Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.05.18
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8

    Standard Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Guten Tag zusammen,
    ich bin neu in diesem Forum und hoffe hier Antworten / Tipps zu bekommen...
    Mir wurde im letzten September die Schilddrüse entfernt (Morbus Basedow); ich hatte einen wirklich super Operateur, der sich auch jetzt viel Mühe gibt. Leider schwanken meine Werte bzw. seit der OP nehme ich L-Thyrox in immer weiter steigender Dosis (jetzt bei 150), ohne dass sich für mich eine Besserung einstellt. Ich bin weiterhin völlig erschlagen nach kurzer Anstrengung (simples Treppensteigen von 30Stufen), ich schlafe ca. 8-10 Stunden und bin danach trotzdem müde. Mit beidem komme ich so einigermaßen klar, es ist nicht schön, geht aber.
    Was mich absolut belastet und mir richtig zu schaffen macht ist mein Gewicht (derzeit 88 kg bei 181 cm). Ich habe seit der OP 14 Kilo zugenommen und das trotz Sport (3xwtl. Aquafitness, Walking und Radfahren) und Ernährungsumstellung (16/8 Intervallfasten und kaum Kohlehydrate, viel Gemüse, und Obst mit wenig Fruchtzucker). Ich habe keine Ahnung was ich hier noch tun kann, ich weiß nur, dass es so nicht weiter gehen kann.
    Meine letzten 3 Werte:
    Feb.18 mit 100 L-Tyrox
    TSH: 13,03; T3:1,98; T4: 9,0
    April 18 mit 125 L-Tyrox
    TSH: 2,28; T3: 2.07; T4 10.1
    Mai 18 mit 125 L-Tyrox
    TSH: 4,72, T3: 2,41; T4: 9.9
    Muss nächste Woche wieder zur Blutentnahme und bin gespannt wie sich die Werte bei 150 L-Tyrox entwickelt haben; wie gesagt, gefühlt wird es immer schlechter...

    Vielen Dank.

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.146

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Schreibst Du bitte die Referenzbereiche dazu? Ohne kann man die Werte nicht einordnen. Außerdem wäre es gut das Datum der BE zu wissen und wie lange davor die angegebene Dosis genommen wurde. Waren die BEs immer ohne LT davor?
    Bessere wäre es außerdem die Werte alle im Profil zu speichern, zum einen weil man sie dann immer vollständig hat auch wenn Du andere Threads eröffnest und außerdem für Dich, weil Du sie dort auch wieder löschen könntest und sie nur angemeldete User lesen können. Bei Threads geht das nicht.
    Du kannst andere Profile mal ansehen, wenn Du sehen möchtest wie das meistens aussieht.

    Wurde Eisenmangel abgeklärt?
    Wurden Vitamin D und B12 bestimmt?
    LG

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.05.18
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    [Wurde Eisenmangel abgeklärt?
    Wurden Vitamin D und B12 bestimmt?][/QUOTE]

    alles abgeklärt und im Normbereich;
    habe mein Profil mal ergänzt; vielen Dank für die Info
    Geändert von birne (29.05.18 um 10:57 Uhr)

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.146

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Blutwerte alle im Normbereich
    Das ist aber auch schon alles. Du krebst immer am unteren Rand des Referenzbereiches herum und das wird für Dich einfach individuell viel zu wenig sein. Insbesondere dann, wenn Du jetzt auch noch mehr Sport machst.
    Für Dein damaliges Gewicht nach OP, war die Dosis schon rein rechnerisch zu niedrig. Wenn man ca. 1,6-1,8 µg pro kg Körpergewicht rechnet (bei 74 kg wären das zwischen 118 und 133µg gewesen), könnte man halbwegs richtig dosieren im ersten Schritt. Warum diese Dosis (100µg) soooo lange gehalten wurde, erschließt sich mir überhaupt nicht.
    Und jetzt sieht man doch deutlich, dass sich die Werte nicht wirklich verbessert haben. Beibt abzuwarten, was unter der aktuelle Dosis passiert ist.

    Das hier hattest Du noch nicht beantwortet:
    Waren die BEs immer ohne LT davor?
    Wurde Eisenmangel abgeklärt?
    Wurden Vitamin D und B12 bestimmt?
    LG

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.05.18
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Die letzten beiden BEs (und natürlich die vor der OP) waren ohne LT davor, dies hatte leider keiner vorher gesagt. Eisenmangel etc. wurde alles mit abgenommen, alles iO

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.146

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Die letzten beiden BEs (und natürlich die vor der OP) waren ohne LT davor, dies hatte leider keiner vorher gesagt.
    Na dann ist jetzt wenigstens klar, warum die BEs vom 25.9.2017 und 13.2.2018 so gute freie Werte zeigen. Bitte schreibe das unbedingt im Profil dazu!

    Eisenmangel etc. wurde alles mit abgenommen, alles iO
    Hast Du dazu Werte mit Referenzbereichen? Meistens sind solche Arztaussagen nämlich zu hinterfragen.
    LG

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.05.18
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Die Werte habe ich leider nicht, werden nächste Woche aber wieder mit abgenommen, danach habe ich dann hoffentlich mehr Klarheit...

    Kann ich jetzt etwas wegen meines Gewichts tun? Das nervt mich wirklich extrem - um es vorsichtig auszudrücken.

    Vielen Dank für die prompten Anworten

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.146

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Kann ich jetzt etwas wegen meines Gewichts tun?
    Nein, nicht mehr als Du sowieso schon machst, meiner Meinung nach. Wenn die Dosis passen würde, wäre es einfacher abzunehmen und umgekehrt manchmal fast unmöglich überhaupt abzunehmen.
    Du bist viel zu lange mit einer zu geringen Dosis behandelt worden.
    Jetzt warte mal die neuen Blutwerte ab, und dann sieht man weiter.

    Die Werte habe ich leider nicht
    Also nur auf den Arzt verlassen. Dann würde ich ja schon fast davon ausgehen, dass sie nicht in Ordnung sind. Lasse Dir die alten auch alle geben.
    LG

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.05.18
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    So. Ich konnte es nicht abwarten und habe heute schon mal mein Blut testen lassen. Ich wollte einfach Klarheit, was jetzt los ist; auch weil ich in der nächsten Zeit nicht noch mehr zunehmen möchte bevor etwas passiert...

    Hier also meine aktuellen Werte ohne LT:
    TSH: 0.92 (0.27-4.20)
    T3: 2.61 (1.71.-3.71)
    T4: 12.0 (7.0-14.8)
    mein AP liegt bei 33/L (35-105), ist damit zum letzten mal auch abgerutscht und mein
    Vitamin D liegt bei 19/L (30.0-70.0)
    Vitamin B12 liegt bei 288 (191-663);

    Vitamin D lag bei der letzten Kontrolle bei 33/L, Vitamin B12

    Ich stelle die Werte zum besseren Vergleich auch gleich noch ins Profil.

    Habe die Werte meinem Doc geschickt und bin gespannt, was er dazu sagt.
    Geändert von birne (30.05.18 um 12:57 Uhr)

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.146

    Standard AW: Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe

    Die Werte sehen jetzt gut aus. Allerdings ist die Zeit zu kurz gewesen, um die Dosis wirklich beurteilen zu können. Du brauchst wenigstens 6-8 Wochen dafür. Erstmal würde ich also abwarten und in einigen Wochen nochmal BE machen lassen.
    Vitamin-D und vorallem Vitamin B12 sind allerdings auch alles andere als toll.
    Lies mal im Forumswissen dazu nach. (Du kannst auf die unterstrichelten Worte klicken und kommst direkt hin) Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst beim Vitamin B12-Mangel, würde ich den Holo-TC bestimmen lassen, aber das sieht auch so schon sehr danach aus.

    Sollte es diese Dosis tatsächlich werden, hättest Du das Vergnügen schon viel eher haben können, wenn gleich am Anfang die Dosis gewichtsbasiert ausgerechnet worden wäre. Es ist immer so schade, wie viel Lebenszeit drauf geht, weil man sich ausschließlich auf irgendwelche Arztaussagen verlässt.
    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •