Seite 3 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 71

Thema: Meine Werte endlich :-D (Nuklearmediziner) nun Novothyral 75 (Aktiv gegen Brainfog)!

  1. #21
    Benutzer
    Registriert seit
    23.10.17
    Ort
    Bonn/Köln
    Beiträge
    106

    Standard AW: Meine Werte endlich :-D (Nuklearmediziner) nun Novothyral 75 (Aktiv gegen Brainfo

    Mache ich Sofort!!


    Heute ist TAG 1 ohne Thyroxin.

  2. #22
    Benutzer
    Registriert seit
    23.10.17
    Ort
    Bonn/Köln
    Beiträge
    106

    Standard AW: Meine Werte endlich :-D (Nuklearmediziner) nun Novothyral 75 (Aktiv gegen Brainfo

    FT4 20 (12-22)
    FT3 5,55 (3.1-6.8)
    TSH 1,56 (0.4-3,8)


    Ich hatte geschrieben das ich 112 Thyroxin nahm, das war aber leider falsch sorry. Ich nehme 118,75 Thyroxin Henning.

    Nun da viele hier sagen, dass die Werte recht hoch sind, werde ich ja ein wenig senken in 3 Tagen nachdem ich mein Experiment ausprobiert habe. Ich habe unter meinen 118,75 Thyroxin 2 weitere Dosierung, nur welche sollte ich nehmen? Unter 118,75 liegt 112,5 und darunter 106,25.

    Sollte ich 106,25 nehmen?

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von roxanne
    Registriert seit
    23.03.07
    Ort
    Süd-NDS war mal :-)
    Beiträge
    17.517

    Standard AW: Meine Werte endlich :-D (Nuklearmediziner) nun Novothyral 75 (Aktiv gegen Brainfo

    Kann man nicht sagen, probier's aus.

  4. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    23.10.17
    Ort
    Bonn/Köln
    Beiträge
    106

    Standard AW: Meine Werte endlich :-D (Nuklearmediziner) nun Novothyral 75 (Aktiv gegen Brainfo

    Hier der Schock des Jahres.



    Die Werte stimmen laut NUKLEARMEDIZINER. Mein Blut wurde jetzt zur Sicherheit sogar 2 mal im Nachhinein gemessen. Und der FT4 ist richtig.


    FREIES THYROXIN (FT4) 3,13 (0,78-1,8)
    FREIES THYROXIN (FT3) 3,7 (2,1-4,7)
    TSH 1,3 (0,3-3,5)




    Ich verstehe die Welt nicht mehr. Wenn die das sogar noch 2 mal im Nachhinein gemessen habe.

  5. #25
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.05.12
    Beiträge
    4.008

    Standard AW: Meine Werte endlich :-D (Nuklearmediziner) nun Novothyral 75 (Aktiv gegen Brainfo

    Nimmst Du Biotin oder B-Vitamine?
    Anscheinend werden die Proben im eigenen Labor gemessen beim NUK (jedenfalls liest sich das so), da würde ich die Werte vom HA auf alle Fälle mehr Glaube schenken.

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    13.509

    Standard AW: Meine Werte endlich :-D (Nuklearmediziner) nun Novothyral 75 (Aktiv gegen Brainfo

    Gibt es irgendwas, was die Testkits stören kann? Imma schrieb schon Biotin,... aber da könnte auch was anderes sein.

  7. #27
    Benutzer
    Registriert seit
    23.10.17
    Ort
    Bonn/Köln
    Beiträge
    106

    Standard AW: Meine Werte endlich :-D (Nuklearmediziner) nun Novothyral 75 (Aktiv gegen Brainfo

    Guten Tag ;-)


    Ich nehme keine Vitamine. Auch kein Biotin. Das einzige was ich nehme ist Magnesium am Tag.


    Ich habe die BE am gleich TAG 2 mal abnehmen lassen.

    Morgens um 8 Uhr beim Hausarzt und um 10 Uhr beim Nuklear. Ich habe dazwischen nicht genommen.

  8. #28
    Gesperrt
    Registriert seit
    07.09.17
    Beiträge
    348

    Standard AW: Meine Werte endlich :-D (Nuklearmediziner) nun Novothyral 75 (Aktiv gegen Brainfo

    Hallo zusammen,

    meine bescheidene Meinung: sehr wahrscheinlich würden T4 und TSH schlichtweg vertauscht.
    Anders ist das m. A. n. nicht erklärbar.
    Und bei mir wurden auch schon mal TRAK und TSH vertauscht (am Telefon) .
    Also alles möglich. Wo Menschen arbeiten, passieren auch Fehler.
    Ich verlasse mich seither auf das Hausarztlabor, da ich dort die meisten Werte testen lasse und sie somit auch vergleichbar sind, mein Befinden und Labor Blatt.

    LG


    Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk

  9. #29
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    35.432

    Standard AW: Meine Werte endlich :-D (Nuklearmediziner) nun Novothyral 75 (Aktiv gegen Brainfo

    Das Vertauschen passt wiederum nicht zu den Hausarzt-Werten, die in sich stimmig sind und das (TSH) - und wären sie vertauscht, täte das hohe TSH nicht zu den freien Werten passen.

    Hier könnte höchstens der zuständige Labor-Arzt Auskunft geben. Sicher nicht die Arzthelferinnen und eigentlich auch nicht der Arzt. Siehe:

    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...ng-brauche-Rat

  10. #30

    Standard AW: Meine Werte endlich :-D (Nuklearmediziner) nun Novothyral 75 (Aktiv gegen Brainfo

    Zitat Zitat von Lispeln Beitrag anzeigen
    Ich werde wohl auch noch meine Vitamine checken. Was sollte ich denn testen lassen an Vitaminen, wegen Benommenheit?

    Vitamin b12
    Vitamin D

    Was noch alles?




    AUCH möchte ich und das ist mir sehr wichtig. Die Thyroxin ganz weglassen für ein paar Tage um wirklich schauen zu können, ob die Benommenheit weggeht.

    Mir ist das peinlich zu sagen, aber... ich hatte vor Wochen eine kleine Geschäftsparty. Dort gab es Sekt. An dem Tag war es schon 2 Tage her, dass ich meine Thyroxin nicht mehr genommen hatte, was mir leider erst im Nachhinein aufgefallen ist durch diese Benommenheit. (Vergessen)

    Ich habe 4 Gläser Sekt getrunken und war nun ja, sehr angeschwitzt. Am nächsten morgen einen Kater. ABER die Benommenheit war weg und diese Watte im Kopf auch. Kann der Sekt irgendwas zerschossen habe mit den Hormonen das ich wieder frei denken konnte? Oder ist es zu 100% auf das NICHT nehmen für 2 Tage der Thyroxin rückzuschlienen?

    Wie lange kann ich meine Thyroxin "wegen dem Selbsttest" auslassen, bis der Körper eigentlich wieder welches braucht? Ich möchte das maximal 3-4 Tage durchziehen um zu schauen. Hauptsache ich habe diese Gewissheit, dass es zu 100% an den Thyroxin liegt.
    Das ist nur auch schon aufgefallen, dass es mit einiges an Alkohol an Vortag irgendwie an nächsten Tag besser geht.

    Sent from my SM-N9005 using Tapatalk

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •