Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Appetitlosigkeit...eher UF oder ÜD?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.16
    Beiträge
    343

    Standard Appetitlosigkeit...eher UF oder ÜD?

    Hallo Ihr!

    Würdet ihr Appetitlosigkeit eher einer Unter- oder
    Überdosierung zuschreiben?

    Kriege seit Tagen kaum etwas runter.
    Abends geht es meist etwas...



    Ansonsten Nachtschweiß, Rückenweh, Zitteigkeit (was
    auch an der Unterzuckerung liegen mag)

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    24.02.18
    Ort
    Köln
    Beiträge
    30

    Standard AW: Appetitlosigkeit...eher UF oder ÜD?

    Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass es nicht die ÜF und UF Symptome gibt. Du kannst sowohl in der UF Appetitlosigkeit haben als auch in der ÜF. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade Hormonschwankungen sich in Appetitlosigkeit und Übelkeit äußern.

    Was sagen denn deine Blutwerte und dein sonstiges Befinden? Hast du auch Durchfall?

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.16
    Beiträge
    343

    Standard AW: Appetitlosigkeit...eher UF oder ÜD?

    Schwer zu sagen, was es bei mir ist...
    Mein TSH ist recht niedrig, die freien Werte aber im unteren Drittel (siehe Profil).

    Durchfall habe ich überhaupt nicht. Pendelt gerade eher zwischen Verstopfung und ‚normal‘.

    Habe aber niedrigen Blutdruck und kalte Füße.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.411

    Standard AW: Appetitlosigkeit...eher UF oder ÜD?

    Hast du vielleicht Eisenmangel? Da hatte ich auch keinen Appetit, niedrigen Blutdruck und eiskalte Hände und Füße.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.02.12
    Beiträge
    608

    Standard AW: Appetitlosigkeit...eher UF oder ÜD?

    oder schwanger? nachtschweiß, zittrigkeit ist bei mir ÜD.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.16
    Beiträge
    343

    Standard AW: Appetitlosigkeit...eher UF oder ÜD?

    Nur -wie kann ich ÜD sein, wenn meine freien Werte niedriger sind als in Nicht-Nachtschweiß-Zeiten?

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    24.02.18
    Ort
    Köln
    Beiträge
    30

    Standard AW: Appetitlosigkeit...eher UF oder ÜD?

    Warum nimmst du das LT eigentlich? Hast du Hashimoto oder eine zu kleine SD?
    Ich sehe, dass dein TSH erhöht war und du Symptome hattest, aber wenn du Hashi hast, kann es sein, dass du ab und zu Schübe hast.

    Ansonsten kann es halt auch echt sein, dass du mit der Dosis über das Ziel hinausgeschossen bist! Auch Dosisänderungen sind für den Körper Belastungen...

    Du schreibst, dass Du Kraftlosigkeit verspürt hast. Wie äußert sich das? Hast du auch freie Werte, als dein TSH erhöht war, als du noch kein LT genommen hast?

    Für mich klingen deine Symptome tatsächlich arg nach ÜD. Sofern du noch deine Schilddrüse hast, würde ich die Dosis etwas reduzieren. Aus deinem Profil lese ich jedoch auch nicht raus, dass es dir unter irgendeiner Dosis so richtig gut ging, sehe ich das richtig?

    Alles Gute für dich und gute Besserung!

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.16
    Beiträge
    343

    Standard AW: Appetitlosigkeit...eher UF oder ÜD?

    Hi,

    ich nehme Lithium, was eine Hypothyreose auslösen kann.
    Es hemmt die Iidaufnahme in die SD und hemmt die Freisetzung von T4 und T3
    aus der SD. Meine SD ist also medikamentös lahmgelegt.

    Ich hatte mich am besten vor etwas mehr als einem Jahr gefühlt.
    Da war mein TSH supprimiert und die freien Werte höher als jetzt.
    Nur hatte ich dann sehr viel Stress und habe mit Sport angefangen.
    Dann passte die Einstellung nicht mehr.

    Seitdem doktere ich herum...

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.16
    Beiträge
    343

    Standard AW: Appetitlosigkeit...eher UF oder ÜD?

    PS: möchte mich übrigens korrigieren. Bin ziemlich verstopft : (

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.433

    Standard AW: Appetitlosigkeit...eher UF oder ÜD?

    Für mich klingen alle Symptome eher nach UD. Ohne Lithium gehts wohl nicht?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •