Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Der Geruch von Verwesung an den Achseln und abnormer Kotgeruch

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.06.18
    Beiträge
    1

    Standard Der Geruch von Verwesung an den Achseln und abnormer Kotgeruch

    Hallo , mir wurde vor langer Zeit hashimoto diagnostiziert ob ich es habe ich habe zur Anfangszeit Tabletten genommen die ich jetzt nicht mehr nehme. Aber irgendwie habe ich einen extrem schlechten Schlaf nach zwei Tagen duschen bekomme ich schlechten Achsel Geruch und mein kot stinkt anscheinend auch enorm. Kann das mit hashimoto zusammenhängen ? Oder ist es doch etwas psychisches ? Ich weiß es nicht bummle nicht sicher ob es von hashimoto kommt und ob ich überhaupt diese Krankheit habe . Wie ist es bei euch ?

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.248

    Standard AW: Der Geruch von Verwesung an den Achseln und abnormer Kotgeruch

    Hallo und willkommen im Forum.
    Bei Hashi gibt es nichts, was es nicht gibt
    Hast du aktuelle Werte (TSH, fT3,m fT4)? Wenn nicht, solltest du die SD-Werte kontrollieren lassen. Möglicherweise hast du inzwischen UF...
    Warst du schon mal beim Facharzt (Nuk oder Endo)? Sind die Antikörper bestimmt worden + Ultraschall?

    Welche "Tabletten" hast du bekommen? Warum wieder abgesetzt? Wenn es L-Thyroxin war, dann war Absetzen wohl keine gute Idee.

    Liebe Grüße
    Sabinchen

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    11.069

    Standard AW: Der Geruch von Verwesung an den Achseln und abnormer Kotgeruch

    Zitat Zitat von Polenalargia Beitrag anzeigen
    Hallo , mir wurde vor langer Zeit hashimoto diagnostiziert ob ich es habe ich habe zur Anfangszeit Tabletten genommen die ich jetzt nicht mehr nehme. Aber irgendwie habe ich einen extrem schlechten Schlaf nach zwei Tagen duschen bekomme ich schlechten Achsel Geruch und mein kot stinkt anscheinend auch enorm. Kann das mit hashimoto zusammenhängen ? Oder ist es doch etwas psychisches ? Ich weiß es nicht bummle nicht sicher ob es von hashimoto kommt und ob ich überhaupt diese Krankheit habe . Wie ist es bei euch ?
    Erstens ist ein Geruch nie psychisch und zweitens – es ist nicht alles Hashimoto.
    Schweißgeruch liegt oft an zu viel Testosteron, schlecht riechender Stuhl an an einer Verdauungsstörung – Dyspepsie.
    Die Abklärung gehört in den Händen eines Gastroenterologen.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von helleborus63
    Registriert seit
    28.06.09
    Ort
    "Das Gehirn ist ein diskondierender Mechanismus" (Maria Semple)
    Beiträge
    1.346

    Standard AW: Der Geruch von Verwesung an den Achseln und abnormer Kotgeruch

    Hi,

    mit diesem Satz komme ich nicht klar:
    Zitat Zitat von Polenalargia Beitrag anzeigen
    Aber irgendwie habe ich einen extrem schlechten Schlaf nach zwei Tagen duschen bekomme ich schlechten Achsel Geruch und mein kot stinkt anscheinend auch enorm.
    Meinst du
    Zitat Zitat von Polenalargia Beitrag anzeigen
    Aber irgendwie habe ich einen extrem schlechten Schlaf nach zwei Tagen duschen
    oder
    Zitat Zitat von Polenalargia Beitrag anzeigen
    nach zwei Tagen duschen bekomme ich schlechten Achsel Geruch ?
    oder "nachdem du zwei Tage nicht geduscht hast riechst du streng" ?

    Und wie bitte riecht "Verwesung" ? Riechst du tatsächlich süßlich oder meinst du nur einen durchdringenden Geruch? Hast du Verletzungen, wo sich Gewebe oder Gewebeflüssigkeit zersetzen kann?

    Donna hat durchaus Recht, nicht alles kommt von Hashi. Deshalb wäre ein sachliche, nachvollziebare Schilderung wichtig.

    Gruß von Andrea

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    05.09.17
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    116

    Standard AW: Der Geruch von Verwesung an den Achseln und abnormer Kotgeruch

    Dein "merkwürdiger" Geruch könnte ein Anzeichen für Diabetes sein.
    Bei einer Ketoazedose riechen die Betroffenen sehr streng.

    Lass mal deine Zucker Werte überprüfen, HbA1c und einen Belastungstest machen.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.05.06
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    751

    Standard AW: Der Geruch von Verwesung an den Achseln und abnormer Kotgeruch

    Willkommen im Forum!
    Wie andere Foristen schon richtig geschrieben haben..
    Wir kennen die Vorgeschichte und deinen Werteverlauf nicht.
    Die Symptome, die du beschreibst, sind für mich eindeutig UF-Symptome.
    Für den stinkenden Kot können es mehrere Gründe geben. Das mit der Bauchspeicheldrüse war schon richtig, aber das muss kein Diabetes sein.
    Bauchspeicheldrüseninsuffizienz könnte im Grunde liegen oder/und DDFB (Dünndarm Falschbesiedlung). Beides könnte sich in der UF stark verschlimmern, da zu wenig Enzyme produziert werden.
    Hast du evtl. andere bekannte Erkrankungen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •