Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Neu hier - viele Beschwerden (weitere Erkrankungen?)

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.621

    Standard AW: Neu hier - viele Beschwerden (weitere Erkrankungen?)

    Nein, man hätte 2017 nichts sehen können. Ist normalerweise auch so, man geht nicht jahrelang mit Überfunktion durch die Welt, das merkt man.

    îch weiß jetzt nicht, welche Normwerte du jetzt meinst. Am besten holt man sich den Originalbefund (in Kopie), grundsätzlich immer, das Durchgeben ist so eine Sache, Arztbrief auch. Labors ändern auch mal ihre Referenzbereiche, wenn sie dir was durchgeben, kann das auch falsch sein, aber deine Annahme, dass die Bereiche immer so bleiben, wie sie waren, auch.

    Es wäre jetzt mal (höchste) Zeit für eine Kontrolle, du nimmst seit 17 Tagen Thiamazol.

  2. #22
    Benutzer
    Registriert seit
    24.01.19
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    35

    Standard AW: Neu hier - viele Beschwerden (weitere Erkrankungen?)

    Ich hatte ja jetzt am 25. die Kontrolle. Habe mir die Werte für meine Radiologin durchgeben lassen und die Referenzwerte dazu waren falsch. Meine Radiologin hat mit mir für den 11., also nächste Woche Montag einen Termin gemacht.

    Mein Zahnarzt wollte Magnesium und die B Vitamine bestimmt haben. Da sagten die mir in meiner Hausarztpraxis zu den Ergebnissen, dass alles in der Norm ist. Jetzt hab ich gesehen, dass Vitamin B6 etwas zu niedrig ist. Ich hab seit ner Weile das Gefühl Histamin nicht gut zu vertragen und hab auch Missempfindungen.Wenn das stimmt, was ich auf die Schnelle im Netz gelesen hab, kann das alles vom B6 Mangel kommen. Auch ein Magnesiummangel..der war bei mir nur ganz knapp in der Norm und seitdem ich das Magnesium nehme, ist das Muskelzucken weg.
    Geändert von Nataraja (04.02.19 um 18:01 Uhr)

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Aurorasutra
    Registriert seit
    29.07.06
    Ort
    Wenn immer die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen bald die Welt
    Beiträge
    7.044

    Standard AW: Neu hier - viele Beschwerden (weitere Erkrankungen?)

    Darf ich mal fragen, warum der Zahnarzt Magnesium und B Vitamine getestet haben möchte?

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.621

    Standard AW: Neu hier - viele Beschwerden (weitere Erkrankungen?)

    Zitat Zitat von Nataraja Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja jetzt am 25. die Kontrolle. Habe mir die Werte für meine Radiologin durchgeben lassen und die Referenzwerte dazu waren falsch. Meine Radiologin hat mit mir für den 11., also nächste Woche Montag einen Termin gemacht.

    .
    Der Termin für den 25. war schlicht zu früh, jene Werte sind ohne Aussage. Ich hätte (als überhaupt allererste Kontrolle nach Hemmereinstieg und auch weil du stillst (?)) exakt 14 Tage nach der erster Einnahme Kontrolle gemacht - es ist einfach sehr wichtig, richtig zu dosieren.

    Mein Zahnarzt wollte Magnesium und die B Vitamine bestimmt haben. Da sagten die mir in meiner Hausarztpraxis zu den Ergebnissen, dass alles in der Norm ist. Jetzt hab ich gesehen, dass Vitamin B6 etwas zu niedrig ist. ...... ich hab seit ner Weile das Gefühl Histamin nicht gut zu vertragen und hab auch Missempfindungen.Wenn das stimmt, was ich auf die Schnelle im Netz gelesen hab, kann das alles vom B6 Mangel kommen.
    Ich würde diese Kontrollen verschieben. Bin nicht wirklich überzeugt, dass die Werte bei starker Überfunktion zuverlässig sind. Auch kann man nicht zweifelsfrei wissen, ob das Muskelzucken durch Magnesium wegging - oder weil die Werte sich langsam normalisieren. Eine Überfunktion ist kein Normalzustand für den Körper, die Schilddrüsenhormone steuern ja eine große Anzahl von Vorgängen. - Was wirklich wichtig ist, ist ... ich glaube, ich wiederhole mich: Die engmaschige Kontrolle der Schilddrüsenwerte und die richtige Hemmerdosis ...
    Geändert von panna (04.02.19 um 16:35 Uhr) Grund: Zitat verkürzt

  5. #25
    Benutzer
    Registriert seit
    24.01.19
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    35

    Standard AW: Neu hier - viele Beschwerden (weitere Erkrankungen?)

    Ich denke, dass wir die Werte schon im 14 Tage Rhymes weiter kontrolliert werden. Was soll ich machen. Bin ich deshalb bei der Radiologin falsch aufgehoben und sollte mir einen Wechsel überlegen? Ich würde jetzt noch den Termin am 11. abwarten und sehen, wie sie weiter vorgeht.

    @Aurorasutra ich hatte über zwei Monate Schmerzen im linken Zahnbereich. Der Zahnarzt kommt aus den USA und da gehen die wohl anders vor, als bei uns. Er meinte es könnten verschiedene Probleme vorliegen und unter Anderem ein Mangel in dem Bereich. Eigentlich sollte ich noch Vitamin C testen lassen, aber das konnten sie bei meinem Hausarzt nicht machen, weil das Blut dafür gefroren werden muss. Letztlich kam jetzt aber vor allem raus, dass ein Zahn abgestorben ist und zusätzlich eine Entzündung darunter war.. zwei Zahnärzte davor haben das nicht rausgefunden.

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Aurorasutra
    Registriert seit
    29.07.06
    Ort
    Wenn immer die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen bald die Welt
    Beiträge
    7.044

    Standard AW: Neu hier - viele Beschwerden (weitere Erkrankungen?)

    ach wie interessant. Ein Zahnarzt, der mal ganzheitlicher denkt...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •