Seite 8 von 8 ErsteErste ... 5678
Ergebnis 71 bis 77 von 77

Thema: Frage zu Referenzbereichen

  1. #71
    Benutzer
    Registriert seit
    08.12.18
    Beiträge
    68

    Standard AW: Frage zu Referenzbereichen

    Danke für deine Antwort! So sehe ich es auch und das ist auch mein Plan für meinen Termin morgen. Bin gespannt was sie dazu sagt...

  2. #72
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.693

    Standard AW: Frage zu Referenzbereichen

    Der Referenzbereich vom ft4 geht auch ordentlich hoch (21,1).
    Kommt drauf an, welche Einheit. Bei pmol/l wäre er nicht hoch.

  3. #73
    Benutzer
    Registriert seit
    08.12.18
    Beiträge
    68

    Standard AW: Frage zu Referenzbereichen

    Naja, die Vergleichswerte mit einem Referenzbereich bis 1,7 haben ja klar gezeigt, dass der fT4 dann wesentlich höher liegt!

  4. #74
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Aurorasutra
    Registriert seit
    29.07.06
    Ort
    Wenn immer die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen bald die Welt
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: Frage zu Referenzbereichen

    Was meinst du denn mit dem Stromgefühl? Du hast nicht zufällig vor Kurzem ein Antidepressivem ausgeschlichen?

    Fiel mir jetzt so spontan ein...

  5. #75
    Benutzer
    Registriert seit
    08.12.18
    Beiträge
    68

    Standard AW: Frage zu Referenzbereichen

    So unruhig und irgendwie getrieben. Vor dem runter dosieren auch mit Kribbeln/Brennen im Gesicht und an den Armen. Das kommt zum Glück kaum noch in der Intensität vor.
    Hängt mit den restlichen ÜD Symptomen zusammen.
    Aber Danke, dass du dich gemeldet hast!

    Die Endo hat heute sehr eingelenkt, wir warten erstmal ab und sie macht noch weitere Diagnostik wegen des hohen TSH, dem schnellen Stoffwechsel und den leeren Speichern.

  6. #76
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.342

    Standard AW: Frage zu Referenzbereichen

    Das Stromgefühl kommt immer wenn der fT3 abfällt, gel? Hatte ich anfangs auch. Der Körper saugt es einfach weg. Das gibt sich mit der Zeit.

  7. #77
    Benutzer
    Registriert seit
    08.12.18
    Beiträge
    68

    Standard AW: Frage zu Referenzbereichen

    Denke da nochmal drüber nach, wie das im Verlauf der letzten 1,5Jahre war, aber vor allem bei steigenden Werten ging es mir richtig schlimm mit "Starkstrom"
    Der einzige wirkliche Zusammenhang besteht zum fT4 und wenn der fT3 bei 5 liegt. Daher würde ich eher weiter reduzieren (merke eine deutliche Verbesserung nachdem ich von 137 auf 131LT zurück gegangen bin), nur nun ist der TSH so gestiegen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •