Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Thema: Was kommt nach Total Op ?? Ängste .. Einstellung danach

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Aurorasutra
    Registriert seit
    29.07.06
    Ort
    Wenn immer die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen bald die Welt
    Beiträge
    7.034

    Standard AW: Was kommt nach Total Op ?? Ängste .. Einstellung danach

    Zitat Zitat von missy_engel Beitrag anzeigen


    FT 3 1,62 Normal (2,3 -5,0 pg/ml )
    FT 4 0,10 Normal (0;75 -2,0ng/dl) TSH basal 48,60mU/l Normal 0,4 - 4,0 Anti - TG <60pg/ml Normal 0-60U/ml)

    Anti - Tpo 8212,61 Normal 0-60U/ml Trak 35,34 Normal 0-1IU/l
    wow... Das ist eine massive Unterfunktion!!! Kein Wunder, wenn es dir sch... geht. Wieso bekommst du keine Schilddrüsenhormone? Oder habe ich mich da verlesen?

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.333

    Standard AW: Was kommt nach Total Op ?? Ängste .. Einstellung danach

    Zitat Zitat von missy_engel Beitrag anzeigen
    Panna ich habe Dir unten geantwortet ..
    Hab gesehen. Und ich habe dir vor Auroras Beitrag geantwortet.

  3. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    10.01.19
    Ort
    Herdecke
    Beiträge
    33

    Standard AW: Was kommt nach Total Op ?? Ängste .. Einstellung danach

    Danke endlich einer der es Erkannt hat ... nein die Behandlung des Basedow sollte nur der Endo machen meine Hausärztin nimmt wenn nur denn groben Wert ich bin auch der Meinung das der Arzt schuld ist an der vergrösserung auf Grund der laschen Kontrolle ..Letzte Kontrolle 08.2.2019 FT3 3,90 Normal 2,38 - 4,37
    FT4 0,36 Normal 0,97 -1,58

    TSH 2,27 also am Freitag bekomme ich neue das wahr wieder unter der halben Propycil die ich wiedee mal absetzten muss .

    Ob ich die Op will eigendlich nein alledings sehe ich auch keine andere Möglichkeit aufgrund der grösse meine Chancen sind ja eher schlecht das sich das zurückbildet ???gerade weil ich ja auch kein Jod nehmen darf ...Wenn ich könnte würde ich noch warten und erst mein Knie machen aber da spielen die Ärzte alle nicht mit irgendwie ..

  4. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    10.01.19
    Ort
    Herdecke
    Beiträge
    33

    Standard AW: Was kommt nach Total Op ?? Ängste .. Einstellung danach

    ja ich weiss ich wahr auch halbtot zu der Zeit

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.333

    Standard AW: Was kommt nach Total Op ?? Ängste .. Einstellung danach

    Meine Güte ... du hast Glück, dass dir die Augenbeteiligung bis jetzt erspart geblieben ist.

    Endos machen diese engmaschigen Kontrollen, die ja doch nötig sind, normalerweise nicht, keine Kapazität für so etwas. Aber er hätte dir sagen sollen - oder du hättest fragen sollen, WER es machen sollte - nämlich letztlich doch die Hausärztin oder ein Nuklearmediziner.

    Ich weiß nicht, was das größere Übel ist - wenn die Hausärztin nicht dosieren will (weil sie es nicht kann), oder wenn sie dosieren will (obwohl sie es nicht kann) ... es ist ein Trauerspiel - man muss sich selbst kümmern, missy, und das gilt absolut auch für die Zeit nach der OP!!! Du bist hier zu spät aufgeschlagen.

    Nicht nur deine Schilddrüse ist aufs Doppelte angewachsen, deine TRAK sind auch sehr hoch - ob sie stark genug zurückgehen würden, ist auch eine offene Frage. ABer missy, wie gesagt - die OP ist dann eine gute Lösung, wenn du dich jetzt vom Anfang an aggressiv!! kümmerst. Darum, dass du LT mit ins Krankenhaus nimmst, weil sie dir evtl. keines geben werden - erbitte ein Rezept vom Endo. Und auch darum, dass deine Hausärztin nicht nur das TSH kontrollieren sollte - sonst Arztwechsel.

    An Unterfunktion bist du inzwischen gewöhnt, aber weniger bekannt wird dir die Gefahr einer Augenbeteiligung wegen Unterfunktion sein - das muss jetzt wirklich ein Ende haben. Also nimm LT mit, mach die Rechenarbeit für die Dosis, lass Vitamin D dringend prüfen, den Grund kannst du hier lesen:
    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...=1#post2277588

    Mach dich klug über die Modalitäten der Hormoneinnahme (nüchtern, mit viel Wasser, danach 45-60 Min noch nichts essen) und wissen sollst du, dass, falls du nach OP Calcium bekommst, halte einen vierstündigen Abstand zur LT-Einnahme (so gut es geht).

  6. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    10.01.19
    Ort
    Herdecke
    Beiträge
    33

    Standard AW: Was kommt nach Total Op ?? Ängste .. Einstellung danach

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Meine Güte ... du hast Glück, dass dir die Augenbeteiligung bis jetzt erspart geblieben ist.

    Endos machen diese engmaschigen Kontrollen, die ja doch nötig sind, normalerweise nicht, keine Kapazität für so etwas. Aber er hätte dir sagen sollen - oder du hättest fragen sollen, WER es machen sollte - nämlich letztlich doch die Hausärztin oder ein Nuklearmediziner.

    Ich weiß nicht, was das größere Übel ist - wenn die Hausärztin nicht dosieren will (weil sie es nicht kann), oder wenn sie dosieren will (obwohl sie es nicht kann) ... es ist ein Trauerspiel - man muss sich selbst kümmern, missy, und das gilt absolut auch für die Zeit nach der OP!!! Du bist hier zu spät aufgeschlagen.

    Nicht nur deine Schilddrüse ist aufs Doppelte angewachsen, deine TRAK sind auch sehr hoch - ob sie stark genug zurückgehen würden, ist auch eine offene Frage. ABer missy, wie gesagt - die OP ist dann eine gute Lösung, wenn du dich jetzt vom Anfang an aggressiv!! kümmerst. Darum, dass du LT mit ins Krankenhaus nimmst, weil sie dir evtl. keines geben werden - erbitte ein Rezept vom Endo. Und auch darum, dass deine Hausärztin nicht nur das TSH kontrollieren sollte - sonst Arztwechsel.

    An Unterfunktion bist du inzwischen gewöhnt, aber weniger bekannt wird dir die Gefahr einer Augenbeteiligung wegen Unterfunktion sein - das muss jetzt wirklich ein Ende haben. Also nimm LT mit, mach die Rechenarbeit für die Dosis, lass Vitamin D dringend prüfen, den Grund kannst du hier lesen:
    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...=1#post2277588

    Mach dich klug über die Modalitäten der Hormoneinnahme (nüchtern, mit viel Wasser, danach 45-60 Min noch nichts essen) und wissen sollst du, dass, falls du nach OP Calcium bekommst, halte einen vierstündigen Abstand zur LT-Einnahme (so gut es geht).
    Ja was soll ich dazu sagen mir ist eigendlich nur zum Heulen zumute ..Meine Hausärztin ist eigendlich ne ganz liebe ...ich glaube Sie hat sich da einfach zu sehr auf denn Endo verlassen ..ja ich wollte die Einstellung auch im gleichen Krankenhaus bei der Nuklearmedizinerin machen mit der komme ich ganz gut klar Sie kontrolliert auch engmaschig wenn es einem Dreckig geht ,,ja meine Augen beim Augenarzt wahr ich die Augenerkrankung konnte er nicht feststellen meine Augen sind nur mega gereizt und Rot und ab und zu verklebt habe dafür aber Augentropfen bekommen und empfindlich sind die schon einige Jahre bin auch Brillenträgerin .. ja hier im Forum bin ich schon länger aber hab mich erst nicht getraut ..gross über mich selbst zu schreiben .. ja ich hoffe die Nebenschilddrüsen bleiben heil und sind nicht beleidigt so das mir das Calcium nehmen erspart bleibt ...Ja Vitamin D und Selen hat mir der Chirung schon verschrieben und nehme ich schon .. Ich hoffe das die Op gut verläuft ich mich auf die Aussagen des Chirugen verlassen und ihm vertrauen kann ..( ich wolllte mir zumindest denn Blasenkatheter ersparen( er hat mir versprochen das es keinen gibt ).. das danach nicht noch die Blase nen overkill hat ich bin froh meine probleme dort einigermassen in denn Griff bekommen zu haben aber das ist jetzt nen anderes Thema ...Ich wünschemir doch nur wieder ein Normales Leben und ich blöde Kuh hab mir schon denn Kopf über die Knie Op zerbrochen .. die glaube ich in Gegensatz zur Schilddrüsenproblematik ne Kleinigkeit .. ist Liebe Grüsse und Danke für Deine Tips Panna

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.333

    Standard AW: Was kommt nach Total Op ?? Ängste .. Einstellung danach

    Und noch sicherheitshalber:

    Es muss eine Total-OP sein ... keine Verkleinerung, keine Struma-OP, keine Teilresektion und wie sie alle heißen.

    Hast du jetzt das Propycil abgesetzt? Komm doch zurück bitte, wenn du neue Werte hast.

  8. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    10.01.19
    Ort
    Herdecke
    Beiträge
    33

    Standard AW: Was kommt nach Total Op ?? Ängste .. Einstellung danach

    ja ist eine Total op nur lyphknoten usw bleiben ja drin weil bei mir absolut kein Krebs Verdacht da ist ... Op dauert 2 Stunden sagte der Chirug .. ja am 8.2. habe ich Sie abgesetzt jetzt am 22.2 ist wieder Kontrolle die teile ich gerne mit.

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.163

    Standard AW: Was kommt nach Total Op ?? Ängste .. Einstellung danach

    und ganz wichtig, Du brauchst einen guten Arzt nach der OP, der die notwendigen Kontrollen macht und mit Dir die Hormoneinstellung durchzieht.
    Ich hätte bei dem bisherigen Endo da eher kein vertrauen.

  10. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    10.01.19
    Ort
    Herdecke
    Beiträge
    33

    Standard AW: Was kommt nach Total Op ?? Ängste .. Einstellung danach

    Ja das vertrauen ist Futsch allerdings ... Perfekt wenn man eh schon kein Vertrauen hat in die Götter in weiss hat ...ironie

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •