und 125 zum Bestellen.
    Wenn du eine 1/2 von 112 und 1/4 von 125 nimmst bist du bei 87,5 L-Thyroxin

  7. #147
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    39.998

    Standard AW: Bitte um Eure Hilfe

    Aber Vorsicht, eine Bekannte hat bei shop-apotheke Euthyrox bestellt, weil als lieferbar gekennzeichnet. Und was passiert, die Leute schicken ihr ein Präparat eines anderen Herstellers, "ist ja dasselbe drin". Euthyrox war natürlich nicht lieferbar. Ein Hickhack folgte, Reklamation, Medikament zurück, Schadenersatz, Gutschein - nur eben kein Euthyrox.

    Ich würde mich also vor Bestellung per mail erkundigen, ob das L-Thyroxin wirklich da ist.

  8. #148
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.19
    Ort
    Ballerstedt
    Beiträge
    85

    Standard AW: Bitte um Eure Hilfe

    Hallo,
    ich mal wieder....
    Ich habe tatsächlich keine der möglichen Dosierungen von 1 A Pharma bekommen.
    Habe dann gegoogelt und herausgefunden, das 1 A pharma zu Hexal gehört und genau die gleichen Zusatzstoffe hat.
    Bin dann auf Hexal umgestiegen.
    Aber was ist passiert?
    Nach ca 8 Tagen zur Blutabnahme ( Termin hatte ich aber schon unabhängig von Hexal) war mal seit Januar fällig.

    TSH 11,9 (0,3- 4,00)
    ft3 2,61 (2,3-4,1)
    ft4 0,85 (0,62-1,29)

    Hatte ich denn schon vor Hexal zu wenig LT oder kann das so krass davon kommen?

  9. #149
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    39.998

    Standard AW: Bitte um Eure Hilfe

    Beide gehören zu Sandoz Ilka. Das bedeutet noch nicht unbedingt, dass die Hilfsstoffe gleich sind, schau am besten in deinen Beipackzetteln nach, du müsstest jetzt beide haben. Oder erggole konkret die Beipackzetteln.

  10. #150
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.19
    Ort
    Ballerstedt
    Beiträge
    85

    Standard AW: Bitte um Eure Hilfe

    Die Hilfsstoffe sind komplett identisch. Dann dürfte es demnach nicht daran liegen oder?
    Vom Gefühl her hatte ich eher Überfunktionssymptome.So kann man sich täuschen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •