Seite 2 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 109

Thema: Neuropathie, neurologische Symptome, verzweifelt - wer noch?

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    36.062

    Standard AW: Neuropathie, neurologische Symptome, verzweifelt - wer noch?

    Zitat Zitat von Jeanny1234 Beitrag anzeigen
    Und vermutlich ist die Dosis auch mit 97 nohc nicht ausreichend. *jammer*
    Wie kommst du darauf?

    Dein fT3 war auch vor der Erhöhung in keiner Weise so, dass man die Schilddrüsenwerte als Erklärung für eine vermutete "neurologische Horrorkrankheit" verantwortlich machen könnte. Falls du also noch einmal erhöhen willst, ohne das Ergebnis der vorherigen Erhöhung abzuwarten und ohne dass man einen so eklatanten Hormonmangel sehen könnte, der schwerwiegende Folgen erklären kann - dann würde ich nicht davon ausgehen, dass dich irgend jemand dazu ermutigen kann.

    Simpel gesagt: Deine Werte erklären (auch ohne Erhöhung) das, was du als Sympom schilderst, nicht wirklich. Und daraus müsste folgen:
    Ein Schilddrüsen-Laienforum wird dein Problem wohl eher nicht lösen können.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    13.801

    Standard AW: Neuropathie, neurologische Symptome, verzweifelt - wer noch?

    Bei Imungloblulinen kommt es darauf an ob sie normal oder erniedrigt sind.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    20.04.16
    Ort
    T3 ftw!
    Beiträge
    269

    Standard AW: Neuropathie, neurologische Symptome, verzweifelt - wer noch?

    Liebe Jeanny,
    all diese Symptome in den Armen kommen durch das L-Thyroxin. Es führt auch bei mir zu chronischen Schmerzen in Armen und Fingern, Kribbeln, Verspannungen der Nackenmuskulatur. Wenn man das Levothyroxin absetzt, geht es fast weg.
    Alles Liebe

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von roxanne
    Registriert seit
    23.03.07
    Ort
    Süd-NDS war mal :-)
    Beiträge
    17.557

    Standard AW: Neuropathie, neurologische Symptome, verzweifelt - wer noch?

    Zitat Zitat von Marjorie Beitrag anzeigen
    Liebe Jeanny,
    all diese Symptome in den Armen kommen durch das L-Thyroxin. Es führt auch bei mir zu chronischen Schmerzen in Armen und Fingern, Kribbeln, Verspannungen der Nackenmuskulatur. Wenn man das Levothyroxin absetzt, geht es fast weg.
    Alles Liebe
    Na das möchte ich doch stark bezweifeln.
    Ich kenne eine Menge Menschen die LT nehmen und niemand hat diese Schmerzen.

    Du führst Deine Schmerzen auf LT zurück, ok. Aber davon auszugehen dass das bei allen anderen Menschen auch so ist, ist doch sehr gewagt.
    Und es als alleinige Wahrheit mit der Vehemenz zu verkünden ebenfalls.
    Geändert von roxanne (15.10.18 um 09:16 Uhr) Grund: Buchstabendreher

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von ottilie55
    Registriert seit
    29.03.07
    Ort
    HD/Speyer
    Beiträge
    5.784

    Standard AW: Neuropathie, neurologische Symptome, verzweifelt - wer noch?

    Hallole,
    schmerzen v. LT NEIN.. Mangel an VITD -JA- das spürte ich .. seit vit D ist das so gut wie weg.

    gruss otti

  6. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    09.01.18
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    58

    Standard AW: Neuropathie, neurologische Symptome, verzweifelt - wer noch?

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Bei Imungloblulinen kommt es darauf an ob sie normal oder erniedrigt sind.
    Liebe Janne,
    danke für Deine Antwort. Die Immunglobuline wurden zweimal gemessen, einmal Blut und einmal noch im Liquor. War alles normal. Gottseidank...
    LG
    Jeanny

  7. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    09.01.18
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    58

    Standard AW: Neuropathie, neurologische Symptome, verzweifelt - wer noch?

    Zitat Zitat von Marjorie Beitrag anzeigen
    Liebe Jeanny,
    all diese Symptome in den Armen kommen durch das L-Thyroxin. Es führt auch bei mir zu chronischen Schmerzen in Armen und Fingern, Kribbeln, Verspannungen der Nackenmuskulatur. Wenn man das Levothyroxin absetzt, geht es fast weg.
    Alles Liebe
    Danke für Deine Antwort. Ja, ich habe schon gelesen, dass manche tatsächlich das L-Thyroxin nicht vertragen. Das wäre für mich auch noch eine Option das Produkt zu wechseln.
    LG
    Jeanny

  8. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    09.01.18
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    58

    Standard AW: Neuropathie, neurologische Symptome, verzweifelt - wer noch?

    Zitat Zitat von ottilie55 Beitrag anzeigen
    Hallole,
    schmerzen v. LT NEIN.. Mangel an VITD -JA- das spürte ich .. seit vit D ist das so gut wie weg.

    gruss otti
    ja, VitD, Eisen ist bei mir sehr niedrig und ich "hoffe", dass es nur der b12 Mangel ist, der die Symptome hervorruft. Ich habe vor einer Woche alles abgesetzt und lasse jetzt mal holo TC machen.
    LG
    Jeanny

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    02.06.16
    Beiträge
    1.461

    Standard AW: Neuropathie, neurologische Symptome, verzweifelt - wer noch?

    Guten Morgen,

    ich hatte ganz ähnliche Symptome zu Beginn mit LT, wie du weißt.
    Die Schwäche würde ausgeprägter, schwere Arme die nichts mehr tragen konnten. Mein Baby zu halten war eine Qual, obwohl es nichts Schöneres gibt

    Mein Arzt sagte, es kommt vom Ungleichgewicht, da ich kein t3 nahm.
    Und mit t3 wurde es dann wirklich besser! Hat zwar etwas gedauert, aber heute habe ich es kaum noch.

    Bei mir müssen beide Werte gleich auf sein im obersten Bereich.
    Sobald irgendein wert aus der Reihe tanzt, bekomm ich massive muskuläre und nervliche Probleme.

    Vitamin D, Eisen, Zink, Selen und B Vitamine sollten gut aufgefüllt sein.

    Lg Dela

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    20.04.16
    Ort
    T3 ftw!
    Beiträge
    269

    Standard AW: Neuropathie, neurologische Symptome, verzweifelt - wer noch?

    roxanne, sei doch so gut, und lass mir meine Erfahrungswerte, welche ich seit Jahren austeste, ja?
    Und lass die Leute hier doch bitte offen diskutieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •