Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Unterfunktionssymptome oder was kann da sein

  1. #21
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.11.17
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    15

    Standard AW: Unterfunktionssymptome oder was kann da sein

    vergleichen wollen ist das eine. Aber das ist so in meinem Kopf drin geblieben, wie es mir da ging.

    Aber klar, einfach immer weiter mehr nehmen geht nicht. Irgendwann muss ich die Geduld aufbringen und mal abwarten, wie es ist, wenn ich reduziere. Mich würde ja auch interessieren, was meine Schilddrüse machen würde, wenn ich gar kein LT nehmen würde/nie genommen hätte. Aber bisher traue ich mich nicht, runterzugehen.

  2. #22
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    35.985

    Standard AW: Unterfunktionssymptome oder was kann da sein

    Jetzt bleibe einfach nur da, wo du bist , damit du überhaupt beurteilen kannst, wie es dir langfristig damit geht, wenn du schon mal da bist, wo du bist, dafür brauchst du jetzt die Geduld. Das geht nicht nach wenigen Wochen.

    Und nach deinem Befinden musst du dich dann anschließend richten, nicht nach Überlegungen über Versäumtes, das ist jetzt gerade einfach nicht aktuell. Wenn es dir zu viel wird, wirst du schon runtergehen (sofern du dich nicht vertust und statt dessen raufgehst ).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •