Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Erkältung/Nasennebenhöhlenenzündung

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    1.983

    Standard Erkältung/Nasennebenhöhlenenzündung

    Hallo,

    Habe seit Weihnachten eine Erkältung bzw. Eine Nasennebenhöhlenentzündung........ist schon besser, aber immer noch nicht weg.
    seit 2 Tagen jetzt Halsschmerzen, ständige Nieserei.......

    Ach ja seit Ewigkeiten mal wieder einen Vaginalpilz, kein Plan woher?

    Habe ständig Schweißausbrüche, sobald ich mich bewege und sei es nur kochen. Die Schweißausbrpche kenn ich, mal mehr, mal weniger........ist bei Erkältung ja auch normal.......kenn ich aber auch sonst. Frage mich ob es an meiner Einstellung liegt.

    Habe auch wenig Eisen, HB 11,7........nehme auch schon Eisen nur jetzt nicht, wegen der Erkäktung.

    Meine letzten Werte sind vom Sommer.s.Profil

    Jetzt genau 10 ZT.......tut sein übriges, vielleicht auch dager vermehrt Schweißausbrüche....????

    Morgen fahren wir in den Schneeurlaub, mit Sauna.........vielleicht hilfts.....

    Was kann ich tun????

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Andrine
    Registriert seit
    22.10.16
    Ort
    Wo Licht ist, ist Schatten, und wo viel Licht ist, ist viel Schatten.
    Beiträge
    1.141

    Standard AW: Erkältung/Nasennebenhöhlenenzündung

    Na ja, warm einpacken ist sicher wichtig, von wegen Schneeurlaub Sauna ist zudem auch immer eine Belastung für den Körper, aber das kannst Du selber sicher am besten abschätzen, ob es Dir mehr nützt oder schadet.

    Ansonsten Vit. C, Zink, Schonung, Ingwer usw. aber das weisst Du sicher.

    Ich wurde am 30. auch von einer Erkältung heimgesucht, sprich Hals- und Gliederschmerzen, müde, Kopfschmerzen. Mittlerweile bin ich auf dem Weg zur Besserung. Leider konnte ich Silvester nicht in der geplanten Gesellschaft verbringen. Alle anstecken ist ja auch nicht das Wahre und nun geht es zumindest schon wieder besser.

    Gute Besserung und schöne Ferien!

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von °paulinchen
    Registriert seit
    01.07.11
    Ort
    Villa°°Kunterbunt
    Beiträge
    2.237

    Standard AW: Erkältung/Nasennebenhöhlenenzündung

    Radischen! Ich bin voll und ganz bei dir! *heissen tee reich*
    Seit Sylvester... den hab ich auch leidend auf dem Sofa verbracht.
    Ich feier eh nicht, aber um halb neun einschlafen und alles tut weh.... nich schoen.

    Das ganze Gesicht tut hoellisch weh... Kieferknochen, ueble Kopfschmerzen und meine immer noch oder immer wieder vorhandenen Muskelschmerzen konnten sich echt nochmal steigern... wow...

    Dieselben Schweissausbrueche wenn ich nur den Finger bewege... wie bei schlechter Einstellung auch...
    Muss aber auch arbeiten... Puddingbeine...
    Am schlimmsten aber die Nase, Nasennebenhoehlen ...das sind echt fiese Schmerzen... halleluja... und dazu heftiges Grippegefuehl... (Fieber trau ich mich nicht zu messen )

    Ich für futter Gelomyrtol forte und Sinupret extract... massig VitC und auch Zink...
    K. A. grad wirds gefuehlt noch immer schlimmer...

    Gute Besserung allen Leidenden... *teekanne auf den tisch stell*

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von ottilie55
    Registriert seit
    29.03.07
    Ort
    HD/Speyer
    Beiträge
    5.761

    Standard AW: Erkältung/Nasennebenhöhlenenzündung

    Hallole,
    dann vielleicht mal gucken lassen beim HNO.. wenn es sooo schlimm iss würde ich das machen.
    ansonsten krasieren im Moment viele solche krankheiten und Magendarm viele..

    gruss otti

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Adele
    Registriert seit
    27.04.16
    Beiträge
    360

    Standard AW: Erkältung/Nasennebenhöhlenenzündung

    Also falls jemand eine Rosskur machen möchte? Rezept meiner Oma:

    In ein feuchtes Badelaken wickeln, dann trockenes drum, ab ins Bett. Mit 2 Bettdecken zudecken und schön 1-2 Stunden ziehen lassen. Will sagen: schwitzen bis zum Anschlag. Danach waschen und trockenlegen und wieder ab ins Bett.

    Ich war danach auch so erledigt, dass ich in tiefen Schlaf gefallen bin. Mir hat es prima geholfen, aber Achtung: der Kreislauf wird sehr belastet. Wer da Probleme hat, sollte es lieber lassen.

    Gute Besserung euch beiden.

    LG
    Adele

    P.S. Paulinchen schön dich zu lesen, aber ohne Tee und Schnief wäre noch viel schöner

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    1.983

    Standard AW: Erkältung/Nasennebenhöhlenenzündung

    Oh je Paulinchen, dir gute Besserung...

    Mir geht's schon soweit ganz gut....bin nur in den Bergen und hab dauernd so'n Herzrasen...mega nervig.

    Heute ca 12 km gelaufen...viel Bergauf, oh Mann...schnauf schnauf

    War gerade in der Sauna, dass hat aber gut getan.

    Hab in letzter Zeit vermehrt Probleme....Kreislauf u.s.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von riech.reload
    Registriert seit
    27.01.11
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.544

    Standard AW: Erkältung/Nasennebenhöhlenenzündung

    Hey @Paulinchen!

    Mir hat man mal in der Apotheke erklärt: entweder Gelomyrtol oder Sinupret, beides zugleich hemmt die Wirkung des jeweils anderen. Ansonsten wie schon aufgeführt: Zink, C, Ingwer - und (möglichst frischer und “unzerkochter) Knoblauch.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von °paulinchen
    Registriert seit
    01.07.11
    Ort
    Villa°°Kunterbunt
    Beiträge
    2.237

    Standard AW: Erkältung/Nasennebenhöhlenenzündung

    Huhu... Radischen, wie gehts dir? Besser? Bzw. alles weg?

    Riech, echt? Mir hat ein Apo erklärt, dass das eine mehr so für Bronchien, und das andere halt Nase sei. Hmm....
    Geht um Welten besser, aber is scheinbar noch lang nicht weg...so unterschwellig schwach, Nase noch zu, Hüsterchen... einfach immer noch grippig, irgendwie...ätzend...
    (Und ich wollte im Januar einen Streak {mind 1 Meile jeden Tag! laufen} laufen...Jaaa, ich weiss Luxusproblemchen...aber ich hatte mich drauf gefreut so vllt. endlich wieder einsteigen zu können... )


    Meinst du, das Herzrasen ist von der Erkältung? Ich hab dann auch immer Kreislauf und japse bei einer Treppenstufe, aber Herzrasen...hmm...

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.08.14
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.130

    Standard AW: Erkältung/Nasennebenhöhlenenzündung

    Gute Besserung, Paulinchen ;-))

    bitte erst auskurieren, dann laufen - jetzt soll ja eh erst mal Schnee und dann Regen kommen

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von °paulinchen
    Registriert seit
    01.07.11
    Ort
    Villa°°Kunterbunt
    Beiträge
    2.237

    Standard AW: Erkältung/Nasennebenhöhlenenzündung

    Danke , mach ich, keine Sorge...bin nur bis zuu einem gewissen Grad unvernünftig... :D

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •