Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ana screening und Fluoreszenzmuster

  1. #1

    Standard Ana screening und Fluoreszenzmuster

    Hallo,

    ich habe eine Frage in Bezug auf ein Ana-Screening und Fluoreszenzmuster.

    Bei mir war das ANA-Screening positiv. Normwert war bis zu 80. Ich hatte 1280.

    Mein Fluoreszenzmuster war gesprenkelt.


    Einmal würde ich gerne wissen, ob bei allen Hahsis das Ana-Screening positiv ist aufgrund der Autoimmunreaktion.

    Und was bedeutet es, wenn das Fluoreszenzmuster gesprenkelt ist? Ist das auch bei allen HAshis so?

    Danke schon mal im Vorraus!

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.783

    Standard AW: Ana screening und Fluoreszenzmuster

    Hallo musikdubs,
    erhöhte ANA sind nicht typisch für Hashi. Bis 1:320 kann das aber bei jeder Entzündung vorübergehend vorkommen. Bei dir sind es 2 Stufen mehr und könnte auf ein rheumatologisches Geschehen hindeuten.

    Auf jeden Fall würde ich nach ein paar Monaten eine Kontrolle veranlassen. Wurde auch ENA bestimmt? Solange ENA negativ ist, hat ANA (gesprenkelt) meist keine große Bedeutung.

    Was war denn der Grund für die Bestimmung? Verdacht auf Rheuma?

    Liebe Grüße
    Sabinchen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •