Naja, ich schreibe da aus meiner Erfahrung. Ich nehme meine SD-Hormone (150µg LT und 15µg Thybon)seit Jahren komplett zwischen 5 und 6 Uhr. Am Tag der BE nehme ich die Hormone erst nach 8:00Uhr. Da liegen zwischen Einnahme und BE mindestens 26 Stunden. Mein ft4 liegt dabei im oberen Drittel und ft3 etwas über die Hälfte.
Damit geht es mir seit Jahren gut. Mein Herz und meine Knochendichte ist i.O.
Die Menschen sind unterschiedlich und reagieren auch verschieden. Jeder muss seinen Weg finden. Aber ich würde Berg- und Talfahrten in so einer Situation vermeiden.
Und es ist schon ein Unterschied ob ich mit 175 oder 172 kombiniere. Die Hormone bedingen sich miteinander und das richtige Verhältnis ist wichtig.