Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Benötige eure Einschätzung zu den Blutwerten/Symptomen meiner 9 jährigen Tochter

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.611

    Standard AW: Benötige eure Einschätzung zu den Blutwerten/Symptomen meiner 9 jährigen Tochter

    Schreibe einfach mal Miezi an. Vlt. hat sie einen Tipp.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.04.17
    Ort
    Reißt die Bretter von den Stirnen! Erich Kästner für Erwachsene
    Beiträge
    1.182

    Standard AW: Benötige eure Einschätzung zu den Blutwerten/Symptomen meiner 9 jährigen Tochter

    Hallo Billyz,

    bei wem seid denn ihr Erwachsenen und der Bruder in Behandlung? Vielleicht bekommt ihr da einen Termin und könnt die Befunde mitbringen.

    Damals bei meinem Sohn - er war 6 oder 7 Jahre alt, weigerte sich der Kinderarzt LT zu verschreiben ("Ich gebe Kindern keine Hormone"), trotz Empfehlung im NUK-Befund. Mein Internist und die Hausärztin haben sich dann bereiterklärt, die Behandlung zu übernehmen und zu begleiten.

    LG
    Kapsc

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.10.08
    Beiträge
    25

    Standard AW: Benötige eure Einschätzung zu den Blutwerten/Symptomen meiner 9 jährigen Tochter

    Hallo Kapsc,
    wir sind bei einer Endo, welche aber keine Kinder behandelt. Und bei unserem Sohn übernimmt die Kinderarztpraxis die Behandlung. Das hatte aber auch nur durch das Engagement eines AIPlers geklappt. Dieser war ja aber nur vorübergehend in der Praxis, leider.

    Wir lassen jetzt auf eigene Kosten noch Ferritin, B12 und Vit.D3 testen.

    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •