Seite 7 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 72

Thema: Rezidiv, Bitte um Hilfe

  1. #61
    Benutzer
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    247

    Standard AW: Rezidiv, Bitte um Hilfe

    Drei Wochen nonstop emotionaler Ausnahmezustand liegen hinter mir.
    Vielleicht spiegelt sich der Stress auch in den Werten wieder.
    Es kann momentan nur besser werden..

    Was wäre mit 5mg/d für zwei bis drei Wochen?
    Geändert von Ravi (19.09.19 um 17:41 Uhr)

  2. #62
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.529

    Standard AW: Rezidiv, Bitte um Hilfe

    Ich würde erst einmal 3,75mg täglich versuchen.

  3. #63
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.708

    Standard AW: Rezidiv, Bitte um Hilfe

    Zitat Zitat von Ravi Beitrag anzeigen
    Was wäre mit 5mg/d für zwei bis drei Wochen?
    Deine Entscheidung, du hast eine reiche Auswahl ... Karin 3,75, panna 3,75/5, ravi 5 mg ...

    Dein fT4 ist mir, insbesondere bei stetig sinkendem TSH, doch ein wenig zu vorwitzig.

  4. #64
    Benutzer
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    247

    Standard AW: Rezidiv, Bitte um Hilfe

    Danke für Eure Antworten.
    Ich bin einfach nur total fertig und weiß nicht was ich machen soll.

  5. #65
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.708

    Standard AW: Rezidiv, Bitte um Hilfe

    Das tut mir sehr leid Ravi. Versuch auf dich zu achten.

    Wenn du sagst, es sind 3 sehr stressige Wochen gewesen, meinst du wohl, dass die Werte stressbedingt hochgingen? Die Tendenz, die ich unter 3,75/2,5 Wechseldosis meine zu sehen (fT4 geht etwas höher unter gleicher Dosis) fing aber evtl. schon im August an.

  6. #66
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.529

    Standard AW: Rezidiv, Bitte um Hilfe

    genau das war auch mein Gedanke, dass im August ft4 auch gestiegen war und die Tendenz angehalten hat. Wenn es so weiter geht, könnte eine ÜF drohen. Ich denke, dass die 2,5mg Deine SD nicht ausreichend hemmt. Deshalb meine Empfehlung um die Tendenz zu stoppen. Wo wir uns doch einig sind, Du solltest leicht erhöhen. Was leicht in Deinen Augen ist, solltest Du selbst entscheiden.

  7. #67
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.708

    Standard AW: Rezidiv, Bitte um Hilfe

    Wenn es dir hilft: Deine Durchschnittsdosis unter 3,75/2,5 ist 3,1 mg.

    3,75 mg wäre eine tägliche Erhöhung um 0,6 mg

    3,75/5 mg ergibt eine tägliche Erhöhung um 1,2 mg.

    5 mg ergibt eine tägliche Erhöhung um 1,9 mg.

    (falls ich mich nicht verrechnet habe )

  8. #68
    Benutzer
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    247

    Standard AW: Rezidiv, Bitte um Hilfe

    Danke Euch!
    Ja, stressbedingt kann das auch nicht sein, sonst hätte ich jetzt sicher eine dicke ÜF.
    Entscheidungen zu treffen fällt mir momentan echt schwer, darum wähle ich jetzt einfach die Mitte mit 5mg/3,75 mg im Wechsel.
    Danke fürs Rechnen, Panna, 5mg/d erscheint mir im Verhältnis zu viel.
    Liebe Grüße
    Ravi

  9. #69
    Benutzer
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    247

    Standard AW: Rezidiv, Bitte um Hilfe

    Hallo,

    ich habe neue Werte von der

    BA am Mittwoch, den 09.10.2019
    unter Wechseldosis
    5 mg/d und 3,75 mg/d Carbi

    TSH: 2,39(0,1-4,0)
    FT3:3,51(2,0-4,4)
    FT4:1,29(0,82-1,77)

    Zum Glück wieder eingefangen!
    Denkt ihr, ich kann auf 3,75 mg/d Carbi gehen?
    Oder eine andere Dosis?

    Tausend Dank für Eure Hilfe!!!
    Liebe Grüße Ravi

  10. #70
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.708

    Standard AW: Rezidiv, Bitte um Hilfe

    Du könntest es nochmal mit 3,75 mg versuchen, denke ich mal so (ohne Garantie). Beim "schönen" fT3 würde ich nicht niedriger gehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •