Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: ft3 niedrig

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.12.13
    Beiträge
    9

    Standard ft3 niedrig - TSH/ft4 ok - wie geht das? Mögliche Ursachen?

    Liebes Forum,

    was kann die Ursache von niedrigen ft3 sein, wenn ft4 gut (1,13 (0,98 - 1,63 ng/dl) im Normalbereich und TSH ebenso? (TSH 1.75 - (0.51-4.3 MikroU/ml Normbereich)) -
    Meine Tochter (14) hat kein Hashi, TPO-AK und Tg-AK negativ.

    Ich habe Hashi, war lange bei einer Spezialistin in Behandlung, diese Situation ist mir aber nicht vertraut. Ich kenne nur: TSH erst mal hoch und dann fts nieder.

    ft3: 2,44 (2,56-5,01 pg/ml) - Mangel!
    Umwandlung ft4 in ft3 ist also mangelhaft, nicht wahr?

    Mögliche Ursachen?

    Vielen Dank im Voraus für euren Input.

    Selen, Zink, Vitamin D und Eisen ok.

    Ich weiß, dass hier viele ganz schlaue im Forum sind, deshalb frage ich hier. Meine Hausärztin ist nicht so bewandert bei diesem Thema.
    Geändert von Alopexia (25.01.19 um 20:49 Uhr)

  2. #2

    Standard AW: ft3 niedrig

    Hallo, hast du bereits anderweitig eine Antwort bekommen?

    LG
    Susanna

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Geisterfahrerin
    Registriert seit
    02.03.13
    Ort
    München
    Beiträge
    972

    Standard AW: ft3 niedrig - TSH/ft4 ok - wie geht das? Mögliche Ursachen?

    Zitat Zitat von Alopexia Beitrag anzeigen
    Selen, Zink, Vitamin D und Eisen ok.
    Eisenmangel ist oft eine Ursache für eine Umwandlungsschwäche. Wie hoch ist denn der Ferritinwert?

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.08.14
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.296

    Standard AW: ft3 niedrig - TSH/ft4 ok - wie geht das? Mögliche Ursachen?

    und der CRP dazu?
    Leberwerte?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •