Seite 5 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 70

Thema: Mein Arzt möchte meine Dosis senken !! T3 immer deutlich erhöht.

  1. #41
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.756

    Standard AW: Mein Arzt möchte meine Dosis senken !! T3 immer deutlich erhöht.

    Kann es durchaus sein, dass sich die Werte trotzdem stabilisiert haben, trotz des durcheinanders?
    Geändert ja, aber stabil im Sinn von die bleiben jetzt so, wenn du ab jetzt täglich 206,25µg (den Durchschnitt der letzten Wochen) oder 200 nimmst, würde ich nicht erwarten.
    Geändert von Flamme (19.04.19 um 12:57 Uhr)

  2. #42

    Standard AW: Mein Arzt möchte meine Dosis senken !! T3 immer deutlich erhöht.

    Ja ich weiß es auch nicht.... noch jemand Ideen??

  3. #43
    Benutzer
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    103

    Standard AW: Mein Arzt möchte meine Dosis senken !! T3 immer deutlich erhöht.

    Zitat Zitat von Paula222 Beitrag anzeigen
    Ja ich weiß es auch nicht.... noch jemand Ideen??
    Die Werte aus deinem Profil wurden alle im selben Labor gemacht?
    Dir ging es zwischenzeitlich trotz des erhöhten fT3 gut?

    Dann würde ich mal versuchen fTs über ein Labor mit anderem Messverfahren zu bekommen. Vielleicht sehen die Werte da ganz anders aus. Alternativ: Arzt fragen, zu welchem Labor das Blut geht und dort direkt nach möglichen Assay-Interferenzen fragen.

  4. #44

    Standard AW: Mein Arzt möchte meine Dosis senken !! T3 immer deutlich erhöht.

    Zitat Zitat von Ness Beitrag anzeigen
    Die Werte aus deinem Profil wurden alle im selben Labor gemacht?

    " Ja "

    Dir ging es zwischenzeitlich trotz des erhöhten fT3 gut?

    " Ja " mein Ft3 ist ja permanent erhöht auch als ich noch kein L'thyroxin nahm.

    Dann würde ich mal versuchen fTs über ein Labor mit anderem Messverfahren zu bekommen. Vielleicht sehen die Werte da ganz anders aus. Alternativ: Arzt fragen, zu welchem Labor das Blut geht und dort direkt nach möglichen Assay-Interferenzen fragen.
    Also ich habe mal, Werte im KH abgenommen bekommen da war es genauso ... Ft3 erhöht

  5. #45
    Benutzer
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    103

    Standard AW: Mein Arzt möchte meine Dosis senken !! T3 immer deutlich erhöht.

    Die Schnelltests im KH sind, soweit ich weiß, eher noch störanfälliger. Klar, bei dir ist TSH sehr niedrig und fT3 hoch, was laborchemisch gut zusammen passt. Aber wenn die Klinik (also dein Befinden) da nicht zu passt, würde ich den Arzt doch mal in die Richtung Messfehler/ Assay-Interferenzen stuppsen. (Moderat LT senken kann man ja trotzdem machen)

  6. #46

    Standard AW: Mein Arzt möchte meine Dosis senken !! T3 immer deutlich erhöht.

    Zitat Zitat von Ness Beitrag anzeigen
    Die Schnelltests im KH sind, soweit ich weiß, eher noch störanfälliger. Klar, bei dir ist TSH sehr niedrig und fT3 hoch, was laborchemisch gut zusammen passt. Aber wenn die Klinik (also dein Befinden) da nicht zu passt, würde ich den Arzt doch mal in die Richtung Messfehler/ Assay-Interferenzen stuppsen. (Moderat LT senken kann man ja trotzdem machen)
    Danke für deine Antwort, ich denke nicht das es sich um Messfehler handelt ich hatte in den letzten 4 Jahren um die 20 BE's, im KH, Hausarzt, Endo, usw. Mein T3 ist immer erhöht ...

  7. #47

    Standard AW: Mein Arzt möchte meine Dosis senken !! T3 immer deutlich erhöht.

    Meine Frage lautet:

    Ich berichtete in den vorherigen Beiträgen über meine momentanen Probleme ..
    Nun war ich bei der BE ..

    meine neuen Werte:

    FT31,8-4,2) 4,3+
    FT4: (0,8-1,9) 1,7
    TSH: (0,4-3) 0,004

    Mir geht es grad wirklich ganz gut wieder .. außer (weinerlich, Wassereinlagerungen)

    Der T3 ist gesunken und der T4 gestiegen. Die werte liegen das erste Mal nahe beieinander.

    Wenn ich meine Dosis der letzten Wochen zusammenrechne .. liege ich bei einer ungefähren Tagesdosis von 206,..
    Kann es durchaus sein, dass sich die Werte trotzdem stabilisiert haben, trotz des durcheinanders? und ist es möglich, dass der T4 mit weniger L'thyroxin steigt und der T3 sinkt??? PCO Soll getestet werden was gibt es zu beachten?

  8. #48
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.026

    Standard AW: Mein Arzt möchte meine Dosis senken !! T3 immer deutlich erhöht.

    Und warum bist du über diese Werte so erfreut?
    Die zeigen doch eine starke Überdosierung.

    Hast du bereits über eine stärkere Senkung nachgedacht?

  9. #49
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.499

    Standard AW: Mein Arzt möchte meine Dosis senken !! T3 immer deutlich erhöht.

    Sag man fT3 immer erhöht. Nimmst du B-Vitamine? https://www.deutschlandfunkkultur.de...NeaNF1ER6g1ov4

  10. #50

    Standard AW: Mein Arzt möchte meine Dosis senken !! T3 immer deutlich erhöht.

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    Und warum bist du über diese Werte so erfreut?
    Die zeigen doch eine starke Überdosierung.

    Hast du bereits über eine stärkere Senkung nachgedacht?
    Wenn man meinen gesamten Thread liest weiß man besser Bescheid Als ich um 25 gesenkt habe ging es mir schon mehr als schlecht ... ich bin außerdem nicht stark überdosiert! meine Werte sind in der Norm.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •