Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Nebenwirkungen der RJT bei Basedow

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von ottilie55
    Registriert seit
    29.03.07
    Ort
    HD/Speyer
    Beiträge
    5.730

    Standard AW: Nebenwirkungen der RJT bei Basedow

    Hallole,
    Aufklärung = Nein die hab ich auch nicht bekommen.HA schickt zum Prof. ..der Untersucht und ohne gross Erklärung oder so
    landete ich dann in der RJT .. damals hatte ich noch von nix Ahnung und dachte -Professor- weiss was sein muss.. und tat was man
    mir sagte. 2005 war ich dort erste Mal..2006 war dann die RJT. Dann gings mir sehr schlecht ..kann mich gar nicht mehr an alles erinnern
    ich hab es ,,ausgehalten,, weil ich wusste ja nichts.
    gruss otti

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.05.18
    Beiträge
    7

    Standard AW: Nebenwirkungen der RJT bei Basedow

    So, mal ein kurzer Zwischenbericht.
    Ich habe mich 14 Tage ganz schön gequält, dann ließen die Symptome nach.
    Bin relativ schnell in eine Unterfunktion gerutscht.
    Eigentlich benötige ich gar keine Blutbilder, ich merke es immer, wenn die Werte in die eine oder andere Richtung rutschen.
    Und das tun sie leider. L-Thyroxin wird ständig rauf und runter gesetzt.
    Und wieder mal: so hatte ich mir das nicht vorgestellt. Ich dachte RJT und die Werte gehen stetig runter.
    Auf dem Ultraschall flimmert es noch sehr viel in rot. Die Schilddrüse ist aber kleiner geworden.

    Alles in allem, fühle ich mich besser als vor der RJT, sehr viel ruhiger, nicht so zappelig.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von RalfWei
    Registriert seit
    27.05.13
    Ort
    Bonn; ohne etwas Humor ist alles zu trocken
    Beiträge
    1.022

    Standard AW: Nebenwirkungen der RJT bei Basedow

    Also eigentlich flimmert der "normale" Ultraschall nicht und vor allem nicht rot. Ultraschall ist meistens schwarzweiß außer wenn man einen Doppler-Ultraschall macht der die Durchblutung anzeigt. Dabei ist es dann aber wesentlich schwieriger die Konturen und Ausmaße auszumessen sowie Unregelmäßigkeiten festzustellen.

    Ständig sollte man das LT nicht ändern denn dann weiß absolut keiner mehr in welche Richtung es geht. Nach einer Änderung der LT-Dosis sieht man die Auswirkungen kalkulierbar frühestens nach 6 Wochen. Also: aktuelle Werte -> LT anpassen -> 6 Wochen warten -> neue Werte bestimmen -> LT anpassen ...... So läuft der richtige Weg.

    Wir können Dich jetzt bedauern, pusten, streicheln, gute Wünsche schicken, eine Kerze aufstellen aber ohne Werte (ft3/ft4/TRAKs/momentane Schilddrüsengröße/momentane LT-Dosierung) in Deinem Profil ist alles andere Kaffeesatz lesen. Wenn wir Deine Werte und Arztkommentare sehen können ist das Forum in mehr als 99% aller Fälle besser als jeder Arzt in der Lage Dir etwas zu raten.
    Auf Deine Blutwerte hast Du ein gesetzlich verbrieftes Recht und man darf Dir dafür höchstens die Kopierkosten in Höhe von einigen Cent abverlangen. Also ran an E-Mail, Telefon, Fax oder persönlich - die Mistgabel mitnehmend - und Werte holen. Danach die in Dein Profil schreiben und Dir wird geholfen.

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.05.18
    Beiträge
    7

    Standard AW: Nebenwirkungen der RJT bei Basedow

    Nö, brauche kein Mitleid, kein Pusten oder streicheln (wobei....? Kommt drauf an, wer fragt)
    Für mich war es nur gut zu wissen, dass es nicht immer nach Lehrbuch geht. Und wenn es andere erfahren, es eventuell leichter für die wird.
    Meine Ärztin ist sehr gut, Hormone sind ihre Spezialstrecke.
    Mich interessierenm meine Werte aber auch mal. Auch für meine Kinder. Meine Mutter und meine Oma hatten es auch, also anzunehmen, dass einer von meinen dreien auch etwas abbekommen hat. Und vielleicht kann meine Geschichte ihnen dann Mut machen und helfen.

    Keine Ahnung, was für ein Ultraschall das ist. Bei meiner Ärztin, wie auch in der Nuklarmedizin hat es dunkel-tiefrote Flecken auf dem Bildschirm gegeben, mir wurde gesagt, das ist wie ein Gewitter in der Schilddrüse.

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.014

    Standard AW: Nebenwirkungen der RJT bei Basedow

    Leider ist das so, dass bei einer RJT die Zerstörung sehr oft schubweise erfolgt und bei einem Zerstörungsschub, vermehrt SD-Hormone ausgeschüttet werden und danach durch die geringere Hormonproduktion danach wieder ein Mangel entsteht.
    Deshalb wird Menschen mit EO von der RJT abgeraten, weil es so zu vielen Schwankungen kommen kann, die die EO triggern kann.
    So langsam sollte aber Ruhe in Deinen Verlauf kommen. Hoffentlich hat die Strahlendosis gereicht, um Deine SD lahm zu legen. Behalte den Überblick über den Verlauf und verlasse Dich nicht nur auf Deine tolle Ärztin. Den Fehler habe ich damals auch gemacht. Kannst gerne mal in mein Profil gucken.
    lG Karin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •