Umfrageergebnis anzeigen: (Nur!) Wenn Du das 90-Tage Programm gemacht hast - wie ertragreich war es für Dich?

Teilnehmer
2. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Großer Mist - meine Smptome sind schlimmer denn je

    0 0%
  • Überflüssig - viel Arbeit und keinerlei Änderung

    0 0%
  • Okay - keine Veränderung des Zustandes aber etwas gelernt oder anderes geheilt

    0 0%
  • Gut - einige Symptome sind besser geworden

    0 0%
  • Sehr gut - die meisten/alle Symptome sind verschwunden

    1 50,00%
  • Spitze - Symptome verschwunden und in Remission

    1 50,00%
  • Etwas ganz anderes

    0 0%
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Izabella Wentz - Hashimoto's Protocol - 90 day plan - Erfahrungsberichte

  1. #11

    Standard AW: Izabella Wentz - Hashimoto's Protocol - 90 day plan - Erfahrungsberichte

    Dr. Kharrazian ist auch geil... aber er kann sich nur unglaublich schlecht vermarkten.

    Auch ist sein Angebot eigentlich fast immer total viel zu detailorientiert und zu kompliziert.
    Das liegt aber auch in der Natur der Sache. Er ist ja auch im Gegensatz zu Wentz tatsächlich ein
    Wissenschaftler. Bei einer tierisch langen Rede auf youtube (dieses Video ist bestimmt entweder nicht mehr auffindbar
    oder es lohnt sich nicht alle 1000 videos durchzugehen...) hat ein Hörer sone kritische Frage gestellt woraufhin er
    ein bisschen aggressiv antwortete... "also, ich weiß gar nicht, was sie alle mit dem Thema "Ernährung" solche
    "Schwierigkeiten" haben? Entweder sie nehmen den Aufwand auf sich oder sie kaufen sich nen Vitamix und
    schlürfen die gesunden Sachen halt einfach runter! Was zum Teufel ist denn ihr Problem?"

    LoL Er hat Recht! die intelligenten Amerikaner (trotz Trump noch einige!) mixen doch täglich mind. 1-2 green smoothies und manche ersetzen
    sogar mind. 1 Mahlzeit damit, wenn sie noch protein-Pulver oder sonst alles mögliche reinwerfen.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.08.06
    Beiträge
    5.219

    Standard AW: Izabella Wentz - Hashimoto's Protocol - 90 day plan - Erfahrungsberichte

    Nö, Kh. ist kein Wissenschaftler, sondern Chiropraktiker, das amerikanische Pendant zum Heilpraktiker. Siehe Allan Harper...

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.455

    Standard AW: Izabella Wentz - Hashimoto's Protocol - 90 day plan - Erfahrungsberichte

    Lustig wie manche Threads wieder aufleben.

    Und ja, ich putze mir die Zähne und das nicht nur zur Nacht.

  4. #14

    Standard AW: Izabella Wentz - Hashimoto's Protocol - 90 day plan - Erfahrungsberichte

    Nein, Nein... er ist schon "legit". : hat nen PhD und ist auch Prof. Es hätte mich auch sonst sehr gewundert, dass er seine Dienste so schlecht vermarktet.

    https://connects.catalyst.harvard.ed.../Person/148964 (über Suche auf Harvard-Website)

    https://kharrazianinstitute.com/dr-datis-kharrazian/

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.08.06
    Beiträge
    5.219

    Standard AW: Izabella Wentz - Hashimoto's Protocol - 90 day plan - Erfahrungsberichte

    Das Thema hatten wir schon öfter und der "Prof" ist bloß ein Dozent...

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Woraufhin ich dann die zitierte K-Seite ein wenig angeguckt habe. "Research fellow" ist normalerweise eine zeitlich/thematisch begrenzte Geschichte, eine üblicherweise (varriert ein wenig) durch externe Organisationen/Stipendien finanzierte vorläufige Position, keine feste Forscherstelle an oder laufende Zugehörigkeit zu der Insitution "Harvard Medical School". Und sonst macht er dort im Prinzip eine Master-Ausbildung ... und daraus baut er ein (für meinen Geschmack) mächtiges "name dropping" auf seiner Seite, das seine Wirkung auf viele nicht verfehlen wird. Dort eine Ausbildung zu machen kostet viel Kohle, aber das wird wohl eher kein Problem sein. Der neue Master bringt ihm einen weiteren Master-Titel (MMSCI) neben den vorhandenen "DHSc, DC, MS" ... Sein DHSc ist "Doctor of Health Science", Health Science ist sowas wie Gesundheitswissenschaft, nicht Medizin, ...

  6. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    09.01.18
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    77

    Standard AW: Izabella Wentz - Hashimoto's Protocol - 90 day plan - Erfahrungsberichte

    bin ein großer Fan von Izzi und Dr. Kharrazian
    Beide grandios.

    Das Programm ist anspruchsvoll. Aber sie hat eine Wahnsinns Recherche am Start. Ich habe das Buch nur auf Englisch, aber ich denke die Übersetzung ist das Gleiche. Sie hat für jede Variante etwas auf Lager und the Root Cause ist eigentlich auch ein Must Read. Und ja, es hilft.

    Dr. Westin Childs ist auch genial. https://www.restartmed.com/

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.08.17
    Ort
    österreich
    Beiträge
    22

    Standard AW: Izabella Wentz - Hashimoto's Protocol - 90 day plan - Erfahrungsberichte

    Schade, dass kein Verlauf vom Experiment nachzulesen ist, hätte mich sehr interessiert!

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.11.10
    Beiträge
    3.686

    Standard AW: Izabella Wentz - Hashimoto's Protocol - 90 day plan - Erfahrungsberichte

    Finde ich super, dass das hier mal angegangen wird, dass man sich mit angeblich normalen Werten nicht gut fühlen kann. Bringt ja nichts, es zu unterdrücken, es ist bei so Vielen so. Bin so gespannt, wie es hier weitergeht! Danke schon mal für die Infos!

    Mich würde auch interessieren, wie die Monotherapie beurteilt wird.
    Geändert von jeschi (28.04.19 um 09:58 Uhr)

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    5.366

    Standard AW: Izabella Wentz - Hashimoto's Protocol - 90 day plan - Erfahrungsberichte

    Zitat Zitat von siks Beitrag anzeigen
    wie man sinnvoll mehr gegen seine Symptome tun kann, als nur brav T4 zu nehmen und seinen TSH-Wert zu messen
    ... ist seit 15 Jahren das Thema dieses Forums.

  10. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.19
    Ort
    Sausalito, CA
    Beiträge
    9

    Standard AW: Izabella Wentz - Hashimoto's Protocol - 90 day plan - Erfahrungsberichte

    Izabella Wentz Buecher sind tatsaechlich auch die ersten, die ich mir hier in den USA durchgelesen habe, wurde mir empfohlen. Weil ich so verzweifelt war bei der Diagnose und der Termin beim Endokrinologen soweit weg war, wollte ich nicht untaetig warten. Also hab ich aufgehoert Gluten zu essen, Milchprodukte und Soja lass ich weg, wenig Zucker. Nach 4 Wochen dann endlich Termin gehabt, Befinden war nicht besser und meine Antikoerper leider hoeher und da war ich maechtig enttaeuscht.
    Aber in den letzten Tagen ging es mir auf einmal besser. Jetzt weiss ich nicht, ob das an der hoeheren Dosierung von 33.7 - 50mcg LT liegt, ob ich zusaetzlich D3 und ein B Complex Praeparat nehme, oder die Ernaehrung damit zu tun hat?

    Deshalb mach ich bis zum naechsten Termin erst einmal so weiter. Wenn jemand mir Rat geben kann, bin naemlich ganz neu hier, Werte sind im Profil. Meiner Meinung nach ist der Ferritin level auch etwas wenig. Und der Doc will beim naechsten Test Mitte Mai nur TSH und T4 free untersuchen.

    Aber Izabella Wentz hab ich gern gelesen. Naja, was in unserem Koerper passiert, da hat man eben keine Kontrolle drueber. Warum nicht dort anfangen, wo man die Hosen an hat? Und das ist eben, was man seinem Koerper zufuegt? Ja, ich trinke morgens tatsaechlich einen green smoothie und der haelt mich laenger satt. Schoenen Gruss!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •