Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: EO verschlimmert sich. Was tut ihr gegen die geschwollenen Lider?

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Ort
    Trägerin des Rosa Ehrenknopfes
    Beiträge
    37.250

    Standard AW: EO verschlimmert sich. Was tut ihr gegen die geschwollenen Lider?

    Ich bin gerne pingelig und würde gerne wissen, ob es ca. 24 Stunden oder wesentlich mehr waren (etwa bei BE am Nachmittag). Deswegen schrieb ich ja "letzte Einnahme xx Stunden davor"

    Nämlich, es sind unterschiedliche Labors im Spiel und einiges unter den Werten, die man nicht ganz versteht - wie gesagt, ich bin da gerne gründlich, soweit es geht, aus Erfahrung - es gibt manchmal schon einen überraschenden Aha-Effekt bei scheinbar kleinen Details.

    Über die Ärztin gibst du keine Auskunft - ich wollte natürlich keine Namen wissen, aber gerne die Fachrichtung, etwa ob es die Hausärztin war, das erklärt meist vieles. Jedenfalls, nichts begründet für mich ihre Empfehlung.

    Nochmal, keiner kann jetzt sagen, weswegen deine EO spinnt. Dein Immunsystem ist gerade gut unterwegs, wenn auch deine Psoriasis "schubt". Aber da Werte gerne auch eine Rolle spielen, sollte man sie weder zu hoch, noch zu niedrig haben Ich kann mir weiterhin nicht erklären, wieso deine Juni-Werte (125 LT) niedriger sind, als deine April-Werte (100 LT) - es sei denn, du hast mit der Pille nach der April-BE angefangen. Fest steht aber, dass du 1. die Pille danach abgesetzt hast und 2. dein fT4 im November zu hoch war (und gleichzeitig deine EO schlechter wurde). Ich würde am liebsten sagen: Mache jetzt eine neue BE im gleichen Labor wie zu letzt, um sicherzugehen, wo du stehst, bevor du etwas unternimmst. Auf Grund der November-Werte würde ich jedenfalls senken, vorsichtigerweise auf 112, aber zwei Wertekonstellationen sagen mehr aus als nur eine - darum fände ich eine frische BE ganz gut.

    Endo ist auch ein Glücksspiel. Erst recht bei EO, meine Güte ...
    Weißt du, was das Beste ist? Du lernst es selbst.

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.01.19
    Ort
    Nähe Berlin
    Beiträge
    10

    Standard AW: EO verschlimmert sich. Was tut ihr gegen die geschwollenen Lider?

    Ich hatte wirklich vor den Blutentnahmen 24 h vorher die letzte LT genommen. Blutentnahme war immer morgens. Meine Ärztin ist eine Hausärztin mit Erfahrung in Sachen SD- so ihre Aussage. Sie ist der Meinung das Blutwerte nicht alles sind und das Befinden des Patienten eine Rolle spielt. Zwischenzeitlich hatte die mich an eine Endokrinologin überwiesen, die mir nur sagte ich sei auf der richtigen Spur mit meiner LT Einstellung. Was immer mir das sagen sollte...
    Die Augenärztin wiederum meinte, lieber an der oberen Grenze der Werte kratzen sei gut für die EO. Beide Ärztinnen kennen sich gut. Ich nehme an das daher der Tip auf die Lt Erhöhung kommt. Werde mich Montag um neue Laborwerte kümmern. Merke das man da als Laie echt noch zu kämpfen hat mit der eigenen Unwissenheit.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Ort
    Trägerin des Rosa Ehrenknopfes
    Beiträge
    37.250

    Standard AW: EO verschlimmert sich. Was tut ihr gegen die geschwollenen Lider?

    Man sollte nirgends kratzen mit den Werten, Extreme sind ungut, oben wie unten. Mit 150 vermute ich dich in einer manifesten Überfunktion.

    Expertise mit MB und erst recht mit EO ist leider sehr selten. Wenn du nach Berlin kannst, könnte dir KarinE vielleicht einen Tipp geben?

    Du könntest das hier ein wenig durchstöbern, unten im Beitrag gibt es links zur EO:

    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...=1#post2277590

    Was hast du für eine Cortisontherapie bekommen?

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.01.19
    Ort
    Nähe Berlin
    Beiträge
    10

    Standard AW: EO verschlimmert sich. Was tut ihr gegen die geschwollenen Lider?

    Cortisonstoßtherapie waren 6 mal 500 mg in Kochsalzlösung und 6 mal 250 mg .

    Die Pille hatte ich übrigens seit 15 Jahren ununterbrochen genommen und Anfang August, also genau zwischen den beiden letzten BE abgesetzt.
    Danke für den Tip. Ich stöbere mal nach.

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.470

    Standard AW: EO verschlimmert sich. Was tut ihr gegen die geschwollenen Lider?

    Ich würde T4 nicht erhöhen. Aber man könnte über ein paar Krümel T3 nachdenken.
    Wie sehen bei Dir Eisen und VitD aus.
    lG Karin

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.02.17
    Beiträge
    265

    Standard AW: EO verschlimmert sich. Was tut ihr gegen die geschwollenen Lider?

    Hallo Anni,

    die Empfehlung deiner Ärztin, das LT zu erhöhen, kann man ja auch irgendwie überhaupt nicht nachvollziehen. Ich bin zur gleichen Zeit wie du operiert worden und meine EO ging auch erst ein 3/4 Jahr nach der OP los, obwohl sich die TRAK verabschiedet haben. Im Moment sieht‘s ganz gut aus, aber leichte Doppelbilder auf einem Auge sind geblieben. Ich kann mit dir fühlen, man kommt sich so machtlos vor.

    LG Luise

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.01.19
    Ort
    Nähe Berlin
    Beiträge
    10

    Standard AW: EO verschlimmert sich. Was tut ihr gegen die geschwollenen Lider?

    Hallo Karin,
    Vit D liegt ein Mangel vor. Da arbeite ich schon dran. Eisen war im Referenzbereich.
    Danke :-)

  8. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.01.19
    Ort
    Nähe Berlin
    Beiträge
    10

    Standard AW: EO verschlimmert sich. Was tut ihr gegen die geschwollenen Lider?

    Hallo Luise, danke für dein Mitgefühl :-).
    Man hofft immer auf den ultimativen Tip und begreift nicht, das man da so ohne nichts zusehen muß.
    Größere Sorgen machen mir die geschwollenen Oberlider. Den ganzen Tag PC Arbeit tut sein übriges.
    Alles Gute!! LG Anni

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.470

    Standard AW: EO verschlimmert sich. Was tut ihr gegen die geschwollenen Lider?

    Bei Schwellungen, kann Lymphdrainage vorrübergehend helfen. Auch leicht Kühlen, Kopf beim Schlafen hoch lagern. Bitte achte darauf unnötige zusätzliche Reizungen der Augen zu meiden. Bei der Bildschirmarbeit lieber einmal zu viel als zu wenig träufeln und zwischendurch immer mal einen Rundumblick machen damit man den starren Bildschirmblick unterbricht.
    lG Karin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •