Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Minderjähriger verursacht Unfall. Wer haftet?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    01.06.08
    Beiträge
    1.818

    Standard Minderjähriger verursacht Unfall. Wer haftet?

    Hallo liebes Forum,

    Das Auto meiner Eltern wurde bei einem Unfall beschädigt, der Schaden 2500€.
    Leider sind wir im Moment überfragt, wer für den Schaden haftet und ob überhaupt.

    Vielleicht habt ihr Tipps?

    Folgendes ist passiert: das Auto meiner Eltern stand geparkt am Straßenrand. Ein Rollerfahrer plus Beifahrer sind hinten auf das Fahrzeug aufgefahren, haben es beschädigt und sind natürlich selbst verunfallt. Mehr wissen wir zum Unfallhergang nicht.
    Meine Eltern haben sofort einen Gutachter beauftragt, da sie davon ausgegangen sind, dass die Versicherung des Unfallverursachers zahlt.

    Plötzlich bekommen wir einen Brief von der Polizei, die ein Ermittlungsverfahren gegen den Fahrer eingeleitet hat und zwar wegen des
    - Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz
    - Kennzeichenmissbrauch
    - fahrlässiger Körperverletzung (wohl auf den Beifahrer bezogen)
    - fahren ohne Fahrerlaubnis

    Der Junge ist 14!


    Meine Mutter rief daraufhin bei der Familie an, fragte höflich, ob es dem Jungen besser geht, der ist anscheinend wohl auf und gar nicht zu Hause...
    Sie erwähnte die Schadenssumme, daraufhin wurde die Mutter des Jungen aggressiv und schrie ins Telefon "wir müssen gar nichts zahlen, du regst mich so auf, du Fo×××"

    Ich bin so geschockt, mir fehlen die Worte...was sind das für Menschen? Keinerlei Anstand, Unrechtsbewusstsein oder auch nur Scham, keine Entschuldigung, stattdessen Beleidigungen.

    Jedenfalls stellt sich jetzt natürlich die Frage, wer den Schaden überhaupt bezahlt?
    Eltern haften ja nicht automatisch für ihre Kinder, obwohl ich nicht weiß, wie es in diesem Fall aussehen wird.
    Der 14 Jährige hat aber auch keine 2500€, ist aber über die Eltern haftpflichtversichert. Weiß jemand, ob deren Versicherung das übernimmt?

    Kennt sich jemand aus mit der Sachlage? Ich habe nämlich keine Ahnung

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.419

    Standard AW: Minderjähriger verursacht Unfall. Wer haftet?

    Reibt euch da nicht auf. Da ihr noch nicht einmal den Unfallbericht, geschweige denn weitere Infos, bekommt, die bekommen leider nur die beauftragten Anwälte, geht einfach zum Anwalt. Normal hat man ein Gespräch, unterschreibt eine Vollmacht und gut is. Die Kosten zahlt dann auch der Verusacher. Der Schaden wird komplett abgewickelt ohne großen Hick-Hack.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    01.06.08
    Beiträge
    1.818

    Standard AW: Minderjähriger verursacht Unfall. Wer haftet?

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Der Schaden wird komplett abgewickelt ohne großen Hick-Hack.
    Wer zahlt den Schaden?
    Die Haftpflicht der Eltern, wie ich gerade erfahren habe, nicht. Die haften wahrscheinlich auch nicht.
    Der Junge selber auch nicht, versichert war er auch nicht, deshalb ja Verstoß gegen Pflichtversicherungsgesetz.
    Geld hat er mit 14 auch nicht.

    Ist leider nicht so einfach.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    3.945

    Standard AW: Minderjähriger verursacht Unfall. Wer haftet?

    ich würde auch raten, einen rechtsanwalt aufzusuchen, denn es hat keinen sinn, hier vermutungen zu äußern. die sache ist zu vielschichtig. man wirft dem jungen mann ja etliches vor. was bedeutet z. b. verstoß gegen das pflichtversicherungsgesetz? und haben die eltern geld oder sind mittellos. ne, bloß nicht selber rumwurschteln. ich befürchte auch eher, das wird doch ein großes hickhack...janne hat recht, vollmacht für den anwalt unterschreiben, die kosten wird der verursacher zahlen müssen.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.518

    Standard AW: Minderjähriger verursacht Unfall. Wer haftet?

    Und wenn es nicht über die Haftpflicht der Eltern abgewickelt werden kann, steht immer noch ein Titel über die Summe frei. Damit kann man den Jungen ab 18 Jahren zur Zahlung vollstrecken. Solche Schadenssummen begleiten einen immer ins Erwachsenenleben.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.02.13
    Ort
    Wer zu letzt lacht, hat es nicht eher begriffen..
    Beiträge
    2.130

    Standard AW: Minderjähriger verursacht Unfall. Wer haftet?

    Zitat Zitat von julie22 Beitrag anzeigen
    Der Junge ist 14!

    Jedenfalls stellt sich jetzt natürlich die Frage, wer den Schaden überhaupt bezahlt?
    Eltern haften ja nicht automatisch für ihre Kinder, obwohl ich nicht weiß, wie es in diesem Fall aussehen wird.
    Der 14 Jährige hat aber auch keine 2500€, ist aber über die Eltern haftpflichtversichert. Weiß jemand, ob deren Versicherung das übernimmt?

    Kennt sich jemand aus mit der Sachlage? Ich habe nämlich keine Ahnung
    Wenn der Jugendliche über die Eltern haftpflichtversichert ist, muss deren Versicherung den Schaden bezahlen.

    Ah, ich lese gerade, dass die es nicht übernimmt. Wenn Ihr Vollkasko versichert seit, übernimmt es eventuell Eure Versicherung. Ich würde da mal nachfragen und den Sachverhalt schildern.
    Geändert von London (26.08.18 um 18:22 Uhr)

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Katzenmuddi
    Registriert seit
    08.06.11
    Ort
    Umbabarauma
    Beiträge
    3.274

    Standard AW: Minderjähriger verursacht Unfall. Wer haftet?

    Anwalt und gleich noch ne Anzeige wegen Beleidigung, fertig. Google findet die aktuelle Rechtslage übrigens.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    3.945

    Standard AW: Minderjähriger verursacht Unfall. Wer haftet?

    Zitat Zitat von London Beitrag anzeigen
    Wenn der Jugendliche über die Eltern haftpflichtversichert ist, muss deren Versicherung den Schaden bezahlen.

    Ah, ich lese gerade, dass die es nicht übernimmt. Wenn Ihr Vollkasko versichert seit, übernimmt es eventuell Eure Versicherung. Ich würde da mal nachfragen und den Sachverhalt schildern.
    und es wird noch viel komplexer, wenn grobe fahrlässigkeit oder vorsatz vorliegen. dann muss die haftpflicht nämlich nicht alles zahlen. wer soll das als privatperson geregelt kriegen, noch dazu mit so netten "gegnern"? der junge haftet mit 14 jahren, soviel kann man feststellen. ob da gar straftaten oben drauf kommen, ob die versicherung zahlt, ob er oder die eltern geld haben...ne, unbedingt an einen anwalt geben.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.02.13
    Ort
    Wer zu letzt lacht, hat es nicht eher begriffen..
    Beiträge
    2.130

    Standard AW: Minderjähriger verursacht Unfall. Wer haftet?

    Zitat Zitat von Larina Beitrag anzeigen
    ob die versicherung zahlt, ob er oder die eltern geld haben...ne, unbedingt an einen anwalt geben.
    Und wer bezahlt den Anwalt? Bei großem Pech bleibt man dann auf diesen Kosten auch noch sitzen.

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Katzenmuddi
    Registriert seit
    08.06.11
    Ort
    Umbabarauma
    Beiträge
    3.274

    Standard AW: Minderjähriger verursacht Unfall. Wer haftet?

    Im besten Fall hat man eine Rechtschutzversicherung, die kostet nen Appel.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •