Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: Wiedereingliederung in der 6. Krankheitswoche

  1. #31
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.419

    Standard AW: Wiedereingliederung in der 6. Krankheitswoche

    Der Knackpunkt wird bei dir der Muskelabbau sein. Weniger, kann ich dir nicht empfehlen. Eher Rücksprache mit der Physio.

  2. #32
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von stuppsi
    Registriert seit
    28.06.07
    Ort
    Bayern *
    Beiträge
    11.395

    Standard AW: Wiedereingliederung in der 6. Krankheitswoche

    Es hat schon einen Sinn warum es Fachleute gibt. Wenn man eh nur macht was man denkt oder selber richtig hält dann wird es eben nichts oder dauert länger. Und von wegen mein Chef würde was sagen... Eine Operation erfordert Nachbehandlung . Man sieht ja was vorzeitiges arbeiten bringt. Wenn du Langzeitschäden behältst wird das deinem Chef auch egal sein...

  3. #33
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    20.09.11
    Beiträge
    1.177

    Standard AW: Wiedereingliederung in der 6. Krankheitswoche

    Also vorzeitig arbeiten war ich nicht, ursprünglich war ich bis 4.1.19 krank geschrieben und hatte dann noch 2 Wochen Nachschlag.
    Bei der Wiedereingliederung war ich etwas schnell.
    P
    Physiotherapie hatte ich 6x dann habe ich jein Rezept mehr bekommen. Ich hätte Therapiestunden auch aus eigener Tasche bezahlt, aber ohne Rezept macht der Therapeut da nichts.

    Lg Helga.

  4. #34
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    11.929

    Standard AW: Wiedereingliederung in der 6. Krankheitswoche

    Zitat Zitat von nicht-noch-einmal Beitrag anzeigen
    Also vorzeitig arbeiten war ich nicht, ursprünglich war ich bis 4.1.19 krank geschrieben und hatte dann noch 2 Wochen Nachschlag.
    Bei der Wiedereingliederung war ich etwas schnell.
    P
    Physiotherapie hatte ich 6x dann habe ich jein Rezept mehr bekommen. Ich hätte Therapiestunden auch aus eigener Tasche bezahlt, aber ohne Rezept macht der Therapeut da nichts.

    Lg Helga.
    Komisch! Meine Physio hat eine Preisliste für alle Behandlungen für privat und als Selbstzahler bin ich sogar schneller dran, als auf Rezept.
    Und sie macht gerne auch Sachen wie Reizstrom, die für meinen HA zu teuer sind.

  5. #35
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.02.09
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    594

    Standard AW: Wiedereingliederung in der 6. Krankheitswoche

    Finde ich auch sehr ungewöhnlich. Ich kenne hier 3 Physiopraxen, und allen ist es egal, ob auf Rezept oder privat.

    Ich kann mir höchstens vorstellen, dass deine Praxis extrem überlaufen ist und sie deshalb die mit Rezept "bevorzugt" behandeln (sind sozusagen Notfälle). Vielleicht gibt es ne alternative Anlaufstelle?

  6. #36
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von stuppsi
    Registriert seit
    28.06.07
    Ort
    Bayern *
    Beiträge
    11.395

    Standard AW: Wiedereingliederung in der 6. Krankheitswoche

    An privat verdienen sie doch mehr. Da wären sie ja sehr dusselig wenn sie die Privatzahler nicht nehmen oder erst hinten anstellen .Glaube das gibt es in Deutschland nicht.:-)

  7. #37
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.02.09
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    594

    Standard AW: Wiedereingliederung in der 6. Krankheitswoche

    Zitat Zitat von stuppsi Beitrag anzeigen
    An privat verdienen sie doch mehr. Da wären sie ja sehr dusselig wenn sie die Privatzahler nicht nehmen oder erst hinten anstellen .Glaube das gibt es in Deutschland nicht.:-)
    In meiner "Stammpraxis" haben sie es mal ein paar Wochen lang so gehalten. Hatten 4 Therapeuten-Ausfälle und haben dann nur die Patienten behandelt, bei denen ein Arzt es als notwendig betrachtet hat. Aber du hast sicher Recht, langfristig würden die das nicht durchziehen.

  8. #38
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von stuppsi
    Registriert seit
    28.06.07
    Ort
    Bayern *
    Beiträge
    11.395

    Standard AW: Wiedereingliederung in der 6. Krankheitswoche

    Zitat Zitat von Sekretaerin Beitrag anzeigen
    In meiner "Stammpraxis" haben sie es mal ein paar Wochen lang so gehalten. Hatten 4 Therapeuten-Ausfälle und haben dann nur die Patienten behandelt, bei denen ein Arzt es als notwendig betrachtet hat. Aber du hast sicher Recht, langfristig würden die das nicht durchziehen.
    Manchmal haben Praxen einen kooperationsvertrag mit einem bestimmten Zentrum oder Arzt. Das kann dann schon sein das die frisch operierten dann sofort dran kommen.Aber die privaten frisch operierten noch lieber als die anderen...kicher.

  9. #39
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    20.09.11
    Beiträge
    1.177

    Standard AW: Wiedereingliederung in der 6. Krankheitswoche

    Seit heute Vormittag ist es offiziell : ab 1.7.19 arbeite ich nur noch 5 Stunden täglich. Ich hoffe dass es mich etwas entspannt. Jetzt kann ich wenigstens meine Arzttermine wahrnehmen ohne ständig betteln zu müssen frei zu bekommen. Ausserdem habe ich Zeit meine Reha Übungen zu machen, wozu ich an Abend immer zu müde bin und morgens keine Zeit habe.

    Und ab Samstag bin ich erstmal für 2 Wochen an der Nordsee.

    Lg Helga

  10. #40
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.06.18
    Beiträge
    10

    Standard AW: Wiedereingliederung in der 6. Krankheitswoche

    Zitat Zitat von nicht-noch-einmal Beitrag anzeigen
    Seit heute Vormittag ist es offiziell : ab 1.7.19 arbeite ich nur noch 5 Stunden täglich. Ich hoffe dass es mich etwas entspannt. Jetzt kann ich wenigstens meine Arzttermine wahrnehmen ohne ständig betteln zu müssen frei zu bekommen. Ausserdem habe ich Zeit meine Reha Übungen zu machen, wozu ich an Abend immer zu müde bin und morgens keine Zeit habe.

    Und ab Samstag bin ich erstmal für 2 Wochen an der Nordsee.

    Lg Helga
    Glückwunsch Helga, ich kann dir nur sagen, das entspannt total. Du wirst sehen, wie es dir von Tag zu Tag besser gehen wird.

    Einen schönen Urlaub

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •