Seite 8 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 81

Thema: Morgenmüdigkeit trotz guter Einstellung

  1. #71

    Standard AW: Morgenmüdigkeit trotz guter Einstellung

    Ich schlafe 7 - 8 Stunden wie ein Stein und wache von alleine gerädert und kriege nichts mit und das täglich. Wo ich nicht gerädert aufgewacht bin habe ich nicht wie ein Stein geschlafen bin 1-3 mal Nachts aufgewacht und habe noch die Klingel oder das Telefon hören können.

    SD Hormone rauf runter Kombination Wechsel das bringt alles nix .doch nur streß und weitere müdigkeit.

    Wohne jetzt seit bald fast 2 Jahren an der Bahnschiene. Es sind fast 20 Meter zu der Schiene auf Augenhöhe (1.OG) Schlafzimmer zum Krach hin. Fenster jede Nacht gekippt.
    Wenn du mich fragst ich würde sagen es stört mich nur manchmal..Aber der Körper sieht es anders.

    Bis der Körper sich erholt braucht es wie du schon sagst eine Wohnung. Aber selbst dann braucht der Körper viel Zeit..Das ist nicht mit paar Tagen getan..

    Hättest du mir vielleicht einen Selbstversuch oder irgendwas wie ich die Theorie beweisen kann?

    Vielleicht mit einer Schlaf App oder Schlaftracker?
    Geändert von frettchenxl (11.03.19 um 00:59 Uhr)

  2. #72
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.10.16
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    437

    Standard AW: Morgenmüdigkeit trotz guter Einstellung

    Hallo frettchenxl,
    ohne dass ich den Thread ganz gelesen habe möchte ich dir trpotzdem von meiner Erfahrung berichten.
    Ich habe 2 Jahre alles mögliche mit den T4 und T3 - Dosierungen versucht, und an der Morgenmüdigkeit hat sich nichts geaändert. Dann ist mein Arzt auf den Verdacht "Schlafapnoe" gekommen - Bingo.
    Einen ersten Test findest du als pdf mit Auswertung bei der Suche nach "Epworth Schläfrigkeitsskala". das typische ist das unausgeschlafen-Fühlen nach 5 Stunden genau wie nach 8 Stunden und die Tagesmüdigkeit.

  3. #73

    Standard AW: Morgenmüdigkeit trotz guter Einstellung

    Ich habe keine Tagesmüdigkeit weswegen mich man zu nichts zuordnen kann weil es nur ein Symptom ist.

  4. #74
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.11.10
    Beiträge
    3.684

    Standard AW: Morgenmüdigkeit trotz guter Einstellung

    Hallo Frettchenxl,

    da du Vitamin A Mangel hattest, würde mich interessieren, ob du gelbe Haut an Handinnenflächen und den Fußsohlen hast.
    Das wären Ablagerungen von Carotin, welches nicht ausreichend vom Körper in Vitamin A umgewandelt werden kann, wodurch logischerweise dann irgendwann ein Mangel an Vitamin A entsteht. Das ist allerdings ein Zeichen von UF.
    Habe das nämlich so mit ähnlichem T4 (1,3).

    Lieben Gruß

  5. #75

    Standard AW: Morgenmüdigkeit trotz guter Einstellung

    Nein habe ich nicht.

  6. #76
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.08.06
    Beiträge
    5.012

    Standard AW: Morgenmüdigkeit trotz guter Einstellung

    Zitat Zitat von frettchenxl Beitrag anzeigen
    Hättest du mir vielleicht einen Selbstversuch oder irgendwas wie ich die Theorie beweisen kann?

    Vielleicht mit einer Schlaf App oder Schlaftracker?
    Selbstversuch nicht, aber Untersuchungsmethode schon: ambulantes Schlaflabor. Bevor es nämlich wegen Apnoe oder sonstwas ins richtige Schlaflabor geht, kann man eine abgespeckte Version zuhause machen. Das bringt Erkenntnisse über die Schlaftiefe, Aufwachen, Atmung etc. Frag' mal rum, welcher Arzt das macht und/oder ggf. mit einem Schlaflabor zusammenarbeitet. Häufig HNO-Ärzte...

    Und doch, es wäre mit ein paar Tagen getan, wenn es an äußeren Störungen liegt. Falls du bei jemandem in ruhiger Umgebung übernachten kannst, hättest du nach ein paar Testnächten dort auch neue Erkenntnisse.

  7. #77

    Standard AW: Morgenmüdigkeit trotz guter Einstellung

    Ja werde ich machen einen HNO suchen ob die ein mobiles Gerät ausleihen.

    Ich habe mal in einer Pension eine Nacht übernachtet...es war sogar noch schlimmer wie sonst..

  8. #78
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    20.04.16
    Ort
    T3 ftw!
    Beiträge
    328

    Standard AW: Morgenmüdigkeit trotz guter Einstellung

    Ich gebe Dini recht.
    Auch ich kenne das, dass man manchmal fitter und alerter ist, wenn man viel zu wenig Schlaf gekriegt hat. Ich weiß aber auch, dass das nur dem Aufruhr des ungewöhnlichen Rhythmus und der Situation geschuldet ist; und dass man langfristig gesehen SEHR WOHL und relativ bald unter dem Schlafmangel leidet -- und zwar mit den altbekannten Symptomen.

    Alles Liebe

  9. #79

    Standard AW: Morgenmüdigkeit trotz guter Einstellung

    kann schilddrüsenmedikation Nebenwirkungen bezüglich schlaf machen?

  10. #80
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Aurorasutra
    Registriert seit
    29.07.06
    Ort
    Wenn immer die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen bald die Welt
    Beiträge
    7.035

    Standard AW: Morgenmüdigkeit trotz guter Einstellung

    Zitat Zitat von frettchenxl Beitrag anzeigen
    kann schilddrüsenmedikation Nebenwirkungen bezüglich schlaf machen?
    nein - aber eine schiefe Schilddrüsenlage (schlechte Werte / individuell nicht gut eingestellt) - aber es gibt einfach auch zig andere Ursachen, die nicht immer mit der Schilddsüe zu tun haben. Das ist die krux :-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •