Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Habe heute neue Werte bekommen, fühle mich schlecht aber Arzt meint alles in der Norm

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.03.19
    Beiträge
    3

    Standard Habe heute neue Werte bekommen, fühle mich schlecht aber Arzt meint alles in der Norm

    Hallo,

    ich hoffe Ihr könnt mir ein bisschen helfen. Wie oben schon beschrieben habe ich heute meine neuen Werte bekommen und habe im Internet den FT3, den FT4 Wert in Prozent umgerechnet. Folgende Werte sind dabei herausgekommen:

    Ergebnis fT4 in %: 31,17
    Ergebnis fT3 in %: 19,20
    Ergebnis TSH in %: 32,57

    Ich habe leider keine Vergleichswerte, da der FT3 noch nie bei mir überprüft wurde.

    Ich nehme seit ca. 1 Jahr morgens 50 L-Thyroxin und abends auf der Bettkante nochmal 12,5 L-Thyroxin. Seit ungefähr 2 Monaten fühle ich mich wieder schlechter
    ( Wassereinlagerungen, frieren, Vergesslichkeit, nicht leistungsfähig, Körperbehaarung wächst nicht richtig nach, etc.).
    Nun war ich eben bei einem neuen DOC in der Hoffnung das er sich mit Hahimoto auskennt, aber leider geht auch er nur stur nach den Laborwerten und lt. diesen bin ich voll in der Norm. Auf mein Befinden geht er wie alle anderen auch gar nicht ein und meint das könne nicht von der Schilddrüse kommen.

    Bitte schaut mal drüber, ich denke ich bin wieder in der Unterfunktion und sollte erhöhen. Für Eure Bemühungen bedanke ich mich schonmal im Voraus.

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Aurorasutra
    Registriert seit
    29.07.06
    Ort
    Wenn immer die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen bald die Welt
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: Habe heute neue Werte bekommen, fühle mich schlecht aber Arzt meint alles in der

    Hallo und Willkommen,

    könntest du bitte die realen Werte mit Referenzbereich posten? Nur mit den Prozentzahlen können wir hier nichts anfangen :-)

    Wichtig, um alles gut einschätzen zu können, sind auch die Werte, aufgrund welcher du LThyroxin bekommen hast. Da wird es doch welche geben? (auch wenn ohne FT3).

    Dies bräuchten wir schon, da wir hier ordentlich "arbeiten" und keine ratschläge in den blauen Dunst geben können.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    04.02.17
    Beiträge
    225

    Standard AW: Habe heute neue Werte bekommen, fühle mich schlecht aber Arzt meint alles in der

    Hallo,

    hast du da einen, Kommafehler beim TSH oder ist der wirklich so hoch?

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Aurorasutra
    Registriert seit
    29.07.06
    Ort
    Wenn immer die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen bald die Welt
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: Habe heute neue Werte bekommen, fühle mich schlecht aber Arzt meint alles in der

    Zitat Zitat von Luise67 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hast du da einen, Kommafehler beim TSH oder ist der wirklich so hoch?
    Das sind nur die Prozente - deshalb bat ich um die absoluten Werte

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.03.19
    Beiträge
    3

    Standard AW: Habe heute neue Werte bekommen, fühle mich schlecht aber Arzt meint alles in der

    Folgende Werte habe ich:

    19.01.18
    TSH 6,30 (0,35-4,50)

    26.02.18 unter 25 LT
    TSH 4,68 (0,35-4,50)
    FT4 1,46 (0,80-1,70)

    04.04.18 unter 50 LT
    TSH 1,74 (0,34-4,50)

    05.03.19 unter 62,5 LT
    TSH 1,55 (0,27-4,20)
    FT3 2,48 (2,00-4,40)
    FT4 1,17 (0,93-1,70)


    mehr Werte habe ich nicht. Gut ging es mir bis vor 2 Monaten, danach ging es langsam aber stetig bergab. Vor den Blutabnahmen habe ich natürlich kein LT eingenommen.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.694

    Standard AW: Habe heute neue Werte bekommen, fühle mich schlecht aber Arzt meint alles in der

    Bei diesen Werten könntest du eine Steigerung von 6,25µg versuchen - und dann in 6-8 Wochen schauen, wie Befinden und Werte sind. Das wäre eine Dosissteigerung um 10%, damit solltest du eine Wirkung bemerken, ohne übers Ziel hinauszuschießen.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.819

    Standard AW: Habe heute neue Werte bekommen, fühle mich schlecht aber Arzt meint alles in der

    Zitat Zitat von Flamme Beitrag anzeigen
    Bei diesen Werten könntest du eine Steigerung von 6,25µg versuchen - und dann in 6-8 Wochen schauen, wie Befinden und Werte sind. Das wäre eine Dosissteigerung um 10%, damit solltest du eine Wirkung bemerken, ohne übers Ziel hinauszuschießen.


    Ich würde allerdings abends nur LT 6,25 und die 12,5 morgens mit dazu nehmen: also morgens 62,5 und abends 6,25

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.03.19
    Beiträge
    3

    Standard AW: Habe heute neue Werte bekommen, fühle mich schlecht aber Arzt meint alles in der

    vielen lieben Dank für eure Antworten. Genau so hatte ich mir das auch überlegt. Ende April bin ich dann sowieso in meiner alten Heimat und habe auch schon einen Termin für eine erneute Blutabnahme.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •