Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Kurzzeitige Amnesie durch Hashimoto ?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    28.07.11
    Beiträge
    46

    Standard Kurzzeitige Amnesie durch Hashimoto ?

    Hallo ihr lieben,

    ich bin auf der Suche nach einer Erklärung von Symptomen eines Freundes.
    Er hatte nun ein paar Mal ein komisches Gefühl im Körper welches sich später durch eine kurzfristige Amnesie wiederspiegelte. Er ist unter 40 Jahre alt. EEG, Ct mrt war alles unauffällig.
    Jedoch hat er in den letzen Monaten einige Kilos unerklärlich zugenommen, ist ständig müde.
    Sein letzter TSH Wert liegt bei 3,8.
    kann ggf. eine SD-Unterfunktion dafür verantwortlich sein ?
    Bitte um jede mögliche Rückmeldung.
    Danke Euch 😊

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.08.14
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.130

    Standard AW: Kurzzeitige Amnesie durch Hashimoto ?

    durchaus möglich
    im Zusammenhang mit Mängeln zB B12
    hast Du Ahnung, ob Blutdruck und Zucker geprüft wurden?
    auch Verdauung/Histamin kann zu Eintrübung führen...neben Alkohol und anderen Scherzen...

    gibts ne Diagnose? nimmt er LT?

    Leberwerte? Ernährung? Bewegung? Stress?

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    28.07.11
    Beiträge
    46

    Standard AW: Kurzzeitige Amnesie durch Hashimoto ?

    Blutzucker ist geprüft worden... unauffällig...
    Alkohol trinkt er sehr selten... Stress war die erste Vermutung aber die Amnesie hatte er nun zum dritten Mal... daher schließen wir Stress eher aus. LT nimmt er nicht weil es derzeit noch nicht diagnostiziert ist. Ich weiß aber ja dass die Labor-Refernzwerte bei TSH gerne bis 4,2 gehen, die Endokrinologen jedoch ab 2,5 schon einen „krankhaften“ Befund sehen. Das wird also die nächste Anlaufstelle sein...
    Kann denn Amnesie tatsächlich mit der SD zusammenhängen ?

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Du sollst nicht alles glauben, was Du über Dich denkst (W. Hantel-Quitmann)
    Beiträge
    257

    Standard AW: Kurzzeitige Amnesie durch Hashimoto ?

    Ich habe noch nie gehört, dass man von Hashi sein Gedächtnis verliert.

    Drogen? Vielleicht hat man ihm was untergejubelt?

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    4.902

    Standard AW: Kurzzeitige Amnesie durch Hashimoto ?

    War er schon beim Neurologen?

    Was mit der Schilddrüse ist, kann man nicht allein am TSH festmachen und ein TSH über 2,5 muss auch nicht zwingend krankhaft sein. Deshalb untersuchen Endokrinologen etwas mehr.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.11.10
    Beiträge
    3.665

    Standard AW: Kurzzeitige Amnesie durch Hashimoto ?

    Hallo!

    Also, ich habe neulich noch in einem Buch von einem Arzt gelesen, der sich mit Schilddrüsenkrankheiten auseinandersetzt, dass die Schilddrüse bei einem TSH über 2 schon nicht mehr richtig arbeiten kann und zu wenig Hormone herstellt.
    Wenn ich zurückdenke, wie ich mich mit nem TSH von über 3 gefühlt habe, kann ich nur sagen, ich hatte sehr deutliche Unterfunktionssymptome!
    Ich finde, das ist hier ne klare Sache!
    Ich hatte zwar keine Amnesie, aber deutliche Probleme mit meinem Gedächtnis.

    Lieben Gruß!

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    01.06.08
    Beiträge
    1.733

    Standard AW: Kurzzeitige Amnesie durch Hashimoto ?

    Eine Amnesie durch Hashimoto ist so unwahrscheinlich, dass man es eigentlich ausschließen kann.
    Wobei man auch fragen kann was mit der Amnesie gemeint ist, also wirklich vom Arzt diagnostiziert oder er kann sich gefühlt hinterher nicht erinnern.


    So oder so, das gehört neurologisch abgeklärt.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    35.750

    Standard AW: Kurzzeitige Amnesie durch Hashimoto ?

    Zitat Zitat von jeschi Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Also, ich habe neulich noch in einem Buch von einem Arzt gelesen, der sich mit Schilddrüsenkrankheiten auseinandersetzt, dass die Schilddrüse bei einem TSH über 2 schon nicht mehr richtig arbeiten kann und zu wenig Hormone herstellt.
    Das ist eine starke Aussage, zu so etwas gehört eine Quelle. Sonst ist es deine Meinung und nicht mehr als das.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.11.16
    Beiträge
    1.159

    Standard AW: Kurzzeitige Amnesie durch Hashimoto ?

    Möglich ist alles, auch wenn die Ärzte das nicht gleich erkennen. Ohne Diagnose kann man aber gar nichts sagen. Bei mir war es so, dass immer wieder für 10 Sekunden mein Gehirn abgeschaltet. Das war wie Wachkoma, oder Sekundenschlaf auf Autobahn, oder in eine Kreuzung. Ich konnte plötzlich meine Füße und Hände nicht mehr bewegen, und das Auto einfach nur weggerollt. Mit zusätzliche T3 sind dann meine Problemen verschwunden. Also irgendeine Ursache wird schon haben. Ich will gar nicht raten was es sein könnte.

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    19.12.16
    Beiträge
    619

    Standard AW: Kurzzeitige Amnesie durch Hashimoto ?

    Kommt drauf an, was du mit Amnesie meinst. Ich hatte bei hohem TSH, stark niedrigen Werten das Problem, dass ich beim Lesen/Filme schauen mich danach an nichts erinnert habe. Hab ein Buch dreimal lesen können und konnte nicht sagen, was passiert. Ebenso keine Erinnerung daran, was ich vor ein paar Tagen gemacht habe oder an Gespräche mit Freunden (konnte mich zB daran erinnern, dass wir uns getroffen haben, aber hätte nicht sagen können, worüber wir geredet haben).

    Meine Endokrinologin meinte, das wäre typisch für UF und habe das schon von anderen gehört, dass sie das ebenso haben bei UF. Man sollte aber schon auch Mängel, vor allem B12 nochmal abklären.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •