Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Augenprobleme , Zusammenhang Diabetestabletten oder Gewichtsabnahme ?!?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.02.18
    Ort
    Leben und Leben lassen
    Beiträge
    17

    Unglücklich Augenprobleme , Zusammenhang Diabetestabletten oder Gewichtsabnahme ?!?

    Ich habe seit mehreren Tagen Augenprobleme.
    Das äussert sich in Fremdkörper und Druckgefühl, teilweise Juckreiz und Druck beim Bewegen der Augen, auch das Gefühl als springen die raus , Nicht scharf zu sehen.
    Aussen sehe ich nichts Auffälliges. Nur das öfters meine Augen gerötete Äderchen ( wie müde ) haben , früh morgen, Mittag oder Abend ....
    Das ganze macht mir schon Angst! Es kam aus heiterem Himmel raus.

    Ich habe seit ca. Fünf Tagen Xelevia 100 mg für meinen Diabetes Typ 2 verschrieben bekommen.
    Könnte da ein Zusammenhang bestehen , aber in den Nebenwirkungen steht nichts von.

    Auch habe ich 11,5 Kilo abgenommen. Könnten sich die Werte verändert haben ?

    Magen-Darm macht mir Probleme, Nervösität und Angstgefühle.
    Panikattacken, Hartspannung im Nacken und Rücken, Blähbauch,
    Teilweise Schwindel, Herzklopfen obwohl der Bd keine zu hohen oder niedrigen Werte anzeigt.

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Bitte keine PNs, schaue nur sporadisch vorbei
    Beiträge
    192

    Standard AW: Augenprobleme , Zusammenhang Diabetestabletten oder Gewichtsabnahme ?!?

    An Pollenallergie oder trockene Augen hast Du bestimmt schon gedacht, oder? Das wäre natürlich das Einfachste und könntest Du sofort angehen.

    Wenn Du urplötzlich schlechter siehst und spätestens bei Schmerzen solltest Du zum Augenarzt gehen. Jede Autoimmunerkrankung kann hin und wieder Augenentzündungen machen, die ganz dringend ärztlich behandelt werden müssen. Größtenteils ein Problem bei Rheumatikern, aber ich hatte das als Hashi auch schon ein paar Mal.
    ABER: Ich kenne es so, dass immer nur ein Auge betroffen ist. Je nach dem, wo der Entzündungsherd ist, hat man mal mehr, mal weniger Schmerzen bzw. Rötung des Auges.

    Solltest Du zum Augenarzt gehen, dann würde ich die Autoimmunerkrankung als Vorgeschichte nennen.

    Zum Diabetes kann ich gar nichts sagen.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    35.067

    Standard AW: Augenprobleme , Zusammenhang Diabetestabletten oder Gewichtsabnahme ?!?

    Vielleicht lässt du davor auch aktuelle Schilddrüsenwerte machen. Nervosität, Angst, Panik, Nackenspannung, Schwindel, Herzklopfen ...

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.02.18
    Ort
    Leben und Leben lassen
    Beiträge
    17

    Standard AW: Augenprobleme , Zusammenhang Diabetestabletten oder Gewichtsabnahme ?!?

    So Termin für BE gemacht beim Endokrinologen. Augenarzt auch hatte Glück das einer Abgesprungen.
    Bin gespannt was rauskommt . Könnte eine ÜF auch Augenprobleme mit sich bringen ?

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    19.12.16
    Beiträge
    539

    Standard AW: Augenprobleme , Zusammenhang Diabetestabletten oder Gewichtsabnahme ?!?

    Nach meiner Erfahrung kann man bei UF und ÜD Augenprobleme haben. In UF bei mir eher trocken, müde, schwer aufzuhalten, lichtempfindlich, tränen; in ÜD sind sie groß, aufgerissen, fixieren, stieren schon fast. Eine Abklärung vom Augenarzt ist aber immer gut.

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    09.04.17
    Beiträge
    60

    Standard AW: Augenprobleme , Zusammenhang Diabetestabletten oder Gewichtsabnahme ?!?

    Zitat Zitat von l'eccezione_2011 Beitrag anzeigen
    Könnte eine ÜF auch Augenprobleme mit sich bringen ?
    Klar! Ich habe auch schlechter gesehen als ich Überdosiert war und hatte trockenere Augen mit Druck und Fremdkörpergefühl. Natürlich kann es aber auch durch den Diabetes zu Augenkomplikationen kommen. Deine anderen Symptome deuten aber schon darauf hin, dass es an den Schilddrüsenwerten haken könnte.

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.02.18
    Ort
    Leben und Leben lassen
    Beiträge
    17

    Standard AW: Augenprobleme , Zusammenhang Diabetestabletten oder Gewichtsabnahme ?!?

    Die Augenprobleme fingen ganz schleichend an .
    Letzte Werte vor drei Monaten, da war der Ft 4 bei mmh ca. 55% und der Ft3 irgendwo bei 35% wenn ich mich nicht irre....darauf habe ich mein thybon von 10 auf 15 erhöht bekommen, das ich seitdem so nehme. Irgendwie schwirrt durch das thybon immer das Thyroxin ab und umgekehrt. Das hoffe ich ist normal?:confused

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.02.18
    Ort
    Leben und Leben lassen
    Beiträge
    17

    Standard AW: Augenprobleme , Zusammenhang Diabetestabletten oder Gewichtsabnahme ?!?

    Der Besuch beim Augenarzt am Donnerstag brachte auch nicht s was mit den Problemen in Verbindung bringen könnte. Augendruck und Untersuchung war alles ( gottseidank) in Ordnung! Auch keine Schäden vom Diabetes vorhandenen. Nur etwas trocken die Augen , soll früh morgen und Abend Tropfen mit Augentropfen.
    Blutwerte wurden beim Endokrinologen gemacht, werden noch mitgeteilt.
    Das brennen und jucken der Augen ist etwas besser Dank der Tropfen.
    Aber extreme Nackenschmerzen und Durchfall sind seit gestern dran.
    Reibe derzeit mit kytta Wärmebalsam ein , um es etwas im Schacht zu halten....
    Auch der Hals SD Bereich ist sichtbar stark angeschwollen...

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Bitte keine PNs, schaue nur sporadisch vorbei
    Beiträge
    192

    Standard AW: Augenprobleme , Zusammenhang Diabetestabletten oder Gewichtsabnahme ?!?

    Hallo,

    schonmal gut, dass an den Augen nichts kaputt gegangen ist Habt ihr denn auch eine mögliche Pollenallergie ausgeschlossen? Was sind das für Augentropfen? Meine Pollenallergie geht dieses Jahr ausschließlich auf die Augen. Kein Niesen, kein Husten.

    Dann warten wir mal ab, was Deine Schilddrüsenwerte aussagen.

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.02.18
    Ort
    Leben und Leben lassen
    Beiträge
    17

    Standard AW: Augenprobleme , Zusammenhang Diabetestabletten oder Gewichtsabnahme ?!?

    Zitat Zitat von Schlomis Muddi Beitrag anzeigen
    Hallo,

    schonmal gut, dass an den Augen nichts kaputt gegangen ist Habt ihr denn auch eine mögliche Pollenallergie ausgeschlossen? Was sind das für Augentropfen? Meine Pollenallergie geht dieses Jahr ausschließlich auf die Augen. Kein Niesen, kein Husten.

    Dann warten wir mal ab, was Deine Schilddrüsenwerte aussagen.

    HYLO-VISION SafeDrop 0,1% Augentropfen nennen sich die Augentropfen wo der Arzt mir mitgegeben hat. Zweimal am Tag sollen die getropft werden!

    Eine Allergie ist ausgeschlossen....

    Aber die Augentropfen finde ich, wirken manchmal nicht, trotzdem als so ein komisches Gefühl in den Augen

    Die Schilddrüsenwerte kommen noch die Tage bin gespannt wie ein Flitzebogen vielleicht hängt es davon ab

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •