Seite 7 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 71

Thema: Zur Kombitherapie T3+T4

  1. #61
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    1.439

    Standard AW: Zur Kombitherapie T3+T4

    Rezepte aus einem EU-Land gelten EU-weit. Ich hab es bei einer niederländischen Apotheke gefunden. 58 Euro für 30 Stück inklusive Steuern und Versand. Britische Preise sozusagen.

  2. #62
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    48.451

    Standard AW: Zur Kombitherapie T3+T4

    Danke Ness. War das der Preis für die 5 mg Tablette? Schenkst du uns die URL?

  3. #63
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.994

    Standard AW: Zur Kombitherapie T3+T4

    Rezepte aus einem EU-Land gelten EU-weit.
    In Österreich gibt es allerdings ein Arzneiwareneinfuhrgesetz. Man dürfte in die Niederlande fahren, dort ein Rezept einlösen und max. 3 Pkg. für den persönlichen Bedarf wieder heim nach Österreich mitbringen. In einer niederländischen Onlineapotheke rezeptpflichtige Medikamente bestellen darf man als Österreicherin (Privatperson) aber nicht.

  4. #64
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    1.439

    Standard AW: Zur Kombitherapie T3+T4

    Zitat Zitat von Flamme Beitrag anzeigen
    In Österreich gibt es allerdings ein Arzneiwareneinfuhrgesetz. Man dürfte in die Niederlande fahren, dort ein Rezept einlösen und max. 3 Pkg. für den persönlichen Bedarf wieder heim nach Österreich mitbringen. In einer niederländischen Onlineapotheke rezeptpflichtige Medikamente bestellen darf man als Österreicherin (Privatperson) aber nicht.
    Das meinte ich oben. Die senden nicht nach Ö. https://www.holland-apo.de/cytomel-5mcg-30-tabletten

    Nachtrag: allerdings soll es bald eine neue EU-Verordnung geben, die das ändern dürfte.

  5. #65
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    48.451

    Standard AW: Zur Kombitherapie T3+T4

    Zitat Zitat von Ness Beitrag anzeigen
    Das meinte ich oben. Die senden nicht nach Ö. https://www.holland-apo.de/cytomel-5mcg-30-tabletten

    Nachtrag: allerdings soll es bald eine neue EU-Verordnung geben, die das ändern dürfte.
    Aha, wird auch Zeit.
    Danke für die URL Ness. Dass sie nicht nach AT senden, wäre kein unlösbares Problem, wenn sie das Rezept anerkennen.

    Aber insgesamt, dass ich das Thema neu aufgegriffen habe, hat nicht direkt mit meinen Bedürfnissen zu tun, eher allgemein. Die Hinweise in den Studien und Richtlinien sind längst da, dass besser dosierbare Präparate nötig wären, das Produkt ist tatsächlich da, aber es bewegt sich nichts. Der Preis ist jedenfalls hoch.

  6. #66
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    1.439

    Standard AW: Zur Kombitherapie T3+T4

    Studie zur Kombinationstherapie ohne wirkliches Ergebnis.
    Interview mit einer Autorin:
    https://www.touchendocrinology.com/?p=52287
    Abstract: https://www.endocrine-abstracts.org/ea/0090/ea0090oc2.1

    Sie wollten Veränderungen in der peripheren T3-Versorgung untersuchen und haben dafür den SHBG-Wert als Endpunkt genommen. Gab keinen Unterschied zwischen Studien- und Placebo-Gruppe. Leider steht weder im Interview noch Abstract, welche Dosis es gab.

  7. #67
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    48.451

    Standard AW: Zur Kombitherapie T3+T4

    After 6 months, the study group had improved emotionality, anxiety, depression, and overall impact of the disease on quality of life (P<0.05). However, no preference for combination therapy was recorded.
    Wie geht das? "Psychisch ist es besser, aber keine Präferenz dafür". Sagt vielleicht etwas über die QoL-Fragebögen aus .

    Immerhin hat sich das fT3/fT4-Verhältnis normalisiert. Allerdings würde ich gerne wissen, mit welchen T3-Karenzzeiten sie gemessen haben.

  8. #68
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    1.439

    Standard AW: Zur Kombitherapie T3+T4

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Wie geht das? "Psychisch ist es besser, aber keine Präferenz dafür". Sagt vielleicht etwas über die QoL-Fragebögen aus .
    Sie schneiden halt beim Fragebogen besser ab, sagen aber zu der Frage, ob ihnen die Therapie jetzt besser gefällt, nicht ja, oder beide Arme haben ja gesagt. Bei einer anderen Studie war es umgekehrt: keine Unterschiede im Outcome aber klare Präferenz für Kombi.

  9. #69
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    48.451

    Standard AW: Zur Kombitherapie T3+T4

    Ja, klar, habe mich nur etwas lustig gemacht . Zur Dosis steht nur (unter clinical trials):
    "personalized doses of LT4 and LT3, respecting its circadian rythmicity and the physiological ratio of T3/T4."
    Wenigtens also keine fixe Dosis für alle, wie in manchen früheren Studien.

  10. #70
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    1.439

    Standard AW: Zur Kombitherapie T3+T4

    Mittlerweile gibt es zu der Studie aus #66 eine Publikation, leider hinter Bezahlschranke.
    doi: 10.1093/ejendo/lvad172

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •