Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.05.18
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort.
    Der Holo-TC wurde wohl mitgemacht, stand vorhin noch aus. Er liegt bei 62.7 und sollte >50.0 sein.
    LG

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    34.004

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Ich denke mal, da könntest du übers Ziel hinausgeschossen haben, eventuell. Ich wüsste keinen Grund, bzw. sehe keinen, warum du über mögliche Zwischendosierungen, die ich bei deinen Werten vorher durchaus als möglich ansehe, hinweggesprungen bist, von 125 LT direkt auf 150 LT gehüpft bist. Berücksichtigend, dass es Nüchternwerte sind (also: Tiefstwerte vor LT-Einnahme) und dass die eigentlich mindestens notwendigen 6 Wochen nicht eingehalten wurden, könnte es sein, dass das zu viel wird. Und man kann bei zu wenig LT zunehmen, sowie auch bei zu viel. Ich habe 5:2 gemacht, bei geringer Dosis und niedrigen Werten und habe problemlos abgenommen - ich sag das nur, weil: Werte sind keineswegs alles.

    Du kannst jetzt natürlich dabei bleiben und nochmal einen Monat abwarten, wie sich die Werte einpendeln. Aber irgendwas in meiner Bauchgegend sagt mir, dass das zu viel sein könnte.

    Vitamin D: solltest du dich kümmern, ja. Hast du die Einnahme abgebrochen/abgesetzt, die Dosis geändert?
    B12: ein wenig könnte da auch nicht schaden.

    PS
    zu lange über dem Beitrag getrödelt, Amarillis hat schon.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.926

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Zitat aus dem Forumswissen:
    3)Optimale VitB12 (TC) und Holo-TC Werte

    Eine Studie, die den VitB12 (TC) und Holo-TC-Spiegel von gesunden Menschen untersucht hat, hat folgende optimale VitB12 und Holo-TC ans Licht gebracht:

    TC 670 - 1270 pg/ml

    HoloTC 78–176 pmol/l
    LG

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.05.18
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Vielen Dank für die schnelle Antwort...
    Der Holo-Tc wurde mitbestimmt, fehlte allerdings vorhin noch; er liegt bei 62.7 (>50.0), was immer das bedeuten mag...
    LG

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    34.004

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Was die im Forumswissen angegebenen "optimalen" Werte angeht, da darf ich Skepsis anmelden. Da gibt es in keiner Weise irgendeinen Konsens darüber, dass B12 so hoch sein muss.

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    8.560

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Kohlenhydrate sind aber für die Umwandlung notwendig. Daher sind Diäten kontraindiziert, da nimmt man noch mehr zu, da weniger Hormone, dadurch niedrigere Stoffwechselrate.

    Und noch mal: "Werte in der Norm" bedeutet nicht, daß sie optimal sind. Deine Werte für Vitamin D3 und B12 sind hier ein Paradebeispiel. Informiere dich gut und verlasse dich nicht nur auf die Aussagen der Ärzte. Auch die beiden Vitamine sind notwendig, um die SD-Hormone zu produzieren/umwandeln. Beseitige die o.g. Mängel, dann wirst du erst sehen, welche Beschwerden Mangelerscheinungen waren, welche nicht.

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.05.18
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Vielen Dank für die Antworten...

    Ich habe bisher nichts genommen, wegen des Vitamin-Spiegels. Tatsächlich nehme ich nur die 150 LT und gelegentlich eine Cetirizin, wenn ich die Pollen gar nicht mehr aushalte.

    Was die Diät betrifft, so mache ich nicht wirklich eine. Ich achte halt darauf was ich wann esse, also 16 Stunden nichts und 8 Stunden ausgewogen mit viel Obst und Gemüse und wenig Kohlehydraten, nichts wirklich anders als vor bzw. direkt nach der OP.

    Ich finde es wirklich sehr anstrengend mich mit all diesen Dingen auseinander setzen zu müssen und nicht einfach vertrauen zu können. Ich komme mir gerade vor, als würde ich mitten im Medizinstudium stecken und das ist wenig witzig. Ich möchte einfach nur vernünftig eingestellt werden und mein Leben so weiter führen können, wie es vor der OP / Erkrankung war - da war ich zufrieden, mit mir, so wie ich war ...

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    8.560

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Was die im Forumswissen angegebenen "optimalen" Werte angeht, da darf ich Skepsis anmelden. Da gibt es in keiner Weise irgendeinen Konsens darüber, dass B12 so hoch sein muss.
    Die Holo-Tc-Untergrenze bezieht sich ausschließlich auf das Vorkommen hämatologischer Auffälligkeiten (MCV). Dafür gibt es Untersuchungen. Allerdings, kann ich diese Holo-Tc-Untergrenze nicht bestätigen, da meine MCV schon bei ca. 60 pmol deutlich erhöht war.
    Es ist aber auch schon bekannt, daß neurologische Mangelerscheinungen bei viel höherem Wert auftreten, niemand weiß aber, wie hoch der Wert dann sein muß. Meiner Erfahrung nach treten solche Beschwerden schon unter 100 pmol. Ist der Wert niedriger, sind Neuralgien u. Ä. sofort da. Das Gleiche gilt für MCV.

    Möchte man es genauer wissen, kann man zusätzlich Methylmalonsäure und Homocystein messen lassen.

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    34.004

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Zitat Zitat von birne Beitrag anzeigen
    Ich finde es wirklich sehr anstrengend mich mit all diesen Dingen auseinander setzen zu müssen und nicht einfach vertrauen zu können.
    Tja, das ist wirklich anstrengend und ohne Zweifel möchte man lieber vertrauen. Aber geht das wirklich? ich meine, auch in anderen Bereichen geht das nicht unbedingt so einfach. Mit einem Beinbruch schon eher, mit einer Blinddarm-OP meist auch, bei Amputationen muss man manchmal aufpassen, dass nicht das falsche Gliedmaß weggenommen wird ... aber im Grunde können die Ärzte das gut.
    Aber diese Art Krankheiten, also Autoimmunität, erfordern häufig interdisziplinäre Kenntnisse, die schlicht nicht vorhanden sind beim behandelnden Arzt. Mir ist nicht einmal klar, warum dir die Schilddrüse entfernt wurde - normalerweise unternimmt man erstmal eine medikamentöse Therapie. Aber OK, dies ist nun mal passiert.

    @birne, dazu, was Maja soeben schrieb -
    nun ja, es gibt Verfechter der hohen Werte, man muss nicht dazu gehören. Deswegen schrieb ich: Was im Forumswissen steht, das entspricht keinem allfgemeinen Konsens, was Maja schrieb, auch nicht wirklich. Es liegen hier keine neurologischen Beschwerden oder auch nur der Verdacht derselben vor - man kann also erstmal ruhig auf 08/15 machen.
    Geändert von panna (30.05.18 um 13:32 Uhr)

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    8.560

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Ich möchte hier klarstellen: ich bin kein Verfechter, von gar nichts.

    Meine eigene Erfahrung mit dem Thema wird durch Kontrollmessungen unterstützt, da liegen konkrete Werte vor. Möchte noch anmerken, daß mir kein einziger Arzt meine Hämatologische, wie auch neurologische Probleme/Beschwerden erklären können. Allesamt waren sie überfordert, alles Fachärzte. Neurologen wie Hämatologen. Nicht mal eine pernizöse Anämie wurde damals erkannt. Einfach ein nur erbärmlich. Das ist der Grund, warum ich den "noch Unwissenden" rate, sich selbst mit dem Thema zu beschäftigen. Wenn die Schäden durch lang anhaltenden Mangel dauerhaft bleiben, wird kein Arzt, der "alls OK" gesagt hatte, kein Schmerzensgeld bezahlen müssen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •