Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: ft3 meiner Tochter (20) wirklich zu hoch?

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Aurorasutra
    Registriert seit
    29.07.06
    Ort
    Wenn immer die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen bald die Welt
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: ft3 meiner Tochter (20) wirklich zu hoch?

    Zitat Zitat von Flamme Beitrag anzeigen
    Entspricht nicht meiner Erfahrung. Von allen dreien schwankt der fT3 noch am wenigsten.
    stimmt auch nicht. Vielleicht hat John das mit dem TSH verwechselt, welches im Tagesverlauf schwanken kann/schwankt

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.11.10
    Beiträge
    3.668

    Standard AW: ft3 meiner Tochter (20) wirklich zu hoch?

    Hmm... Ich hab neulich mit einem Arzt gesprochen, der sehr viele Schilddrüsenpatienten hat und der meinte, ein Tsh über 2 kann schon Probleme bereiten.
    Ich selbst kenne das auch von mir und ich könnte mir vorstellen, dass bei der Tochter eine kompensatorische Umwandlungssteigerung vorliegt, bei der der T3 hoch ist und t4 mittig bzw niedrig. Hatte ich auch.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.15
    Beiträge
    456

    Standard AW: ft3 meiner Tochter (20) wirklich zu hoch?

    Ferritin 25.2
    CRP leicht erhöht 8.5 mg/l Norm < 5.0 (war nicht Erkältet oder ähnliches)
    B12 i. Serum 301 pg/ml (197-771)
    HoloTC 71.7 pmol/l (>50 ) (füllen auf mit Spritzkur und Komplex)
    Vit D 24ng/mal (wollen hoch auf 100 + cofaktoren)
    Ferritin schaut ein wenig sehr mager aus. Der leicht erhöhte CRP-Wert mit 8,5 kommt darin nicht zum tragen. Schon ein entzündeter Pickel kann den Wert hervorrufen. Erst bei Werten über 10 sollte man genauer herausfinden, welche Entzündung vorliegt. Auf jeden Fall würde ich hier Eisen nehmen.
    B12 schaut niedriger aus, als was der HoloTC sagt. Holo-TC ist eigentlich der verlässlichere Wert. Spritzkur finde ich da aus meiner Sicht überzogen. B-Komplex ok. Sollte aber reichen.

    Sicher kann ein höherer FT3 Wert und ein niedriger FT3 Wert ein Hinweis geben. Aber letztendlich sind die Antikörper-Werte und ein Ultraschall wichtig für die Diagnostik.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.344

    Standard AW: ft3 meiner Tochter (20) wirklich zu hoch?

    Die AK's und die US fehlt ja immer noch. So kann man noch nicht viel dazu sagen.

  5. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    22.08.06
    Ort
    RLP
    Beiträge
    244

    Standard AW: ft3 meiner Tochter (20) wirklich zu hoch?

    Leider haben wir immer noch keinen Termin zum Ultraschall bekommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •