Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Neue Werte

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.10
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    535

    Standard Neue Werte

    Hallo miteinander!

    Ich habe neue Werte erhalten und bräuchte eure Tipps.

    14 Wochen auf 68,75 Euthyrox (62,5 morgens - 3 mittags - 3 abends) Diese Aufteilung behalte ich bei, sagt mir am besten zu! Hab alle Konstellationen durch..
    4.1.19
    TSH 1.67 (0.16-3.94)
    FT4 16.2 (11.5-19.6)
    FT3 3.5 (3.7-6.7)

    Ferritin: 32.4 (30-400)

    Mit dem Ferritin immer noch am untersten Ende. Nehme weiter die zwei Eisenkapseln pro Tag, Eiseninfusionen vertrag ich nicht. Mehr Eisenkapseln vertrag ich im Bauch nicht. Alle anderen NEMS sind aufgefüllt.

    Der Ft3 ist immer noch tief. Der Thybon-Versuch anfangs Jahr ging schief. Hatte wohl einfach zu viel genommen. Ich reagiere auf kleinste Mengen von ALLEM sehr stark.

    Symptome, die ich zurzeit habe:
    Verspannungen und Brennen im Nacken/Schulter/Kreuzbereich
    Hartes Herzklopfen
    Unruhe
    Wache nachts auf und bin sehr nervös, Herzklopfen
    Morgens stehe ich des öftern mit Kopfschmerzen auf
    Trockene, brennende Augen
    ab und zu Brennen in der SD bis hinauf in die Ohren/Kiefer
    geschwollene Nasenschleimhäute
    Schwindel, mal mehr, mal weniger, aber besonders 1 Std. nach LTEinnahme
    Ödeme

    Besser geworden: Stärke im Körper, vor allem in den Beinen, keine Achillessehnenschmerzen mehr

    Am besten fühlte ich mich nach 6 Wochen auf dieser Dosis, hatte mehr Energie und war tatendurstig :-) Hatte ich schon lange nicht mehr gespürt. Ab 7. Woche gings wieder bergab. Wurde müder und nervöser, lustloser, Gewicht stieg an.

    Ich bin seit zwei Jahren in der Menopause. Habe jedoch manchmal noch das Gefühl, einen Zyklus zu spüren. Bekomme z.B. ziemlich regelmässig am selben Tag des Monats Migräne mit Aura, wie zu Zeiten der Menstruation. Kann dieser Zyklus immer noch Einfluss haben auf die Werte wie früher? Fühle ich mich deswegen rhythmisch besser/schlechter?
    Ich habe zurzeit eine leichte Oestrogendominanz und möchte Frauenmantel-Urtinktur nehmen. Wenn dadurch das Progesteron steigt, wird auch mein FT4 steigen (das kenne ich vom Prog.gel, das ich früher geschmiert habe). Ich möchte jedoch nicht, dass das T4 steigt, sondern das T3. Dieser wird aber nicht nachziehen, wie ich ihn kenne.

    Was ratet ihr mir?

    Danke und liebe Grüsse
    margarita

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.820

    Standard AW: Neue Werte

    Hallo Margarita,
    ich denke, die meisten Symptome kommen vom niedrigen fT3, und der vermutlich (auch) durch den Eisenmangel. Wenn Eisen schlecht aufgenommen wird, liegt es oft an B12- oder Folsäuremangel. Oder zu wenig Magensäure.... oder falsche Einnahme (z.B. zu wenig Abstand zu Kaffee). Mehr Eisen würde ich auch nicht nehmen, höchstens mal eine andere Eisenverbindung probieren.
    Am besten fühlte ich mich nach 6 Wochen auf dieser Dosis, hatte mehr Energie und war tatendurstig :-) Hatte ich schon lange nicht mehr gespürt. Ab 7. Woche gings wieder bergab. Wurde müder und nervöser, lustloser,
    stieg an.
    Vielleicht hat sich dein Körper auch an die Dosis gewöhnt und will ein wenig mehr LT?

    Migräne kann von Magnesiummangel kommen, könntest du mal dagegen probieren.

    Liebe Grüße
    Sabinchen

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.10
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    535

    Standard AW: Neue Werte

    Danke Sabinchen!
    Magnesium nehm ich tägl. 600 mg. Das ist gut laut Bluttest.
    Vom Eisen nehme ich ein natürliches Produkt mit B-Vit., Vit. C, Folsäure. Dank dieser Tabletten bin ich so hoch mit dem Eisen wie noch nie...;-) Nehme es abends vor dem Schlafengehen, weit weg von anderen NEMS, besonders Zink.
    Mehr LT hatte ich schon probiert...mehr als einmal. Das vertrag ich gar nicht. Dann hab ich nur noch Migräne und Herzrasen.
    Ich lass das B12 und die Folsäure nochmals messen und fülle es auf, sollte es abgerutscht sein. Guter Tipp, danke!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •