Danke Panna. Ja, ich weiß... auf der einen Seite bin ich fasziniert, zu lesen, wie tiefschichtig die SD-Themen und Probleme sind (ich habe mich ja 30 Jahre kaum um meine SD gekümmert), auf der anderen Seite reagiere ich auch auf manches, das ich lese.
Muss da noch meinen Weg finden.
Zu deiner Frage was ich tun will: ich hatte tatsächlich überlegt leicht zu senken, aber weil ich auch den Link im Hinterkopf habe und dieses „anflut-Gefühl“ eklig finde. Aber wahrscheinlich hast du recht und es macht mehr Sinn eine weitere BE in 3 Wochen abzuwarten. (Glücklicherweise macht das mein HA jetzt alle 6 Wochen).

Progesteronmangel und Einnahme habe ich im Profil ergänzt.