Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ideen zur weiteren Dosierung?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.12.10
    Beiträge
    356

    Standard Ideen zur weiteren Dosierung?

    RJT 2008

    LT 87,5µg

    26.03.18 / ZT6 BE gegen 10 Uhr
    Kein L-Thyroxin vorher /Endo

    TSH: 0,6
    ft3: 3,5 (1,8-4,8) 57%
    ft4: 1,57 (0,8 - 2,00) 64%


    TPO-AK: 35,8 <34
    TRAK: 1,8 <1

    re 0,8 ml li 0,6 ml gesamt 1,4ml echoarm, keine Knoten, Perfusion spärlich


    Mitte September Herzrasen/ ÜF-Symptome....... 10h Schichten?

    21.11.18 auf 81,25µg LT gesenkt

    NUK 15.02.19 / ZT21 / 10 Uhr/ Kein L-Thyroxin vorher

    LT 81,25µg

    TSH 1,85

    fT3: 3,7 (2,3-5,3) 47%
    fT4: 1,3 (0,7-2,2) 40%


    TPO-Ak: 229,8 <60
    TRAK: 1,9 <1


    re 2,5 ml li 1,5 ml Gesamt: 4ml, kleine echoarme SD, Keine Knoten, unauffällige Perfusion, Szinti wollte er nicht machen........

    leicht antriebslos, sonst okay

    Empfehlung auf LT 100 zu gehen

    Was meint ihr? Mir erscheinen 100 zu viel...Evtl erst mal zurück auf 87,5µg? Oder doch 100µg, wie empfohlen?
    Was lässt das TSH so schwanken? Das war im letzten Jahr auch immer mal wieder Richtung 2 unterwegs, aber da lag der ft4 meist besser.....Warum steigen die TPO-Aks wieder? Wäre es denkbar, dass der Rest noch was macht?

    Der Nuk möchte das TSH in einen Bereich zwischen 0,5 - 1 bringen.......
    Geändert von Brummbär (28.02.19 um 00:03 Uhr)

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.335

    Standard AW: Ideen zur weiteren Dosierung?

    Herzrasen kann verschiedene Ursachen haben. Bei dir wurde nur die SD betrachtet und dann hast du gesenkt. Mit 87,5 kommt das Herzrasen logischerweise zurück. Ich würde mir an deiner Stelle die üblichen Verdächtigen: Ferritin, HB, CRP, Holo-TC und Co anschauen.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.823

    Standard AW: Ideen zur weiteren Dosierung?

    Man sieht außerdem, wo dein fT4 wirklich ist bei einemd normaleren Referenzbereich als beim NUK:

    01.02.18 / ZT 3 BE gegen 8 Uhr / Kein L-Thyroxin vorher
    TSH 1,48
    ft3: 3,00 (2,0 -4,00) 42%
    ft4: 1,58 (0,9-1,7) 85%
    NUKs Ref.-Bereich ist für LT-Nehmer vor der BE: (0,7 - 2,2).

    Der Nuk möchte das TSH in einen Bereich zwischen 0,5 - 1 bringen.......
    LT-Nehmer aller Länder, vereinheitlicht euch zwischen 0,5 und 1 - wozu bloß. Wenn du wissen willst, ob dein Herzrasen stressbedingt war, geh auf 87,5 - keineswegs auf 100. Aber von deinen Werten her sehe ich das momentan nicht wirklich als notwendig - zumal es dir ja besser geht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •