Seite 5 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 70

Thema: Bitte Hilfe zu Bericht Schilddrüsenuntersuchung

  1. #41

    Standard AW: Neuer Bericht - Bitte Hilfe hierzu

    Hallo Artista,

    lieben Dank für deine Antwort.
    Ich habe in 3 Wochen einen Termin beim Endokrinologen. Weiß garnicht was dort dann noch gemacht wird wenn doch alles schon quasi ausgeschlossen wurde
    Berichte soll ich alle mitbringen...

    Nach 10 Jahren hast du erst die Diagnose bekommen
    Wirst du denn nun entsprechend behandelt?

    Ich habe hier schon oft gelesen das es lange Zeit und verschiedene Ärzte erfordert hat, um an eine Diagnose zu kommen.
    Jedoch dachte ich, dass ich vielleicht mit dem Verdacht auf Hashimoto auf dem Holzweg bin .

    Ich versteh das echt alles nicht mehr

  2. #42
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.468

    Standard AW: Neuer Bericht - Bitte Hilfe hierzu

    Hallo Flowerstoo,

    Der Endo könnte die Geschlechtshormone testen um die Zyklusstörungen zu klären.

    Hohes Cholesterin: Hast du auch Werte dazu?
    Oft werden diese durch die zuletzt gesenkten Normwerte falsch eingeschätzt.

    Trockene Haut, Augen und Haare können nicht von den euthyreoten SD-Werten kommen.

    Klar kannst du einen Arzt finden, der dir LT auf Probe verschreibt, aber wir kennen genug Fälle, wo dieser Versuch bei guten Werten schiefgegangen ist.

    Möchtest du das wirklich?

  3. #43

    Standard AW: Neuer Bericht - Bitte Hilfe hierzu

    Hallo DonnaS,

    ach so, ok, das wäre noch eine Möglichkeit

    Ich habe nur die letzten Werte aber davor die Werte waren auch in etwa so
    Chol 305+ <200
    LDL 242 anzustreben bei Pat. mit niedrigem bis moderatem kardiovaskulärem Risiko <115
    HDL 48 >45

    Die Sache mit den Augen fing im letzten Jahr, einige Zeit nachdem alles begonnen hatte, an. Ich hatte ab und an Sehstörungen und lichtempfindliche Augen.
    Nun hat sich rausgestellt das dies an zu trockenen Augen liegt. Mit 3x täglich tropfen sind die Probleme so gut wie verschwunden.

    Ich möchte auch kein LT auf Probe so lange dies nicht erforderlich ist. Ich möchte einfach nur wissen woran dies alles liegen kann.
    Aber dies ist momentan wohl nicht so einfach zu beantworten.

    Jodid auf Probe hatte ich ja schon. War alles andere als schön.
    Nun soll ich dies wieder nehmen und wurde angepflaumt als ich sagte das ich das nicht nehmen möchte

    Vielleicht sollte ich den Termin beim Endo abwarten. Oft ist es ja so das Ärtze sich trotz Vorbefunden noch mal ein eigenes Bild machen wollen

  4. #44
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.468

    Standard AW: Neuer Bericht - Bitte Hilfe hierzu

    Hallo Flowerstoo,

    Cholesterin ist mit 305 schon übernormig.

    Ich würde beim Endo vom vorne anfangen wollen.

  5. #45

    Standard AW: Neuer Bericht - Bitte Hilfe hierzu

    Du meinst noch mal komplette Diagnostik?

    Ja, und die Werte sind seit Jahren so

  6. #46
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    20.06.13
    Beiträge
    983

    Standard AW: Neuer Bericht - Bitte Hilfe hierzu

    Ich habe in einem anderen Forum eine Frau kennengelernt, auch persönlich getroffen. Diese hat gute Werte, aber hatte leichte Symptome einer Unterfunktion und Nährstoffmängel. Dein Bericht liest sich fast wie ihrer. Sie nimmt nun fast acht Jahre eine halbe 25er LT und es geht ihr seither gut. Ausserdem hat sie ihre Nährstoffe aufgefüllt. Dazu Progesteroncreme.

    Sie hat mehrmals probiert ihr LT abzusetzen und es gelang ihr nicht. Nach kurzer Zeit wieder die alten Symptome. Ihr Art sagt scheinbar benötigt durch den kleinen Knoten an der SD die Schilddrüse ein wenig Unterstüzung. Ihr TSH ist konstant bei 0,7/0,8 und die ft-Werte im oberen mittigen Bereich, ohne LT geht der TSH bis 1,9 hoch. Und die ft-Werte sind im unteren mittigen Bereich.

  7. #47

    Standard AW: Neuer Bericht - Bitte Hilfe hierzu

    Hallo Apfelsaft,

    danke für deine Antwort.
    Keine Ahnung ob das bei mir auch das Richtige wäre, ich kann ja noch nicht mal davon ausgehen, dass meine Beschwerden von der SD kommen.
    Laut Arzt können die Beschwerden nicht von der SD herrühren...

  8. #48
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.02.07
    Beiträge
    2.261

    Standard AW: Neuer Bericht - Bitte Hilfe hierzu

    Hallo Flowerstoo,

    das sagen viele Ärzte und doch kommen die Symptome dann von der Schilddrüse. Hör auf dein eigenes Körpergefühl!

    LG

    Artista

  9. #49

    Standard AW: Neuer Bericht - Bitte Hilfe hierzu

    Hallo Artista,

    ja das mache ich. Das irgendetwas nicht stimmt denke ich schon. Warum hätte sich die SD sonst innerhalb eines Jahres verändert
    Ich warte mal den Termin beim Endo ab und bin gespannt was man dort zu allem meint.
    Was bleibt einem auch anderes übrig

  10. #50

    Standard AW: Neuer Bericht - Bitte Hilfe hierzu

    Kann mir vielleicht noch jemand sagen wodurch die SD inhomogen wird?
    Wodurch entstehen die Knoten wenn nicht durch Jodmangel?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •