Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Neue Werte - freue mich über Tipps

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.16
    Beiträge
    343

    Standard Neue Werte - freue mich über Tipps

    Hallo Zusammen,


    ich habe nach vier Monaten 125 LT neue Werte machen lassen (stehen im Profil).
    Einnahme morgens, nüchtern.
    Bin sehr müde, aufgedunsen, dick und habe schuppende Haut.
    Keine Kraft.

    Frage mich, ob ich nochmal LT erhöhen soll oder
    mal T3 hinzunehmen oder auf ein Schweinepräparat wechseln soll...

    Liebe Grüße,
    Christiane

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    11.273

    Standard AW: Neue Werte - freue mich über Tipps

    Hallo Christiane,

    Deine Werte sehen echt schick aus.

    Warum solltest du etwas ändern?

    Liebe Grüße
    Donna

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    883

    Standard AW: Neue Werte - freue mich über Tipps

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    Hallo Christiane,

    Deine Werte sehen echt schick aus.

    Warum solltest du etwas ändern?

    Liebe Grüße
    Donna
    Donna,hast du nicht die Beschwerden gelesen?

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.04.17
    Ort
    Die Ignorierliste wird immer länger!
    Beiträge
    849

    Standard AW: Neue Werte - freue mich über Tipps

    Hallo Christiane,

    sind diese Symptome nach der Erhöhung "übriggeblieben" oder relativ neu?

    Sie könnten auch mit der lichtarmen Jahreszeit zusammenhängen, Nebenwirkungen der Lithiumtherapie sein, .... ja sogar mit der Depression, falls die wieder trotz Lithium durchschlägt.

    Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf, kommen beginnende WJ in Frage?

    Rein von den SD-Werten her könnest du natürlich auch etwas erhöhen. Mit Schwein und Co. kenne ich mich nicht aus. Ich weiß aber, dass die Zusammensetzung (T4/T3-Verhältnis) für Menschen unphysiologisch ist und eine Einstellung nicht unbedingt leichter macht.

    LG
    Kapsc
    Geändert von KapscII (25.11.18 um 15:37 Uhr)

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.16
    Beiträge
    343

    Standard AW: Neue Werte - freue mich über Tipps

    Hallo Kapsc,

    Die Beschwerden haben über die letzten Wochen/Monate zugenommen.
    Depressiv bin ich nicht.
    Und Lithium fühlt sich komplett anders an.

    Ich bin einfach in UF so wie ich es kenne.
    Komme aus der Hocke nicht hoch, Verstopfung, usw.

    Hatte letzte Woche Sport versucht und kam danach tagelang
    die Treppe nicht mehr hoch.

    WJ sind nicht in Sicht ; )

    Liebe Grüße!

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.08.14
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.102

    Standard AW: Neue Werte - freue mich über Tipps

    wäre bei mir alles UF

    nur nebenbei - magen/darm ok? erkältung im anzug - könnt ja zusätzlich sein ;-))

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.16
    Beiträge
    343

    Standard AW: Neue Werte - freue mich über Tipps

    Hallo Verne61,

    ja, so kenne ich meine UF auch.

    Einen Infekt habe ich nicht.
    Ich habe aber gerade außergewöhnlich Stress und körperliche Belastung von
    Berufs wegen...

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    19.12.16
    Beiträge
    608

    Standard AW: Neue Werte - freue mich über Tipps

    Ich würde etwas steigern und schauen, ob es besser wird und der ft3 anzieht.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.16
    Beiträge
    343

    Standard AW: Neue Werte - freue mich über Tipps

    Zitat Zitat von humpel Beitrag anzeigen
    Ich würde etwas steigern und schauen, ob es besser wird und der ft3 anzieht.
    Um wieviel würdest Du steigern?
    6,25 oder 12,5 LT?

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    19.12.16
    Beiträge
    608

    Standard AW: Neue Werte - freue mich über Tipps

    Ich würde vermutlich um 12 steigern. Aber das musst du selbst abschätzen: hast du bisher Steigerungen gut vertragen? Nur ich finde deine Werte wirklich ziemlich grottig...

    Ich habe in deinem Profil gesehen, dass du manchmal relativ viel rumgeändert hast, splitten angefangen, gesteigert, gesenkt das würde ich lassen. Ich würde erhöhen um 12, in 8 Wochen Werte machen und schauen, wie es dir geht. Deine Werte sollten dann schon höher sein und dann ann man sich vielleicht mal rantasten an deine Wohlfühldosis.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •